Jump to content

Recommended Posts

Hi, ich bin Tristan, passionierter Tee-Trinker seit 7 Jahren. Begonnen hat alles mit Pai Mu Tan von Stick Lembke im Drogerie Markt und jetzt sitze ich hier mit 20 Jahren altem Shu Pu’Er und sippe und genieße gemütlich. Tee hat mich durch die „ups and downs” begleitet, wodurch ich eine starke emotionale Bindung zu diesem unglaublich vielfältigen Getränk entwickelt habe. Die letzten 3 Jahre durfte ich mehr und mehr Menschen mit der gleichen Leidenschaft für das Thema kennenlernen und habe somit auch die schöne Seite der Community im Tee erfahren. Mittlerweile arbeite ich an meinem eigenen kleinen Tee Projekt und suche Übersetzer die auf freiwilliger Basis helfen möchten etwas zur Tee-Community beizutragen.

Ich bin gespannt, was mich im TeeTalk hier erwartet... ich fuchse mich jetzt mal durch die ganzen Themen hier durch. :)

Link to comment
vor 15 Stunden schrieb Siebenschläfer:

Herzlich willkommen @tristan.😃

 

Was ist das für ein Tee Projekt, magst du es uns vielleicht mal Vorstellen?

Wenn danach gefragt wird, gerne. Wollte von mir aus natürlich keine Werbung hier schalten. :D

Das Projekt heißt “Steeped”. Wir haben uns primär zum Ziel gesetzt, Tee einfacher zugänglich zu machen durch Digitalisierung.
Kannst gerne mal hier reinschauen: https://www.steeped.app/

 

LG

Link to comment
vor einer Stunde schrieb tristan:

Wenn danach gefragt wird, gerne. Wollte von mir aus natürlich keine Werbung hier schalten.

Respekt hierfür.

Die eine Review auf der Website hat mich aber zum Schmunzeln gebracht:

Zitat

Awesome app. As a seasoned teahead, I have only used the timer function.

Ein wirklicher "seasoned teahead" würde meiner Erfahrung nach nie mehr einen Timer benutzen, und zwar unter gar keinen Umständen. 🤣

Und eine Anmerkung für die Entwicklung der App betr. der Funktion Preisvergleich: 

Ein wirkliches Problem bei hochwertigem Tee ist die beinahe Unmöglichkeit, Qualitätsgrade und die wahre Preis / Leistung erkennen zu können. Dafür braucht es sehr viel Erfahrung. Als Beispiel: 2 Shops bieten den vom Namen nach gleichen Tee an, sagen wir z.B. ein Phoenix Mi Lan DC ... Händler 1 verkauft den für 15€ auf 50g, Händler 2 hingegen für 25€ auf 50g. Und beide preisen den Tee mit nicht stichhaltigen Allerweltsbezeichnungen wie "premium Quality" an (denn einen schlechteren gibt es immer). Nun ist es aber so, dass Händler 1 nicht denselben Tee viel billiger anbietet, sondern er bezieht eine viel günstigere Qualität beim Hersteller, sagen wir er bezahlt umgerechnet 5€ pro 50g. Händler 2 hingegen kauft eine viel bessere Qualität und bezahlt beim Hersteller sagen wir mal umgerechnet 10€ auf 50g.

Eine Preisvergleichsfunktion für Tee ohne Miteinberechnung der erhaltenen Qualität ist nichts weniger als eine Idiotie. Und zwar weil eine Preisvergleichsfunktion i.d.R. hauptsächlich den billigsten Anbieter belohnt, was die Händler noch stärker dazu verleitet, die Hersteller auf immer noch günstigere Preise zu drängen, was letztlich auf Kosten der Qualität und der Umwelt geht, denn je billiger der Tee, desto unökologischer muss er angebaut werden, um ökonomisch sein zu können - und das auf verborgene Weisen, die sich selbst Bio-Richtlinien entziehen ... als Beispiel hierfür: es wird dann einfach viel zu oft gepflückt, weswegen viele Tees auch schon nach wenigen Aufgüssen ausgelaugt sind (wenn man den einen Tee bei der gleichen Dosierung 6x aufgiessen kann, den anderen aber nur 3x, müsste man dies, die Ergiebigkeit, ebenfalls im Preis miteinberechnen). Aber das ist noch weit nicht alles - diese überpflückten Teepflanzen müssen dann meist schon nach etwa 20 Jahre ersetzt werden, weil sie nicht mehr genug Ertrag geben, was in gewissen Teeanbaugebieten zu sehr problematischer Erosion führt - das kann aber alles gegen aussen hin sauber trotzdem unter einem Bio-Label laufen, und die geizigen Käufer haben dabei sogar noch ein gutes Gefühl.

Edited by GoldenTurtle
Link to comment
vor 14 Stunden schrieb GoldenTurtle:

Ein wirklicher "seasoned teahead" würde meiner Erfahrung nach nie mehr einen Timer benutzen, und zwar unter gar keinen Umständen. 

Nein, dem stimme ich nicht zu. Wenn du einen Tee richtig kennst, ist das sicherlich möglich. Ist sicherlich bei Mehrfachaufgüssen amüsant, weil jedesmal ein anders Ergebnis bekommst.

Wenn ich aber einen mir unbekannten Tee im westlichen Stiel Aufbrüche möchte ich doch die einzelnen Parameter, Ziehzeit, Wassertemperatur und Teemenge ändern.

 

Link to comment
vor 4 Stunden schrieb KlausO:

Nein, dem stimme ich nicht zu. Wenn du einen Tee richtig kennst, ist das sicherlich möglich. Ist sicherlich bei Mehrfachaufgüssen amüsant, weil jedesmal ein anders Ergebnis bekommst.

Klaus, ich hab doch extra hinter der Aussage ein Smiley platziert, das sollte eine gewisse Scherzhaftigkeit bei der Aussage verständlich machen.

Selbstverständlich gibt es auch erfahrene Erbsenzähler Teetrinker, die einen Timer verwenden.

Das ist ja auch kein wichtiger Punkt, man ist kein besserer Mensch und auch kein besserer Teetrinker, wenn man keinen Timer verwendet.

Nur ist es aber tatsächlich so, dass in meinem persönlichen Tee-Bekanntenkreis tatsächlich niemand mehr einen Timer zu benutzen scheint (oder nicht, dass er oder sie es mirgegenüber zugeben würde) - ich hatte ja schon hunderte Teerunden auch mit verschiedenen Händlern, u.a. mit mlc, und da wurde, wenn ich mich recht erinnere, nur in einem einzigen Fall ein Timer verwendet, nämlich bei den früher jährlichen Vergleichsverkostungen der Entwicklung des gleichen Tees in verschiedenen Lagermedien.

Edited by GoldenTurtle
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...