Zum Inhalt springen

Oolong Tee


Jan

Empfohlene Beiträge

Moin liebe Teefreunde!

Ich stehe gerade vor einem großen Problem, hoffe jemand kann helfen.

Ich habe mir eine Yixing-Teekanne zugelegt und habe bis jetzt immer einen gerösteten Tie Guan Yin Tee mit einer Fermentation von 19-23% (leicht bis mittlere Oxidation) genommen. Darüber hinaus besitzt dieser Tee eine mittlere Röstung von 30% und ebenfalls eine Ofenröstung von 70° für 3h. Jedoch weiß ich jetzt nicht, welche Oolong Tees ich in der Teekanne noch zu bereiten kann.

Meine Frage lautet nun: Anhand welcher Kriterien würdet ihr nun entscheiden, einen anderen Oolong Tee in dieser Teekanne zuzubereiten?  Soll ich nach der Röstung oder Oxidation gehen? - Gibt es vielleicht noch etwas, was ich unbedingt berücksichtigen muss?

Link zum Beitrag

Moin @Jan,

ich persönlich gehe da nach dem geschmacklichen Grundtypus. Für Fenghuang Dancong - Oolongs beispielsweise mit ihrem floralen Stil nehme ich ein anderes Aufgussgefäß als für Yancha, die eher mineralisch / fruchtig sind. TGY ist wiederum eine Sache für sich, wobei man mE in diese Kategorie auch weitere Oolongs aus dem mittleren Fujian (Anxi und benachbarte Kreise) einordnen kann, etwa Fo Shou oder der Zhang Ping aus Longyan. Nach Röstung unterscheide ich da nicht. Wenn ich mal einen Oolong habe, der in keine dieser Kategorien passt (etwa ein Dong Fang Mei Ren), was selten vorkommt, nehme ich was Glasiertes zum Aufgießen. Wobei ein gelegentlicher 'Ausreisser' ja nun auch nicht gleich die Kanne verdirbt und einen Reset erfordert.

Grundsätzlich muss da jeder seinen eigenen Kompromiss finden. Abhängig von der Bandbreite an Tees, die man trinkt sowie natürlich vom Kontostand und nicht zuletzt dem zur Verfügung stehenden Platz.

_()_

P.S.: @ Mod - das Thema evt. in eine passendere Kategorie verschieben? Danke!

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...