VanFersen

Eure neuste Tee-Anschaffung

1.968 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

@SilonijChai Und wie sind deine ersten Eindrücke zur neuen Teesaison?

Meine waren gestern sehr gut was frischen Weiss- und Grüntee angeht! Gabriele bestätigte zwar das, was Teefreund F. gesagt hat wegen der geringer ausgefallenen Teeernte und dass die Preise wohl darum zumindest teilweise ein kleines bisschen teurer waren, aber man müsse halt einfach etwas Glück haben. :D

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Während ich während meiner ersten Tee-Jahre immer ausgefeiltere und teurere Tees getrunken hab, werd ich in den letzten Jahren immer schamloser. Heute hab ich dann gleich mal gnadenlos zugeschlagen :)
 

DJ FF.jpg

Einige Wochen bevor der 17er First Flush herauskommt... ich bin selber etwas geschockt. Aber manchmal muss es eben sein B)

Komoreb und chenshi-chinatee gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nope, ich hab schon noch genug. Aber Darjeeling ist schön, und die Packung stand so da.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte an dem Ding 10 Jahre zu zehren, kein Scherz.

Ich trinke so wenig Darjeeling, aber jetzt wo du es sagst, hätte ich echt Lust auf ein paar Gramm ganz frischen Gopaldhara Wonder FF. TE hat leider noch keinen frischen im Angebot. 9_9

@topic: Yes and amen.

 

rps20170508_215747.jpg

Simply said: beste alte Oolong Lagerung, der ich jemals begegnet bin.
Wenn jemand von euch mal wieder zu Besuch kommt, habe ich, um etwas jenseitiges auftischen zu können, noch diesen beinahe unkäuflichen Nachschlag geholt. Wenn ich nur die 50g davon gehabt hätte, die ich zuvor hatte, hätte ich bei einem Besuch wohl keinen davon gebraut. Es ist nicht so ganz einfach, da ranzukommen. Immerhin habe ich an dem Abend dann dieser Frau das Leben gerettet, insofern glaube ich nicht, dass Gott mich wegen dieser Anschaffung verlassen hat.

Raku gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, du wolltest doch eh schon länger mal vorbeikommen! :D
Ein Grund mehr. :thumbup:

PS: Ich hätte da auch noch einen sehr guten Single Tree Maocha, den ich beknackterweise in einer Teedose gelagert habe, wo ich zuvor geröstete Kakaobohnen drinnen hatte, und dachte, das wird schon nichts ausmachen. :ph34r:

Also wenn du mal testen möchstest, wie man einen grandiosen Tee versauen kann, sogar das kann ich dir anbieten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...da kann ich im Moment leider nichts zu sagen, da ich selbst gerade nicht planen kann, wird sich wohl noch so 2 Monate hin ziehen.

Du sammelst schon auch gerne ein paar seltene Sachen zusammen, oder findest Du das dieser Oolong so stark raus sticht?

Durch ein Oolong-Probenpaket von @joha trinke ich seit 2 Wochen wieder sehr regelmäßig Taiwan-Oolong und hab´ die Sorte wieder
sehr lieb gewonnen. Mit der richtigen Dosierung und längeren Ziehzeiten bekommt man doch einen geschmacklichen Eindruck, der auch
bei pu zu finden ist, gerade was Komplexität und Wandelbarkeit der Aromen an geht. Trinke gerade einen traditionellen Dong Ding mit
sicherlich schon 10+ Aufgüssen und das Teechen hat immer noch seinen Reiz :thumbup:

GoldenTurtle gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, doch schon etwas auf eine stille, verborgene Weise. Der Tee ist nicht laut. Er hat die Zeit verloren. Ein Nicht-Teeconnaisseur würde daran aber vielleicht überhaupt nichts interessantes finden.

Ah, du sprichst von denen die er verkauft hat von dKdT? Schön dass sie so ein warmes Plätzchen gefunden haben, wo sie geschätzt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb GoldenTurtle:

Wenn jemand von euch mal wieder zu Besuch kommt, habe ich, um etwas jenseitiges auftischen zu können, noch diesen beinahe unkäuflichen Nachschlag geholt. Wenn ich nur die 50g davon gehabt hätte, die ich zuvor hatte, hätte ich bei einem Besuch wohl keinen davon gebraut. Es ist nicht so ganz einfach, da ranzukommen

Na dann stellt sich wohl auch nicht mehr die Frage, ob ich auch noch zuschlagen werde. :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uff, so früh schon am Nachdenken über neuen Tee? Das nenn ich Hingabe! :thumbup:

In dem Fall ist aber echt schwierig, via X. geht nix (mehr), selbst F. hätte beinahe nichts gekriegt, und das grenzt ja schon an das kaum Vorstellbare, evtl. über Kollege J., aber ich befürchte, unsere einschlägig bekannten Teehändler liegen ihm schon für ein jegliches Gramm Eigenbedarf in den Ohren.

Wie gesagt, ich hab bei der teuren Anschaffung auch an die gemeinsame Verkostung mit den gelegentlichen Teerundenkollegen wie dir gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Hallo zusammen!

Hier ein paar Bilder einer Bestellung, die mir sehr viel Freude macht, obwohl ich noch keinen Tee davon probiert habe!

Wie die "World Map of Tea" schon zeigt, geht es um den Siamshop von Thomas Kasper. Seit einiger Zeit gibt es ja immer wieder

Newsletter zu Arbortees aus Vietnam/Laos, etc., die zu vielen verschiedenen Sorten wie Weißtee, oder Rottee verarbeitet werden.
Als dann jetzt auch ein Maocha, also ein loser pu´erh drinne war, hab´ ich doch mal direkt 100g bestellt und bin schon allein vom
Geruch sehr begeistert: da kommt diese süße und volle Note durch, wie man es von gutem Maocha kennt... mal sehen, den Tee werde
ich gleich mal probieren

Drinne ist noch ein "Raureif-Oolong" und ein Rottee und ein weißer Tee aus "Arbor-Blatt"

Hier noch ein paar Bilder:                                                                                                                                 

 

 

      IMG_2066.JPG

IMG_2067.JPG

IMG_2070.JPG

 

...sorry, kriege die Bilder gerade nicht besser sortie

 

GoldenTurtle, miig, Teelix und 1 anderem gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

vor 3 Stunden schrieb Tobias82:

Hier ein paar Bilder einer Bestellung, die mir sehr viel Freude macht, obwohl ich noch keinen Tee davon probiert habe!

Naja, wenn der Kunde glücklich ist ohne den gekauften Tee überhaupt zu trinken, ist das zwar eine etwas andere Philosophie, aber es zeigt doch gute Arbeit punkto Rundherum! :thumbup:

Der Doi Mae Salong Jin Xuan ist aber schon mal easy, wenn er mit älteren Jahrgängen auf Augenhöhe ist, was ich bei der Wärme im Norden Thailands doch annehme ... wie im Wein bedeutet wärmeres, stabileres Klima auch eine stabilere Qualität. Wenn auch vielleicht wie bei etlichen Weinen die teils auch riskante Komponente einer wirklich nächtlichen Kühle fehlt. Also vielleicht ist er nicht gerade mindblowing, aber kann man trinken. Oder was meinst du @Diz? Wann hast du das letzte Mal einen davon gebechert? Ich müsste davon irgendwo in verborgenen Kammern der Bibliothek noch Muster Anno 2013 haben.. vielleicht sind diese inzwischen zu Liquid Ecstasy geworden?! Na, wer weiss.

Ich bin @topic wiedermal an Ay Caramba Pflichtmaterial für Möchtegern-Teegurus gelangt. Oder vielleicht allgemeinverträglicher ausgedrückt: Im 7. Himmel für Tee-Kosmonauten. Mehr sage ich dazu besser nicht, sonst wird mir nur wieder Tee-Snobizismus unterstellt.

Aber noch ausnahmsweise kurz im Ernst: wenn du mal eine Sammlung hast, welche imstande ist, Knie von richtigen Teeliebhabern weich zu machen, und du diese Tees auch wirklich, wirklich schätzt, zieht das weitere Schätze wie magnetisch an, so zumindest meine Erfahrung - wie wenn du von der Anziehungskraft der Erde weg zu der des Mondes hingelangst, es ist wie eine eigene Welt, ein Rausch, und da erstehen Verbündete, auf die man zählen kann. Guter Tee und all diese daraus hervorgegangenen Bekanntschaften bis hin zu Freundschaften haben mein Leben wirklich bereichert, will ich echt mal sagen.

Also machts gut, schönes Wochenende und so!

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb GoldenTurtle:

Mehr sage ich dazu besser nicht, sonst wird mir nur wieder Tee-Snobizismus unterstellt.

Keine Sorge, das machen wir von Zeit zu Zeit auch wenn Du nichts schreibst :yahoo:

Teelix gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb GoldenTurtle:

Wann hast du das letzte Mal einen davon gebechert?

Zufällig vorgestern. Allerdings einer von 101 teas in Doi Mae Salong. Diesen hat eine Bekannte als Probe geschenkt bekommen. War aber nix. Ich nehme an, dass so grün produzierte Oolongs Zeit und Wärme nicht so mögen...

miig gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Himmel mit der Tee-Kaufpause, hier sind 1,4kg Pinktees in verschiedenen Ausführungen, frisch aus Yunnan eingetroffen. Isch freu misch.

Yunnan.jpg

Der mittlere Cake sieht so zerrupft aus weil ich ihn schon aufgemacht hab *g*

Einen Preis für Originalität gewinnen die Wrapper ja nicht, das muss ich sagen. Aber dafür wurde nicht grammweise quietschbunte Tinte auf das Papier versprüht.. auch irgendwie beruhigend.

Teelix, Ann und chenshi-chinatee gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden