Jump to content

Konnichiwa :D


Recommended Posts

Mein erster Grüntee war vor rund 9 Jahren ein Jasmintee den ich sehr delikat fand.Darüber hinaus versuchte ich mich am Gunpowder, welcher zwar sehr aufdringlich war, aber von mir für nicht allzu schlecht empfunden wurde. 


So kam ich dann nach einiger Zeit zum Gu Zhang Mao Jiang, welcher eine wirkliche Offenbarung für mich war, war ähnlich positiv für mich, wie der Jasmin. Die beiden trank ich eine ganze Weile, da die hiesigen Teegeschäfte sonst nichts hatten, wo ich  meinte das es etwas für mich wäre. Lange meinte ich auch, das ich wohl nur bei chinesischen Grüntees bleiben würde, da die Senchas die ich bis dahin verkostet hatte, wirklich furchtbar waren. Mag es an der Zubereitung, der Qualität gelegen haben oder daran das es chinesische waren. Als ich dann Zugang zum Internet hatte, offenbarten sich mir gänzlich ungeahnte Möglichkeiten, welche mich dem japanischem Grüntee näherr brachten. Dort fand ich mein erstes Kyusu, welches mir nun zeigen sollte, was es heisst wirklichen Sencha Genuß zu empfinden. Von da an probierte ich mich durch verschieden japanische Tees, Kabusecha, Houjicha, Genmaicha, und bin einfach nur von japanischen tees überzeugt. Ich trinke auch gerne  noch Jasmintee oder andere chinesische, aber Hauptsächlich japanische Tees, die sind für mich unvergleichlich schmackhaft.


 Derzeit muss ich allerdings mit einem grünem Darjeeling der Teeampangne vorlieb nehmen. Ist ok, aber ich find das fast jeder China Grüntee besser ist. Wobei der Schwarztee der Teekampagne echt gut ist. Was schwarzen betrifft, da bevorzuge ich Sri Lanka Tees, oder chinesische :D Lapsang Souchong.



Wenn ihr sonst was wissen wollte, fragt einfach.



lG Katori


Link to comment

Ahoi, Katori



Mir geht es ähnlich. Aber im Moment bin ich auch sehr auf Oolong gestoßen, besonders auf den aus Taiwan. Aber zu 98% schlägt mein Herz japanisch :D


Na, dann nochmals herzlich Willkommen und viel Spaß im Forum und keine Sorge, immer nur fragen, hier beißt keiner ;)


Link to comment

Hallo Katori,

da ich des Japanischen nicht mächtig bin, herzlich Willkommen im Forum. :D

Also dem Japanischem bin ich auch nicht wirklich mächtig, aber ein guten Tag oder Danke geht schon :D, vlt. werde ich meine praktisch nicht vorhandenen Japanisch Wortschatz mal erweitern, gibt dazu ein sehr gutes Buch, dessen Namen weiss ich derzeit aber nicht.

Ahoi, Katori

Mir geht es ähnlich. Aber im Moment bin ich auch sehr auf Oolong gestoßen, besonders auf den aus Taiwan. Aber zu 98% schlägt mein Herz japanisch :D

Na, dann nochmals herzlich Willkommen und viel Spaß im Forum und keine Sorge, immer nur fragen, hier beißt keiner ;)

:D

Einen Oolong wollte mir die Dame im Teegeschäft damals auch gleich mit aufdrücken, aber ich sah davon ab, da mir nur der Sinn nach Grünem stand :D. vlt. eines Tages, komme ich auch noch mal in Versuchung mir ein Set für Oolong Tees zuzulegen. Aktuell mag ich noch ein größeres Kyusu erwerben, so ab 250ml - max. 350ml. 

Gut zu wissen :D aber in einer Teegesellschaft ist man ohnehin gut aufgehoben ;).

Danke euch allen für die Willkommensgrüße :) 

ps. das Forum fand ich vor rund 5 Wochen als ich bei meiner Freundin im Netz ein wenig stöberte, und fand das auf Anhieb interessant und gut frequentiert :).-

Link to comment
  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...