Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch   

  1. Heute
  2. ...man kann aber nach voriger Absprache auch persönlich vorbei kommen, lohnt sich! Grüße!
  3. Das wird bestimmt ein interessanter Austausch. Viel Freude. Gut zu wissen, dass das kein "öffentlicher" Teeladen ist.
  4. ..."Die Kunst des Tees" kommt persönlich, sogar mit Mann vorbei. Seit ich mit einem Freund vor Jahren mal spontan vor deren Tür in Eschborn stand und fest stellen musste, dass es kein öffentlicher Laden ist und man eigentlich vorher anrufen muss, sind wir ganz gut befreundet und besuchen uns gegenseitig in regelmäßigen Abständen. Ist immer sehr nett, gerade weil die Besitzerin wirklich sehr kundig in Teefragen ist und auch regelmäßig in Asien auf Reisen ist. Ist immer ein reger Austausch von Tees, Infos, Eindrücken, etc.
  5. Ich bin zur Zeit am sehen, welche Kanne sich am Besten dazu eignet jap. Tee zuzubereiten. Mit dem abgießen hab ich immer noch so meine Probleme. Zur Zeit teste ich meine Hagi mit einem jap. Grüntee von @Ann. Der Kanne hab ich extra noch ein Lederband verpasst, sonst wäre der Griff zu glatt.
  6. @Tobias82: Bekommst du ein Teepaket oder kommt die Besitzerin bei dir vorbei?
  7. ...das stimmt! Heute Abend kommt "DieKunstdesTees" vorbei, da muss ich noch ein bisschen was vor kochen. Nüchterner Magen bei zu viel Tee...
  8. Einen Yame Sencha vor dem Joggen, einen Yame nach dem Joggen. Der Tag ist noch jung
  9. ...ich sitze wieder an einem meiner beiden YS-Cakes. Hab´ den Tee die ganze letzte Zeit in der Tasse und probiere verschiedene Kannen durch. Jedes Mal zeigt der Tee andere Seiten und andere Aromen, sehr spannend!
  10. Sicher, das war nur ein Scherz!
  11. @Manfred: Ich meinte Sincha aus der selben Packung wie letzte Woche, nicht dass der seit lezte Woche rumsteht.
  12. Tee vom letzten Wochenende würde ich nun zwar nicht mehr trinken, kein Wunder, daß er nun nach Spinat schmeckt ich habe mir aber wieder frischen Sencha "Uji-no-Asa" von Fukujuen gemacht. Er hat eine angenehme Leichtigkeit und Frische.
  13. Hey @Teefax, das kam seinerzeit nicht zu Stande. Hab es eigentlich abgehakt.
  14. Mit diesem Post muss ich etwas gegen die Pu Erh Dominanz unter nehmen Der Ausklang des gestrigen Abends wurde von einem Aged White Tea versüsst. Ein Tee der sich schnell nach oben geschlaf.... ähm trinken ließ. Je nach Dosierung und Temperatur süss und/oder fruchtig. Seit heute früh trinke ich noch die Reste des Sinchas vom letzen Wochenende. Heute haben sich zum ersten Mal deutlich Spinatnoten herausschmecken lassen. I like.
  15. Ich hatte vor 3 Monaten in China bestellt, EMS, in der Sendungsverfolgung stand was von GDSK, aber das Paket kam ebenfalls über Frankreich und kam dann mit DPD an ohne GSDK Verzollung (war aber auch keine Rechnung aussen dran und der Versender hat es in China als GIFT verzollt, obwohl ich extra ne Rechnung ausgefüllt habe und geschrieben dass sie die aussen ans Paket dran machen sollen). Es war aber auch kein grüner Zollaufkleber drauf wie er hier bei zollfreien Sendungen drauf ist. Das kam einfach so an.
  16. Wo das Thema schon wieder hochkommt: Hat irgendjemand in letzter Zeit Sendungen mit EMS aus China bekommen, und wenn ja, war die GDSK involviert? Ich persönlich habe im Mai eine Sendung aus Chna bestellt. Ich habe China Post gewählt, aber der Versender hat das geändert zu: "Courier: China EMS (ePacket)". Diese Sendung wurde offenbar über Frankreich importiert und hier von DPD ohne weiteres asugeliefert. Aber ich weiß nicht, ob dieses ePacket und EMS Kuriwerdienst gleich ablaufen.
  17. Weiß ich leider nicht - nicht unbedingt so wie z.B. Shampoo sondern eher wie Koriander auch Mal seifig schmecken kann. Wie gesagt war nur das kleine sampel vorhanden, kann daher die Session nicht wiederholen. Danke, ist ein Factory1 Yixing aus den 90ern. Ich mag zwar die Shipiao Form, in Ton Qualität und Verarbeitung kann sich das Kännchen aber bei weitem nicht mit meinem zini oder zhuni messen, deshalb wird es nur für Shu eingesetzt
  18. Gestern
  19. Hallo, das ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Habe meine erste Bestellung aus China gemacht und dank etwas rum suchen auf teetalk auch die Anleitung zur GDSK selbst Verzollung gefunden danke an alle die in der Hinsicht aufklären. Was mir jetzt nur ein bisschen sorgen macht ist das: Ist dabei etwas bei rausgekommen? Musste man das echt selbst zahlen? Danke schon mal für die Antworten.
  20. Der Tee war ein kleines Geschenk meiner Cheffin und ich hatte nur 6g War trotzdem gut Wieso denn Seifig? Schöne Kanne übrigens @doumer!
  21. @Ann Schade, ich komme am Freitag gerade aus Japan zurück.... Prag mag ich, ich war nach dem Abitur mit dem Fahrrad dort.
  22. Also ich fahr jetzt sicher hin, Unterkunft ist gebucht. Samstag hin Montag zurück. Hat irgendjemand Lust sich da zu treffen? Oder auch schon am Abend vorher? In Prag gibt's ein paar echt gute Kneipen... Das Festival ist am 20. August übrigens.
  23. Haha @Dao: Alles gute
  24. stammen beide von einer Auktion direkt aus Japan
  25. @doumer woher sind die? So einen "Stove" muss ich mir auch noch zulegen. Ich hab gerad mal Bilder gemacht.
  26. Gleich noch ein weiteres Feature angeknipst um den teeTalk schneller zu machen
  27. Hatte vor heute seit Wochen mal wieder kein Sheng zu trinken sondern ein Yancha oder so ... ist dann aber doch "nur" ein Shu geworden 2007 Chang Tai Golden Bowl Silver Tip (kleines Sample von Emmet): sehr vollmundig und schwer, angenehm süß aber irgendwie leicht seifig...
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen