Zum Inhalt springen
TeeTalk

Ceylon FOP Silver Kandy


Empfohlene Beiträge

Ein "Alltagstee" den ich seit einiger Zeit benutze.
Geht natürlich klassisch, westlich Aufguss. Oder mehr für mich, als Gonfu Cha, Mehrfachaufguss max. 4 mal mit sehr kurzen Ziehzeiten. Und seit letzter Woche neu entdeckt, hervorragend als Kaltaufguss im Kühlschrank, 6g auf 1/2l.
Geschmacklich mild, süßlich, angenehm.
Diesen Tee mit dieser Bezeichnung und Qualität hab ich bisher nur bei Hinrichs Teehus, Tübingen gefunden.

Tee-01.jpg

Tee-02.jpg

Tee-03.jpg

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Roberts Teehaus
      Hallo Leute,
      wir werden den Java Red Tea aus unserem Sortiment nehmen.
      Ihr bekommt aber noch einmal die Chance, den Tee sehr günstig bei uns zu kaufen.
      Mit dem Gutscheincode:JAVA-RED-TEA        bekommt ihr 50% Rabatt auf Java Red Tea in allen Größen.
      Der Code ist bis zum 15.04.2021 gültig.
      Nur solange der Vorrat reicht.
      Unsere Shopadresse lautet: https://www.roberts-teehaus.de/ 
      Viele Grüße
      Robert
    • Von MrHilarious
      Hey Leute, 
       
      Da ich zu diesem Thema nix gefunden habe. (Könnt mich auch gerne hinleiten, falls es schon was sinnvolles dazu gibt.)
      Würden mich gerne die Gesundheitlichen Aspekte des Teegenußes, also der Teepflanze allgemein (egal ob grün oder schwarz) interessieren.
      Mit Gesundheitlichen Aspekte meine ich aber eher nicht die positiven sondern eher die "Gefahren" vor allem in Bezug auf die Leber. Allgemein ist ja bekannt das es schon einmal zu einem Vorfall mit Extrakten gekommen ist in Verbindung mit Hepatitis. Was ja eher nicht so bedenkenlos ist. Ich frage mich aber schon, wenn man jeden Tag einen halben Liter Tee trinkt und das über Jahre hinweg ob das auf Dauer die Leber oder dem Organismus belasten kann. Ich habe im Internet nur wenig dazu gefunden, außer schlank macher, bla bla. Die Seite vom Schweikart schneidet das auch nur so kurz an ohne irgendwelche festen Belege. Fest steht ja auch das Polyphenole und Catechine im Übermaß nicht so gut sein sollen. Habe mittlerweile einfach leichte Bedenken, wenn ich meinen tee mal so als finisher dann 10min zeihen lasse. Im Endeffekt weiß ich ja gar nicht was sich da alles für Stoffe lösen, lösen können. Auch auf die Pestizide bezogen. Meine Frage nun an euch ob ihr vlt. irgendwelche informationen dazu gefunden habt oder es selbst erlebt habt, das sich Jahrelanges Teetrinken auf die Gesundheit negativ Auswirken könnte, auch evntl. bezogen auf Koffein. Habe auch schon die Erfahrung gemacht, das wenn ich lange Dunkle Pu erhs trinke und viel Aufgüsse mache, mein Hals / Mund sich irgendwie leicht angegriffen anfühlt. Kennt ihr das vlt. auch?
       
      Viele Grüße,
      Markus
    • Von leventmz
      Guten Tag,
      von einer Reise habe ich mir einen Tee mitgebracht, dessen vorrat sich nun leider zum Ende neigt.
      Ich wollte wissen ob es diesen Tee bzw Tee dieser Marke hier irgendwo zum bestellen gibt?

      Ich konnte leider auch nach längerer Suche nichts dazu finden.
      Anbei nochmal ein Link zu dem von mir gesuchten Produkt:
      hogbackgifts.com/maple-tea-in-wood-box/
       
      Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
       
      Mit freundlichen Grüßen
      LeventMZ
    • Von Joaquin
      Das Forum Schwarztee wurde nun in drei Rubriken aufgeteilt um den gängigsten und bekanntesten Schwarztee-Sorten gerecht zu werden. So gibt es nun die übergeordnete Rubrik: Schwarzer Tee
      In dieser finden wir nun:
      Schwarzer Tee Allgemein
      Allgemeine Schwarztee-Themen, welche in kein anderes Schwarztee-Forum gehören. Assam Tee
      Assam Tee (Schwarztee) aus dem gleichnamigen Anbaugebiet in Nordostindien. Darjeeling Tee
      Darjeeling Tee (Schwarztee) aus dem indischen Distrikt Darjeeling.
    • Von Roberts Teehaus
      🍵☕ Tee meets Kaffi! 🤝

      😊 Liebe Teefreundinnen und Teefreunde! 🌿

      🍵 Ihr genießt gerne beides – Euer tägliches Kännchen Tee und Euer tägliches Tässchen Kaffee? ☕

      📦 Ab sofort könnt Ihr einige unserer Teesorten jetzt auch über den bekannten Kaffischopp bestellen – zum Beispiel zusammen mit köstlichen Gebäckspezialitäten, welche hervorragend zu Tee und Kaffee passen. 🍪

      🥰 Der nächste Valentinstag kommt bestimmt! 💝

      😊 Besucht den Kaffischopp gerne unter https://www.kaffischopp.de/tee/ und findet uns dort. 🕵️‍♀️

      💚🤎 Herzlichst, Euer Roberts Teehaus 🏯


  • Neue Themen

×
×
  • Neu erstellen...