Medien, Kunst + Kultur Allgemein

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Allgemeines zu Kunst, Kultur und den Medien.

44 Themen in diesem Forum

    • 124 Antworten
    • 10.114 Aufrufe
    • 59 Antworten
    • 3.728 Aufrufe
  1. Musik-Ecke

    • 2.005 Antworten
    • 81.764 Aufrufe
    • 215 Antworten
    • 12.492 Aufrufe
  2. Royalisten

    • 13 Antworten
    • 407 Aufrufe
  3. Kunst- und Kulturempfehlungen

    • 0 Antworten
    • 167 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 226 Aufrufe
    • 139 Antworten
    • 9.396 Aufrufe
  4. Sehens-BesuchensWert

    • 10 Antworten
    • 823 Aufrufe
  5. Improvisationstheater und -tanz

    • 0 Antworten
    • 185 Aufrufe
  6. Lustige TV Spots und Videos

    • 15 Antworten
    • 1.319 Aufrufe
    • 15 Antworten
    • 1.601 Aufrufe
    • 17 Antworten
    • 396 Aufrufe
    • 18 Antworten
    • 748 Aufrufe
    • 16 Antworten
    • 591 Aufrufe
    • 32 Antworten
    • 1.085 Aufrufe
  7. Entspannungsthemes für den LED TV

    • 1 Antwort
    • 292 Aufrufe
  8. China mal ohne Tee

    • 2 Antworten
    • 317 Aufrufe
    • 9 Antworten
    • 1.082 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 369 Aufrufe
  9. Filmtipp - Was läuft bald gutes im TV

    • 15 Antworten
    • 1.034 Aufrufe
  10. Eurovision Song Contest

    • 5 Antworten
    • 676 Aufrufe
  11. Verlassene chinesische Stadt

    • 0 Antworten
    • 470 Aufrufe
    • 4 Antworten
    • 688 Aufrufe
    • 7 Antworten
    • 641 Aufrufe
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Beiträge

    • Mahlzeit, Endlich hab ich Gleichgesinnte gefunden, Da ich kaum Leute kenne die gerne Tee trinken (sind alle Kaffee junkies) bin ich froh wenn ich mich mal über Tee austauschen kann. Ich trinke seit einigen Jahren Tee , hauptsächlich Schwarz und seit einem Jahr Pu Erh. Da ich nicht so der online Freak bin muss ich mich noch ein bisschen einlegen , habt Bitte ein bisschen Geduld falsch ich nicht sofort klar komme. Auf ein gutes miteinander Marc
    • Hallo, Zum ersten Male aktiv in einem deutschem Teeforum. Bisher eher aktiv in den Englischsprachigen. Lebe seit ein paar Jahren in Taiwan, wo guter Tee überall zu haben und billig ist. Weswegen ich auch fast nur ebenselben trinke, in grüner, gerösteter, schwarzer und gereifter Variante. Man liest sich!  
    • Ich habe auch ein paar Tees aus dem Sortiment von Jay getrunken. Deckt sich mehr oder weniger mit deinen Beobachtungen. Generell sind die Tees nicht schlecht, ganz ordentlich als Durchschnittstee, wenn man keine Musse für was Anspruchsvolles hat.
    • Ich denke das mit dem kalt aufgießen werden ich auch mal probieren. Habe da schon die Glasflaschen von Hario ins Auge gefasst, vorallem für den Sommer. Jetzt wo es wieder kälter draußen wird, ist mir warmer Tee dann doch lieber . Aber da probiere ich für die Arbeit dann auch mal den 'Grandpa-Style' aus. Dann wird's vielleicht auch was mit dem weißen Tee auf der Arbeit.   Und etwas wie der Teepiano wäre ja auch eine super Idee, was man sich zu Weihnachten schenken lassen kann.
    • Der Tee wird selten (gar nicht) bitter, er ist kalt aufgegossen - damit steht er schon mal 3 Stunden rum und bleibt trotzdem lecker. Ich schütte was ins Trinkglas und gieße das Tepian wieder auf, damit ich auch demnächst immer noch Tee haben will, ich will ja damit durch den Tag kommen... Weil ich guten Tee habe, schmeckt das auch nach dem zigten Aufguss. Wer es bitter mag, kann natürlich auch einen kräftigen Dancong benutzen und mengenmässig mehr einfüllen. Wie immer Geschmackssache.
  • Themen