Zum Inhalt springen

Eure neuste Tee-Anschaffung


Empfohlene Beiträge

Auch bei mir klingelte heute der Hermes-Bote und brachte frischen Nachschub an Matcha und Gyokuro von @cml93.

Hab vielen Dank, für den schnellen Versand! :)

Übrigens finde ich es total klasse, dass Du jetzt den Matcha in diesen tollen Dosen verpackst. Super, wenn ein Händler sich Kundenwünsche zu Herzen nimmt, Top! :thumbup:

20200711_153504_compress80.jpg

Link zum Beitrag
  • Antworten 3k
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Meine erste Bestellung bei TKK. Erstmal einige Schnupperpakete und Einsteigersets bestellt. Angefangen von verschiedenen Grüntees aus Japan, China, usw. Dann Weißtees und Oolongs und Pu Erhs. Auf Oolo

Thihi...... Akuter Gollum-Modus ist grad aktiv. Den muss ich erstmal bezwingen, dann kann ich mit dem Aufteilen anfangen.

Ich bin sozusagen frisch gestärkt zurück von meiner Japanreise mit unterschiedlichen Grüntees von mir bekannten und zuvor unbekannten Herstellern/Verkäufern. Gekauft wurde v.a. Matcha und Genmaicha ab

Veröffentlichte Bilder

Bisher hatte ich noch kein Aha-Erlebnis mit grünen Oolongs. Da ich diese Kategorie jedoch nicht vorschnell aufgeben möchte, habe ich mir ein paar Samples aus dem oberen Preissegment von Taiwan Tea Crafts besorgt. Eigentlich kaufe ich eher preisbewusst ein und meide daher gerne die bekannten Namen. Hier habe ich aber mal ganz bewusst zu Lishan, Dayuling, Longfengxia und dergleichen gegriffen. Auch, weil ich auf der Shopseite von TTC das Gefühl hatte, auf transparente Art und Weise über die Produkte informiert zu werden. Die Namen bzw. Herkunftsbezeichnungen werden dort mit vielen Informationen unterfüttert und klingen deshalb nicht - wie es so oft der Fall ist - nach leerem Marketing.
Dazu kamen noch - ebenfalls aus dem oberen Preisspektrum - ein Paar dunklere Oolongs, ein '04er Baozhong, ein Oriental Beauty, sowie zwei vielversprechende Schwarztees.

Link zum Beitrag
  • 3 Wochen später...

Erst einmal das Bild, der Text dazu folgt 😀

DSC_0744_compress6.jpg

Bei Bestellung eines Pitchers, gleich noch etwas mehr bestellt, wegen der Versandkosten.

Nicht das ganze Dancong Set, aber einen interessanten Anteil. Alles war mir dann doch zu viel.

Und dazu ein Oolong vom anderen Berg Wuyishan.

 

Vielleicht hat ja jemand ähnliche Interessen und wir könnten einen Beitrag dazu schreiben?

Link zum Beitrag
  • 1 Monat später...

Wenn man, wie ich vorgestern, vom fetten Vorsitzenden spricht, meldet er sich doch unverhoffts gleich an auf eine Runde Tee, Dart und Nascherei.
Glücklicherweise weiss er nicht wer ich online bin, möglicherweise nicht einmal dass dieses Forum existiert.
Ein Glück, den ansonsten muss man etwas aufpassen in wie weit man Spässe mit ihm treibt, schliesslich ist er ein ehemaliger Kloster-Shaolin.
Auf jeden Fall gab es heute einen mich belustigenden Zufall, denn genau etwa eine Stunde bevor er ankam, traf eine Teelieferung aus China von Katy M. an ihrem Bestimmungsort an.

Dabei ein besonderer Shou, den Taetea 2011 zur Feier des 100-jährigen Jubiläums des chinesischen Übergangs vom Kaiserreich zur Republik produziert hat. Prestigeträchtig, vielversprechend - und witzigerweise haben sie dafür Gongting Pflückgut verwendet (ich weiss gar nicht wie viele Chinesen diesen Scherz seitens Taetea verstanden haben, denn Gongting war quasi die kaiserliche Pflückgut-Selektion).
Auf jeden Fall ... zu dem Tee kam Mao gerade recht!

20200926_204511.thumb.jpg.8bd7a4ccd872535a441071b4bb85f276.jpg

Ein dezent-zurückhaltender aber doch schicker Wrapper (ein Knipser mit besonderem Hintergrund für @nemo).

20200926_204654_compress31.thumb.jpg.578060c5568f175380c88cb94b4237fd.jpg

Sehr feinaromatisch für einen Shou, sanft und vollmundig, mit dezenter Süsse und aber doch, was gerne bei Gongtings fehlt, einer milder Würze. Sehr gelungen, bin sehr zufrieden.

Bearbeitet von GoldenTurtle
Link zum Beitrag
  • 1 Monat später...

Rundumschlag triffts gut (da auch Liu Bao, Yancha usw. im Paket sind) 😅
Dachte mir ich wage das Experiement mit Versand aus China bzw. Zoll und was die Tee's so können.

Werde mich bemühen ein paar schöne Bilder und Notizen von Sessions zu machen und teilen.

Bearbeitet von enjoi
Link zum Beitrag
Am 3.11.2020 um 15:01 schrieb GoldenTurtle:

Wollte da mal noch nachhaken Helmi ... wie wars? Besonders der Shou im Vergleich zu anderen Prpduzenten?

@GoldenTurtle

Sorry für die verspätete Antwort. Ich war ja in letzter Zeit eher weniger aktiv im Forum unterwegs. Hoffe das wird sich demnächst wieder ändern.
Leider kann ich keine Beurteilung zu diesem Shou abgeben. Den Grund dafür kann man im beigefügten aktuellen Foto erkennen. Kaum zu glauben, dass der Fladen schon sei 2 Jahren bei mir unbeachtet im Schrank liegt. Dabei wollte ich doch kein Lager anlegen 🤣
Ich hatte in letzter Zeit eher Lust auf Oolongs und gelegentlich einen jungen Sheng.

 

20201110_201812.jpg

Link zum Beitrag
vor 15 Stunden schrieb Helmi:

Leider kann ich keine Beurteilung zu diesem Shou abgeben. Den Grund dafür kann man im beigefügten aktuellen Foto erkennen. Kaum zu glauben, dass der Fladen schon sei 2 Jahren bei mir unbeachtet im Schrank liegt.

Kaum zu glauben! Den hät ich schon lange angeknabbert!!
Ich trink fast jeden Morgen einen Shou, quasi Kaffee für wahre Gourmets. 😁
Dafür sollte deiner inzwischen gut ausgelüftet sein. 👍

@doumer Du hast ja öfters von ZSL Tees berichtet, war denn dieser Shou mehr ein Experiment von Zheng? Ich hab mal geguckt und auf die Schnelle keine Shou mehr von ZSL im Angebot gefunden.

PS: Was ich lange nicht gewusst habe - die 7-teilige Pu'Er Videoreihe, die wir ja seit Jahren kennen, portraitiert im Teil 4 genau Mr. Zheng von ZSL! 🤣

PPS @Willemzwo: dann wart mal noch bis 2022, dann kannst du den Mäusen ein paar grosse Katzen hinterherjagen!

Bearbeitet von GoldenTurtle
Link zum Beitrag

@GoldenTurtle vollkommen richtig, der Shu war im Grund nur ein Experiment wie die Zusammenarbeit bei einem Sheng mit Chen Xi Hao - eigentlich schade, ist ein ordentlicher Shu, der mehr für sein Geld bietet, als viele andere die ich bislang hatte (auch wenn Shu bei mir nach wie vor überproportional unterrepräsentiert ist).

Zum Video: Echt nicht? So bin ich eigentlich auf ZSL gekommen - der Trip in 2008 mit der Autorin war noch am Anfang der Pu-Karriere von Peter und daher stammten auch die 2009er Shengs von ZSL, die er (später noch) im Angebot hatte. Leider ist die Qualität der neueren Produktionen aber eher als "wechselhaft" zu bezeichnen, weshalb er sich dann dagegen entschieden hatte, ein ZSL Vertriebskanal in den Westen wie Tiago zu etablieren.

Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb doumer:

Echt nicht?

Ja, witzig ist jedoch, inspiriert von dieser Doku hab ich mir etwa 2014 das gleiche Sama Doyo Aufgussgefäss zugetan, das Zheng für die Verkostungen verwendet. Das hab ich jedoch schon vor Jahren dem fetten Vorsitzenden preiswert weiterverkauft, der wegen dessen Praktikabilität daran interessiert war und es in den vergangenen Jahren fleissig benutzt hat.

Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb doumer:

der Trip in 2008 mit der Autorin war noch am Anfang der Pu-Karriere von Peter

Das trifft sich gut, da du ja schon öfters mit dem Peter zu tun hattest - es interessiert mich nämlich, ob es näheres zu diesem Jim aus Kunming aus Video 5 gibt. Peter schrieb damals dazu:

Zitat

Jim selects the best maocha for his clients. I know him and his teas, their are sold soon after they are pressed. Very little quantity and high quality. I have talked to him in 2013 spring and he was complaining about farmers blending more and more small tea tree leaves into their gushu leaves.

Also dieser Jim hat ja scheinbar auch eine eigene Brand, aber er selektiert auch für andere Teeproduzenten.
Ich vermute, dass er zumindest hinter dem luxuriöseren Teil der Selektion von prsk stecken könnte.

Zudem erinnert mich dieser Jim sehr an Yu. Sehr ähnlich war Yu nun seit vielen Jahren unterwegs, auch hauptsächlich in Yiwu (dazu Bulang und in den vergangenen Jahren vermehrt auch Yibang), und hat den Bauern ebenso Verbesserungen bei der Produktion beigebracht.

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...