• Ankündigungen

    • Joaquin

      WICHTIG: Regeln für die Tee-Kleinanzeigen   15.11.2015

      Hier kann und darf jedes Mitglied Private Kleinanzeigen zu und rund um das Thema Tee einstellen. Es müssen jedoch die folgenden Regeln und Bedingungen dazu beachtet werden: Pro Anzeige nur ein Thread. Passender Betreff/Titel und ausführliche Beschreibung/Beitrag mit aussagekräftigem Inhalt zum Tee-Angebot. Kennzeichnet im Betreff/Titel Angebote und Gesuche voneinander, indem ihr dort zusätzlich die Wörter "Suche:", "Verkaufe:" oder "Verschenke:" verwendet. Private Kleinanzeigen (Gelegenheitsverkäufe von Privat an Privat) mit ordentlicher Relevanz zum Thema Tee. Keine Angabe von Email oder Telefonnummer. Kontakt gerne über private Nachricht im Forum.  

Tee-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen rund um das Thema Tee, wie Tees, Teeutensilien, Teezuberhör, Tee-Literatur, Tee-Dienstleistungen, usw.

117 Themen in diesem Forum

    • 0 Antworten
    • 207 Aufrufe
    • 5 Antworten
    • 410 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 140 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 139 Aufrufe
    • 22 Antworten
    • 630 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 405 Aufrufe
    • 1 Antwort
    • 313 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 206 Aufrufe
    • 10 Antworten
    • 1.197 Aufrufe
  1. Diverse Schalen

    • 1 Antwort
    • 238 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 560 Aufrufe
    • 1 Antwort
    • 428 Aufrufe
  2. Verkaufe: Teeboot von Bero

    • 3 Antworten
    • 1.033 Aufrufe
  3. Kyusu mit Tasse von Bero, Tassen von w2t

    • 5 Antworten
    • 588 Aufrufe
    • 3 Antworten
    • 853 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 367 Aufrufe
    • 6 Antworten
    • 905 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 555 Aufrufe
  4. Pu-Erh Proben

    • 0 Antworten
    • 456 Aufrufe
    • 3 Antworten
    • 637 Aufrufe
    • 11 Antworten
    • 933 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 288 Aufrufe
    • 3 Antworten
    • 890 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 538 Aufrufe
  5. verkaufe seladon kanne

    • 2 Antworten
    • 639 Aufrufe
  • Beiträge

    • @Anima_Templi Der Tee war zugegebenerweise wirklich nett, habe leider schon lange nichts mehr davon. Es gab von 4 verschiedenen, einzelnen Bäumen. Hier habe ich über einen vor einiger Zeit mal ausführlich berichtet. Der Tee hatte eine ansprechende Wirkung, ich erinnere mich gut. Und schön, ich hoffe und denke das wird was mit der Kanne!
    • Fast:  gestartet hab ich mit einer kleinen Gusseisen-Platte von Rommelsbacher (hier gar nicht erwähnt) vor vielen Jahren dann die Glasplatte via Herr Thamm zugelegt, bei der aber ständig ein Lüfter läuft - da es aber keine andere Möglichkeit gibt (entweder laut oder hässlich) die letzten Jahre über so akzeptiert letztes Jahr ein Ton-Wasserkessel von Petr Novak bekommen, dem ein Draht Flame-Difussor beilag nachgedacht -> indirektes Erhitzen für Tetsubin evtl auch nicht schlecht Gusseisen-Abstandshalter (aka Gasherd-Topfhalter) gekauft und mit Glasplatte ausprobiert nachgedacht -> Idee Pseudo-Furo für eine andere, größere Rommelsbacher-Platte (die kleine wäre auf Grund des Abstands zu schwach) gemacht -> löst Punkt 2 und macht aus Punkt 4 ein interessantes Experiment
    • ach, sorry... hab´ mir tatsächlich nur die Bilder an gesehen...  nochmal zum Verständnis: Du hattest eine normale Kochplatte, dann hast Du Dir diese Ceran-Platte geholt mit dem Gitter dabei. Und das hast Du auf 
      Deine Kochplatte anwenden wollen, indem Du dieses Gehäuse aus Ton gebaut hast? Ich hab´ ja auch lange mit einem Kohlestove experimentiert, auch locker 10kg an Bambuskohle aufgebraucht. Das letzte Paket Kohle hat anscheinend weit
      weniger Brandbeschleuniger drin, und ich kriege das mit normalen Grillanzündern nicht mehr an. Im Winter im Zimmerofen war das top, jetzt überlege ich mir,
      ob ich mir Esbit zulege, dass ich im Sommer damit den Kram an kriege. Mit einer Gasflamme geht das auch nicht so doll...    
    • Oder einfach nur Eistee
    • Mensch Tobias, ließ doch bitte den Beitrag, das wurde alles ausführlich besprochen...
  • Themen