VanFersen

Eure neuste Tee-Anschaffung

Empfohlene Beiträge

@Quorton: ja, das mit der Röstung ist mir auch aufgefallen, man liest auch manchmal, das Oolong oder Steintee eingekauft wird
und dann in HongKong nach geröstet wird, bis die gewünschte Röstung erreicht ist.

Ja, ich hatte tatsächlich immer die pu´erh im Auge, gibt da was interessantes aus den frühen 2000. Der genaue Jahrgang ist da gar
nicht bekannt, aber der Händler schwärmt von speziell diesem Cake.

Kannst Du mal was zu der Bestellung, bzw. zum Service/Versand sagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Tobias82 Klar! Ich bin mit den Verkäufer eigentlich in halb-freundschaftlichen regelmäßigen Kontakt. Er hat ja vor kurzem seinen Shop in einen Nebenjob umgewandelt da er einfach wegen der Lagerungskosten in HK sich das nicht mehr leisten kann. Shop bleibt bestehen nur keine Sales mehr und der Versand dauert länger als es früher war. 

 

Er hat zwei Wochen gebraucht um den Tee zu packen und versenden. Die Sendung selbst ging reibungslos ohne den üblichen Zollprobleme. Allerdings keine Ahnung ob man das beeinflussen kann. Die Tees wurden sehr sicher eingepackt. Die HK Post ist aber ziemlich schnell also wenn das Päckchen eingereicht wird geht das dann zügig.

 

Die langen Versandzeiten sind unvermeidbar aber der Vorteil ist, man kann mit Jay immer im Kontakt sein. 

 

Falls du präzise Fragen zum Tee hast kann ich gerne es auf Discord weiterleiten oder du schickst eine Mail.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also man kann noch normal bestellen, aber es ist halt kein Direktversand mehr, sondern so, wie der Betreiber Zeit hat?

Wie meinst Du das mit "Discord"? Wir können aber auch die PN im Forum nutzen... oder halt in einem eigenen Thema,
wäre doch auch für die Allgemeinheit interessant, wie dieser Stil Tee so ist... aber gegen ein paar detailliertere Infos hätte
ich bestimmt nicht.

Hast Du schon mal einen getrunken, bzw. kannst schon einen ersten Vergleich zu den Steintees ziehen, die hier so in Umlauf
sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Tobias82 So, er scheint interessiert zu sein sein Deutsch zu üben und wird vermutlich hier bald einen Account eröffnen, dann können alle Fragen über Pu'Erh stellen worüber ich keine Ahnung habe :D

 

Discord ist eine Kommunikationsplattform wo mehrere internationale Nutzer sich halt in Servers unterhalten. Es gibt auch einen kleinen Tee-Server und da gibt es zwei/drei Händler und Jay von TealifeHK ist dort sehr aktiv. Auf Reddit aber auch. 

 

Aber da ist ja eigentlich irrelevant wenn er jetzt eh hierher kommt. 

Ich habe noch gar keine probiert, die Tees sind Heute angekommen. Ich kann die Tees dann hauptsächlich mit den Tees von "Cha Dao" und "Die Kunst des Tees" vergleichen. Ich habe auch Steintees von Mei Leaf und What-Cha getrunken. 

Allerdings bin ich mir nicht sicher inwiefern meine Meinung etwas wirklich wert ist, ich habe keine lange Erfahrung. Ich werde aber bestimmt meine Eindrücke hier teilen, ich bin sehr auf die Tees gespannt. Wahrscheinlich frühestens am Wochenende. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Halte Dich mit Deiner Meinung zu Tees bitte nicht zurück und berichte, wann immer Dir danach ist und es etwas berichtenswertes gibt. Kurze Erfahrung, lange Erfahrung, gar keine Erfahrung..., ich jedenfalls bin neugierig, was Du zu den Tees sagst. Dafür sind wir doch hier :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Quorton: wieso will der Händler von HK-Tealife deutsch lernen, bzw. sich in diesem Forum anmelden?

Hat er Verbindungen nach Deutschland?

Ja, schreib´ mal auf jeden Fall Deine Eindrücke, kannst mich ja auch per "@" anschreiben, wenn Du das postest,
interessiert mich auf jeden Fall.

wie gesagt, hab´s leider nie geschafft, mir mal ein paar von den Tees an zu schauen. Brauche auch ehrlich gesagt
keine weiteren "neuen" Händler. Komme so schon nicht hinterher... ;-) Proben wären zwar schon was Feines,
aber ich bin gerade ganz zufrieden mit den 3-4 Tees die ich zur Zeit trinke...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Tobias82 Ehrlich gesagt keine Ahnung. Er lebt in HK, hat eigentlich mit Deutschland nichts zu tun aber er kann tatsächlich ganz gut auf deutsch schreiben (von was ich als Franzose beurteilen kann).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ah, OK!

na wenn er sich tatsächlich hier mal anmelden sollte...

wusste gar nicht, dass Du Franzose bist... hast du einen Vorstellungsbeitrag geschrieben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Tobias82 die Anmeldung ist auch mehr oder weniger die direkte Folge meiner vorherigen Posts, bin aber auch ein bisschen überrascht. 

 

 

Ja, ich bin Franzose und versuche dementsprechend meine Fehler so begrenzt wie möglich zu halten. Bin schließlich hier eingewandert. Ich habe auch einen Post in den Vorstellungen vor ein paar Monaten gemacht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tee Leute! Um deine frage zu beantworten, habe ich fünf jahre lang in der gymnasialen schule deutsch studiert. Ich habe München besucht, und mein Onkel, Vater und Mutter haben viele Jahre in Österreich gelebt. Meine Mutter vermisst Wien sehr, aber sie kann wegen ihres Gesundheitszustandes nicht alleine dort leben. Ich verwende Übersetzungssoftware, weil mein Deutsch nicht so gut ist wie früher * g * 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach! Heute ist drei Weihnachten auf einen Streich!

Schon einige Monate zu lange habe ich mit mir gerungen, ob ich eine solche Bestellung riskieren sollte - unversicherter Versand aus den Tiefen Asiens... Heute ist ein kaum fassbares (wortwörtlich zu verstehen, denn an Verpackungsmaterial wurde wahrlich nicht gespart) Geschenk angeliefert worden und nach mehr als dreißig Minuten waren dann die Einzelteile befreit :lol:

Erstaunlicherweise ist absolut kein Bruch zu vermerken, was ich jetzt mal als absolutes Glück verstehe :D

36275635_10215225020610857_8587496313296257024_n.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb TeaLifeHK:

Hallo Tee Leute! Um deine frage zu beantworten, habe ich fünf jahre lang in der gymnasialen schule deutsch studiert. Ich habe München besucht, und mein Onkel, Vater und Mutter haben viele Jahre in Österreich gelebt. Meine Mutter vermisst Wien sehr, aber sie kann wegen ihres Gesundheitszustandes nicht alleine dort leben. Ich verwende Übersetzungssoftware, weil mein Deutsch nicht so gut ist wie früher * g * 

 Aber du machst es sehr gut. Dein Deutsch meine ich. Über das Rösten sprechen wir ein ander Mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tea Urchin

Anfang Mai die Bestellung aufgegeben und 12.6. erhalten, heute ausgepackt.
Keine Zollgebühren, ungeöffnet, etwas in die Irre gelaufen vom tiefen Westen bis ins nordöstliche Deutschland. Das wird ein Verkostungsfest!

 

20180629-DSCF2975.jpg

20180629-DSCF2976.jpg

20180629-DSCF2974.jpg

20180629-DSCF2973.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Joscht nice! 6 von den Tees kenn ich, die sind auf jeden Fall zu empfehlen, von dem 7. hab ich nur ein Sample, was ich aber noch nicht probiert habe. Viel Spaß damit (und auf deine Meinung bin ich gespannt)! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Dinostein Die Teesorten sehen sehr interessant aus. welche Sorten sind das denn genau?
ich erkenne links die schwarzen Tees. Was für Sorten sind die restlichen? 
Ich habe mir letztens einen white Tea zugelegt aus Sri Lanka und den Samahan Tee. Wobei der echt schwierig zu bekommen ist wegen irgendwelchen Regulierungen. (Welche keinen Sinn ergeben) Doch ich liebe Teesorten mit Ingwer versetzt :P

Woher bekomme ich den haixitang 2005?
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten schrieb goldalii:

@Dinostein Die Teesorten sehen sehr interessant aus. welche Sorten sind das denn genau?

Ich gehe nicht davon aus das er antwortet. Letzter Besuch 22.Dezember 2014...

P.S. Schön das Du ins Forum gefunden hast, eine Vorstellung lesen viele hier gerne:)

bearbeitet von Cel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie gestern angekündigt hier ein Bild von den 3 EoT Prorders:

IMG_20180630_075426.thumb.jpg.eeb2cf61099c88ac8899fb84c9710b93.jpg

2018 Wuliang Forest Garden, 2018 Guafengzhai Guoyoulin und 2018 Gedeng Guoyoulin.
Im Gegensatz zu dem dubiosen Blend aus dem regulären Shop sind die ganz im Stil der 2017er gehalten (zum Glück! 9_9 ) und haben auch einen wunderbaren Duft. Vor allem auf den Guafengzhai bin ich gespannt ... der letzte Guafengzhai, den EoT gepresst haben, war in 2014 und der hat mir sehr gut gefallen (auch wenn ich leider keinen Bing ergattern konnte, da ich zunächst nur ein Sample bestellt habe und er dann ausverkauft war).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden