Zum Inhalt springen

Von Kupferkesseln und Temperaturmessungen


Empfohlene Beiträge

Im Forum gibt es ja einige nachfragen nach Kupferkesseln. Ich hatte unter einem Thread mal meinen verlinkt und den möchte ich heute mal vorstellen. Weil: ich bin sehr zufrieden mit dem.

Das Kupfer erwärmt das Wasser schnell und gleichmässig (also auch oben am Rand, im Gegensatz zu den Wasserkochern, wo es unten am Heizelement deutlich wärmer ist, als oben an der Oberfläche). Als alter Fleischesser habe ich natürlich einen Kerntemperaturmesser (also AUCH so einen...(man hat ja immer mehreres)), der passt exakt in das Luftloch des Deckels, kann aber auch durch die Tülle messen. Gradgenau. Funktioniert imho sehr gut.

Der Kessel war lackiert und satiniert: dadurch Aussehen nach billigem Dekokupfer. Ich habe den Lack runtergemacht (Aceton) und den Kessel poliert. Da er im Grunde sehr gut gearbeitet ist und die Form sehr schön traditionell, finde ich es nun ein ganz hübsches Stück. Der Kessel scheint aus mehreren gegossenen Stücken zusammengeschweisst zu sein. Das war für mich der Kaufhauptgrund: reines Kupfer, keine Lötstellen o.ä. wie bei sämtlichen hiesigen Teilen. Es gibt ihn in 1,6L und 1,2L. Der hier ist 1,2L

 

Wasser aufheizen geht sehr gut auf einem Outdoor Gassbrenner mit Kartusche. Warm halten über eine kleine Elektroplatte. Wasser schmeckt gut und ich kann bisher nichts komisches oder störendes feststellen. Die Fotos bilden den Zustand nach einer Woche ständigem Erwärmens ab, da wird das Kupfer schon wärmer und weicher im Ton. Frisch polieren (eine kleine Kunst, wer es genau nehmen möchte) tu ich ihn mit Mauviel Copperbrill, oder auch der Paste hier: https://www.hagengrote.de/hagen-grote/p/reinigungs-und-pflegemittel-fuer-kupfer-und-messing-750-g?ref=d49924gs&em_src=kw&em_cmp=Shopping/google/desmart&gclid=EAIaIQobChMIidCYlqHB9wIVGZzVCh0PzAxbEAQYASABEgKIGvD_BwE

Beide sehr teuer, aber es lohnt! Kein Vergleich mit anderen Pasten und Pasten für z.b. Blechblasinstrumente o.ä. sind nicht geeignet für Küchenzeug (da bleiben starke Schutzfilme auf Erdölbasis zurück).

Genug gesagt, nun Fotos, wer mehr wissen möchte kann fragen.

ku0.thumb.jpeg.f0124866a189a2f53dd13aff660fef04.jpeg

 

ku1.thumb.jpeg.d40c8f6c82041f43c82eec602a4c55b7.jpeg

 

ku2.thumb.jpeg.16e40724bc69afd28dbe1a11a50f5324.jpeg

 

ku3.thumb.jpeg.062bd20793b5ecaf30175ad111605f39.jpeg

 

 

 

 

ku6.thumb.jpeg.f5e992bab1541c76cbd77b61ddc2f6ed.jpeg

mich würde ja brennend interessieren: wer stellt die Teile eigentlich her? In Amazon steht da jedesmal ein anderer Fantasiefirmenname (und auch oft Fantasiepreise), aber hier waren ja definitiv Handwerker am Werk. Kann da jemand was zu sagen, wo diese Teile herkommen?

Bearbeitet von frenchcopper
Link zum Beitrag

Das Kesselchen sieht verlockend aus😍. Allerdings hab ich genug Thermoskannen.... for now😂 Das einzige Kupferteeset was ich momentan besitze und leider sehr stiefmütterlich behandle ist ein guter DDR Samowar. Den benutz ich schonmal als glorifizierten Wasserkocher.

Ich hab grade mal auf Ali geguckt (tuh ich grundsätzlich bei Amazon Teesets ala Fantasiefirmenname da häufig ohne "Amazon- Aufschlag"😅): https://de.aliexpress.com/item/1005004114587332.html?spm=a2g0o.productlist.0.0.64124cffdbslsf&algo_pvid=49a7efba-37e3-4b26-969a-c2ca46ce82b4&algo_exp_id=49a7efba-37e3-4b26-969a-c2ca46ce82b4-30&pdp_ext_f=%7B%22sku_id%22%3A%2212000028079673104%22%7D&pdp_npi=1%40dis%7CEUR%7C%7C46.2%7C%7C%7C%7C%7C%400b0a050b16516998602954882e9752%7C12000028079673104%7Csea

Das sieht zumindest sehr ähnlich aus, weiß allerdings nicht ob du damit per seh was anfangen kannst. Allerdings hab ich die Erfahrung machen dürfen, das viele Verkäufer sehr freundlich und aufgeschlossen sind, wenn man ihnen genauso entgegentritt: Du könntest schlichtweg mal fragen👍

Noch ein super Trick aus meiner Zeit als ich noch aktiver im Modellbau war: Zahnpasta ist eine super Politur (ein Bekannter von mir hat damit sogar mal eine blinde Motorrad Windschutzscheibe wieder hingekrigt👍)

Ach ja: Falls du noch nen unzerstörbaren Gaiwan suchst (und ja: hab ich auch schon überlegt😂 da mein Ziel auch eher Reisegeschirr ist):  https://de.aliexpress.com/item/1005002927482492.html?spm=a2g0o.productlist.0.0.618f23f8p8b7pa&algo_pvid=66a8099a-598b-4973-bb58-88879e76bee5&algo_exp_id=66a8099a-598b-4973-bb58-88879e76bee5-3&pdp_ext_f=%7B%22sku_id%22%3A%2212000022839832981%22%7D&pdp_npi=1%40dis%7CEUR%7C%7C34.7%7C%7C%7C%7C%7C%402100bdf016517010873255827ea415%7C12000022839832981%7Csea

Link zum Beitrag

Super! Ja, das ist sie und in deinem Link gibts sogar das ganze Set! Tolle Sache.  Nur weiss ich nicht ob die Kupfertassen (Hitze, relativ dünn) soviel Sinn beim trinken machen. Erst sind sie heiss, dann kalt. Mein Silberschälchen ist so massiv, daß es erstmal Wärme wegnimmt und die dann aber speichert. Bei Heissgetränken ein essentielles Ding.

Der Titangaiwan kam mir bisher nur als Komplettset sauteuer unter die Augen. Ja, das wäre theoretisch was! Kommt da noch Zoll, Steuer usw. drauf? Ich hab noch nie bei Ali bestellt.

Zur Kupferpolitur noch: wie gesagt, als alter Kupferkocher geht man da auch einen Weg. Das Ziel ist es beim Polieren nicht gleich die ganze Patina und die sehr schönen Farbtöne wegzumachen, das schafft nicht jede Politurpaste. Für "völlig blank" und z.B. innen, wo es dann um maximale Oxidfreiheit geht: Essig und Salz.... (muss man aber auch hinterher akribisch mit Wasser nachspülen, deinen Natrontrick werde ich da demnächst mal probieren).

Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb frenchcopper:

Kommt da noch Zoll, Steuer usw. drauf?

Jain: Den Wert den man angezeigt bekommt, wenn man die Seite mit DE IP-Nummer besucht enthält schon den Mehrwerssteuer Satz, da Ali das übers IOSS abführt. (IOSS ist ein System für Einfuhrabgaben.) Das geht allerdings davon aus das alles "glatt" läuft: Grade bei Japanischen Paketen hatte ich schon mal das Problem das der IOSS Verweis einfach ignoriert wurde. Sollte dies der Fall sein, haben große Marktplätze wie Ali (-> übrigens chinesisch!!! nicht das das Falsch verstanden wird) häufig extra Stellen eingerichtet, wo man das Geld relativ einfach zurückbekommt, sollte man vorher ein 2. Mal zu Kasse gebeten worden sein.

Eine andere Sache ist es wenn man ü.150 Euro bezahlt hat, da muss man noch extra was zahlen... Da habe ich allerdings noch keine Erfahrungen mit gemacht.

vor 9 Stunden schrieb frenchcopper:

Kupfertassen

Hat mein Samowar set auch: Allerdings mit Keramik einsätzen😂

vor 9 Stunden schrieb frenchcopper:

Natrontrick

Ist eine Angewohnheit seitdem ich mal Schimmel in meiner Kanne hatte. Löst wunderbar Teeflecken/Kaffeflecken aus Porzellan, braucht dafür allerdings nicht unbedingt kochen.

vor 9 Stunden schrieb frenchcopper:

Titangaiwan

Müsste man doch mal glatt ausprobieren ob da nicht Muster drauf andodisieren kann...🤩

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb FireStream:

Ist eine Angewohnheit seitdem ich mal Schimmel in meiner Kanne hatte. Löst wunderbar Teeflecken/Kaffeflecken aus Porzellan, braucht dafür allerdings nicht unbedingt kochen.

Müsste man doch mal glatt ausprobieren ob da nicht Muster drauf andodisieren kann...🤩

Jo: Thermoskannen u.ä. koche ich auch schon mal mit Abflussreiniger aus, danach ist wirklich ALLES blitzeblank. Interessant bei Porzellan, das hab ich noch nie gemacht,

Titan anodisieren: ja die Jugendsünden;-)))) Das netzteil dazu hab ich noch. Sind halt nicht besonder abriebfest, die Farben. Bist Du an einer technischen Uni daß Du Zugang zu so allerlei Gerätschaften hast, oder hast Du da nen Labor zuhause? (Fingers Welt?)

Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb frenchcopper:

technischen Uni

Ja und nein: Was sich bei mir nicht findet findet sich bestimmt bei einem Verwandten😂 Rest findet man häufig im Sperrmüll oder Drogerie...

vor 9 Minuten schrieb frenchcopper:

Thermoskannen

Das Reinigen von denen ist mir zu aufwendig: da kommt nur Wasser rein und Tee wird dann frisch kredenzt.

Grade was das Netzteil anginge: da müsste ich mal meinen Opa fragen, der hat ein ganz taugliches Lab- Teil für die Krippe... glaub ich👍

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...