Jump to content

Tee Shops China

Tee Geschäfte, Läden und Shops, wo man primär Tee und Teeutensilien kaufen oder auch trinken kann in China.


33 topics in this forum

  1. Dragon Tea House 1 2 3 4

    Flyjin
  2. TaiwanTeaCrafts

    Entchen19
  3. He Qi Fang

    • 2 replies
    • 2.5k views
  4. Teavivre China 1 2

    Entchen19
  5. Cha-Shifu

  6. miig
  7. chinese-tea-store

    • 4 replies
    • 1.5k views
  8. Guest

    Lazy Cat Tea

    • 1 reply
    • 1.5k views
    utack
  9. white2tea 1 2 3 4 7

    • 5 replies
    • 1.2k views
  10. Cha Wang Shop 1 2 3 4 12

  11. Tea Life HongKong

    TeaLifeHK
  12. Diz
    • 1 reply
    • 1.3k views
  13. JK Teashop

    • 5 replies
    • 1.8k views
    Komoreb
  14. Guest Gast195

    Goshopstreet 1 2 3 4

    KlausO
  15. Tea Urchin 1 2 3 4

    miig
  16. King Tea

    • 16 replies
    • 3.2k views
  17. Wild Tea Qi

    Ahasja
  18. Aged Taste

    • 11 replies
    • 3.1k views
  19. Eco-Cha - Taiwan

    utack
  20. China Cha Dao



  • Posts

    • Hallo Entchen,   danke für Dein Feedback,  die Shops schaue ich mir genauer an.   Danke auch vor allem für die geschmackliche Eingrenzung. Wenn ich lese "algig/fischig", dann schüttelt es mich direkt... dann kann ich ja Japan direkt streichen. Fruchtig/ blumig ist OK, nur halt eben nicht grasig....   Die besten süßlichen Tees habe ich bisher unter Oolongs, weissen Tees und vereinzelten schwarzen Tees gefunden. Die schwarzen trinke ich aktuell eher weniger.   Aber ein Paar neue Bio weisse, grüne oder Oolongs wären bestimmt ganz spannend.   Viele Grüße Chrizzzi  
    • Herzlich Willkommen hier 🙂 Ich empfinde Senchas, Gyokuro etc. eher als algig/fischig, denn als grasig aufgrund des Umami, vielleicht der Seeluft oder weil die Japaner eben ne andere Teepflanze kultivieren.   Die Chinesischen sind tatsächlich eher grasig, blumig, fruchtig.   Ich bestelle bei folgenden deutschen Shops: Siam Tee Nannuoshan Cha Dao Hamburger Teespeicher Teewald Kunst des Tees (früher)   Ansonsten direkt in Taiwan oder China
    • Ich habe weiterhin Russell Hobbs und bin damit zufrieden mit Temperaturwahl etc.   Ich habe den Quiet übrigens 🙂
    • Hallo zusammen,   ich hatte mal einen von Tchibo mit Temperatureinstellung. Hat nicht lange überlebt. Musste dann wieder meinen WMF ohne Temperaturvorwahl reaktivieren, bis ich dann keinen Bock mehr hatte immer das Wasser ungenau für meine Lieblingstees abkühlen zu müssen. Also habe ich seit letzter Woche den WMF Mini Vario geholt. Perfekte Größe mit einem Liter, ist aus Glas mit einer vernünftigen Anzeige des Füllstandes, so dass man nicht mühsam diese irgendwo entziffern muss. Das Kabel ist für mich gerade so ausreichend lang. Akustische Anzeige ist super, da man oft das Klicken anderer Wasserkocher im Nebenraum überhört und so unnötig Energie verschwendet. Was mich stört ist das die Temperaturwahl nur in Zehnerschritten 60, 70, 80, 90 und 100 Grad geht. Besser fände ich einer 5er Skala oder eine Gradgenaue Einstellung. Verarbeitungsqualität ist in meinen Augen akzeptabel. Habe das Ding allerdings günstig geschossen. Zum UVP wäre mir der overprized.  Eigentlich hatte ich einen Wasserkocher gesucht, aber tatsächlich mit vernünftiger Temperaturvorwahl nur dieses Variogerät mit Teefilter (den ich nicht nutze) gefunden. Den Fellow Stagg EKG fand ich vor allem wegen der Temperatureinstellung interessant, aber der Schwanenhals hat mich aus Platzgründen etwas gestört und ehrlich gesagt weiss ich nicht wo ich bei dem Kocher den Wasserstand sehen kann   Sonst habe ich tatsächlich wenig gefunden was meine Anforderungen abdecken konnte und kein Kombigerät war: klein, kein Plastik in Kontakt mit Wasser, leicht ablesbar, Temperatureinstellung Gradgenau, akustisches Signal.   VG Chrizzzi    
    • Guten Morgen zusammen, bevor ich einen neuen Beitrag zum gleichen Thema öffne, nutze ich lieber den bestehenden und aktualisiere diesen damit Ich bin seit einigen Jahren bereits beim losen Tee angekommen, kaufe meinen Tee aber bisher bei Ronnefeldt. Ich suche tatsächlich nach etwas Vergleichbarem was die Vielfalt anbetrifft. Nach dem ich über Magenprobleme klage, bin ich verstärkt vom Kaffee abgerückt und beim Tee gelandet. Durch den Hario Teedripper Largo habe ich auch neue Nuancen an meinen Tees entdecken können.   Ich suche also einen Onlineshop mit einer Auswahl an Weissen, Grünen, Oolong und ggf. auch schwarzen Tees.  Was mir besonders wichtig ist dass die Tees Bioqualität haben und dass die Beschreibung des Tee-Geschmacks ebenfalls vorhanden ist. Da ich nur süßliche und milde Tees bevorzuge, gibt es tatsächlich bei meinem bisherigen Shop nicht soo viel Auswahl.  Ich beschränke mich überhaupt nicht auf China und Japan. Die Tees können aus der ganzen Welt stammen. Ich habe Tees aus Malawi, Afrika, etc. Der Geschmack zählt. Was ich zum Beispiel gar nicht mag ist der grasige Geschmack bei den meisten grünen Tees aus China. Deshalb habe ich zum Beispiel aktuell einen Gu Zhang Mao Jian.   Was könntet mir hier an Shops besonders ans Herz legen?   Habe vorhin beim Teekontor Kiel reingeschaut. Ist schon mal nicht schlecht, aber halt für mich nicht perfekt. Die Senchas zum Beispiel werden süßlich, fruchtig etc. beschrieben, also kein Wort von grasig. Ich habe bisher noch keinen Sencha probiert der nicht grasig schmeckt.   Also bräuchte ich noch ein Paar weitere Tipps, vielleicht aktueller als der letzte Post aus 2020.  Danke Euch herzlichst im Voraus.   Viele Grüße Chrizzzi  
  • Topics

×
×
  • Create New...