Zum Inhalt springen

Sammelbestellung yunomi


Empfohlene Beiträge

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Gleiche Inhalte

    • Von goza
      Hallo zusammen,
      Diesmal eine Anfrage an euch, bevor ich was bestelle
      Hätte jemand Interesse, sich an einer Sammelbestellung bei Diz'ens Teamania zu beteiligen? Mich interessieren seine Tees aus Ukiha/Fukuoka 🗾
       
      Folgende Tees hab ich im Fokus:
      Asanoka Sencha (https://www.teamania.ch/bio-asanoka-sencha/)
      Asatsuyu Sencha (https://www.teamania.ch/bio-asatsuyu-sencha/)
      Asatsuyu Shiraore (https://www.teamania.ch/bio-asatsuyu-shiraore/)
      Kanayamidori Sencha (https://www.teamania.ch/bio-kanayamidori-sencha/)
      Sakimidori Sencha (https://www.teamania.ch/bio-sakimidori-sencha/)
      Tsuyuhikari Sencha (https://www.teamania.ch/bio-tsuyuhikari-sencha/)
      Tsuyuhikari Bancha (https://www.teamania.ch/bio-tsuyuhikari-bancha/)
      Okuhikari Sencha (https://www.teamania.ch/bio-okuhikari-sencha/)
       
      Wenn sich noch 2 Interessenten fänden, könnte man die Tees in gute Größen aufteilen 📦
    • Von VanFersen
      https://yunomi.life/ <- das ist der Link
       
      Yunomi.us avanciert mittlerweile schon zu meinem Top-Favoriten, wenn es darum geht guten japanischen Tee, nach Wien zu bekommen. Was mich zB mehr anspricht, als bei Yuuki-Cha, die ein ähnliches System haben, dass Yunomi viel tiefer in die Materie eintaucht. 
       
      Denn hier geht man fast schon auf tiefst Tuchfühlung mit den Farmern und Familien die Tee anbauen, was man sonst nirgendwo bekommt. Hier hat jeder Farmer seine eigene Rubrik auf Yunomi, wo sich nicht nur das Angebot jener findet, sondern auch Fotos von jenen, eigene Blogs wo man von jedem Farmer auf dem Laufenden gehalten wird, wie kleine Artikel mit Fotos, wie die Ernte vorangeht etc... Dazu gibt es zu einigen auch Videos, wo sie über sich und den Anbau reden. Also alles in Allem, man bekommt einiges geboten. Und wenn wir schon bei dem Thema sind, um nicht das Wichtigste außer Acht zu lassen, die Teesorten.
       
      Hier gibt es so vieles und vor allem Sorten und Varianten die man sonst, vorallem mit dieser Qualität nicht so leicht wieder bekommt. zB von japanischen Schwarztees gibt es ein sehr umfangreiches Angebot auf Yunomi.
       
      Sollte einem am Ende die Info auf der Seite nicht reichen, ist der Kunden Service einfach Top. Ian Chun, der für den internationalen Vertrieb zuständig ist, hat wirklich Ahnung von seinem Fach und hilft einem mit Fragen, schnell und vor allem ausführlich weiter.
       
      Und nicht verwirren lassen, der Tee kommt aus Japan, auch wenn die Homepage eine .us Endung hat
       
       
    • Von Joaquin
      Es wurde nun einfach Zeit, das es ein eigenes Forum für Tee-Sammelbestellungen gibt. Quasi eine eigene Anlaufstelle und Treffpunkt um hier gezielt Interessierte für Sammelbestellungen zu Tees wie auch zu Teeutelsilien zu finden. Eine eigenen Forenrubrik erhöht damit auch hoffentlich die Aufmerksamkeit für solche Beiträge und Anfragen, was dann für alle Beteiligte ein Zugewinn und Kostensenker sein dürfte. 
      Tee-Sammelbestellungen
      Der Treffpunkt um andere Teebegeisterte für gemeinsame Tee- oder Teeutensilien-Sammelbestellungen zu finden und um diese Bestellungen zu organisieren.
    • Von AndreH
      Hallo,
      ich suche eine kleine Tasse/Becher mit 80 - 100 ml Volumen. Wer hat Tipps oder noch was im Schrank? Dachte an eine Größe wie auf dem Bild. Möchte sie für Gyokuro verwenden...
       
      Danke!
       

      gern zerfressen und nicht zu schön, wenn ihr wisst, was ich meine. die Hagi auf dem Bild ist mir schon zu ordentlich und zu steril...
      gern auch im Tausch gegen einige Matcha-Schalen, welche mir mein Vater mal aus Japan mitgebracht hat oder die ich aus privater Hand in Japan gekauft habe. Alles „antiquarisch“ und schon damals nicht neu gewesen...
    • Von michdal
      Ich plane eine Bestellung bei Tea Masters und suche noch Mitstreiter. Zum einen hatte mein geliebter Mini-Gaiwan kürzlich Bodenkontakt, außerdem könnte ich mal wieder ein paar anständige Oolongs gebrauchen. Mittlerweile gibt es ja eine komplett neue Website, die die Recherche vereinfacht (https://www.tea-masters.com/en). Die einzelnen Tees sind ausführlich beschrieben. Nette Gefäße sind natürlich auch immer zu haben.
      Ich würde mich um Abwicklung und ggf. Zoll kümmern. Wir haben vor einigen Jahren schon einmal zusammen bestellt und es hat gut geklappt:
      https://www.teetalk.de/forums/topic/1892-suche-qingbai-mini-cup-tea-masters-bzw-möglichkeit-der-sammelbestellung/?tab=comments#comment-22803
      Fragen gern hier oder per PN.
      Edit: Ach ja, sehe gerade, es gibt nun auch Freiversand ab 100 USD (Airmail) bzw. 200 USD (EMS).
  • Neue Themen

×
×
  • Neu erstellen...