Jump to content

Grüße aus Oberfranken


Recommended Posts

Hallo zusammen,



freue mich endlich ein Forum gefunden zu haben wo ich andere ausfragen und mich unterhalten kann. Ich hab lange Zeit nur Beuteltee-Zuckerplörre getrunken und bin jetzt seit einer Weile auf richtigen losen Tee umgestiegen den ich nichtmehr mit Zucker ersticke. Mein Favorit ist bisher Earl Grey, ich trinke aber auch viel und gerne tibetischen Buttertee. Also Tee, Milch, Butter und Salz.


Wenn kein Earl Grey da ist trink ich auch Darjeeling, aber der ist mir irgendwie zu lasch, deswegen nehm ich ihn meist nur als Grundlage für Buttertee.



Was kann ich sonst noch erzählen ? Bin 22 Jahre und aus der Gegend um Forchheim.



Freu mich schon euch alle kennenzulernen :)


Link to comment

Ich bin Buddhist nach tibetischer Tradition und habe auch Bekannte in den großen Exil-Klöstern in Indien.


Da bot es sich irgendwie an das mal zu probieren. Es war auch irgendwie eine Herausforderung für mich, weil viele Westler den Buttertee ja so widerlig finden sollen.


Ich kenn bisher auch tatsächlich kaum jemanden der den Geschmack erträgt. :lol:


Link to comment

Dick werden wäre mir egal, aber ich kann davon auch nur begrenzt trinken, weil es einfach stopft. Man wird davon wirklich satt und muss dann warten bis man den Tee "verdaut" hat. Ist bei mir zumindest so. Und was mir aufgefallen ist: Nach keinem anderen Tee sieht die Tasse so benutzt aus wie nach Buttertee. Der saut die Tasse wirklich ein :lol:


Link to comment

Moin Sigitta,



herzlich willkommen!


Buttertee macht mich neugierig - kannst Du vielleicht mal genau beschreiben, wie Du den zubereitest? Auch wenn Du das vermutlich aus dem gefühl heraus machst, wären ungefähre Mengenangaben etc. sehr interessant. Im Netz findet man Beschreibungen, wo davon gesprochen wird, den Ziegeltee mit Wasser aufzukochen, dann zur Butter zugeben und in einem speziellen Gefäß zu stampfen - vielleicht machst Du das ja mit weniger einschüchterndem Werkzeug.


Zur Butter liest man ja oft von Yakbutter - irgendwo habe ich aber auch mal gelesen, dass man Butterschmalz (in Indien als Ghee sehr verbreitet) verwendet. Was nimmst Du?


(Oh je, kaum steckst Du den Kopf zur Tür rein, überfalle ich Dich schon mit lauter Fragen - sorry! Aber ich bin doch so neugierig.)



Viel Spaß hier in der Teerunde wünscht



Gero


Link to comment

Ich mach das eigentlich ohne viel Aufwand. Ein bisschen Salz auf den Tassenboden, dann etwa 1/4 bis 1/3 mit Milch aufgießen, den Teelöffel einmal kräftig durch einen weichen Block Kerrygold ziehen, in die Tasse legen und dann mit Tee aufgießen. Dafür nehm ich normalerweise Darjeeling. In Tibet stampft man das ganze damit sich alles verbindet, ein Mixer geht auch oder in einer Thermoskanne kräftig schütteln, aber da ich den Tee nie in so großen Mengen mache rühre ich nur kräftig um vor jedem Schluck, weils sich sonst trennt. Man kann statt Milch auch halb Milch und halb Sahne nehmen. Traditionell läuft das ganze wohl so ab, dass man Tee aus diesen Teeziegeln nimmt und dann wirklich sehr lange kocht. Man macht quasi konzentrierten Teeextrakt den man immer nur heiß aufgießt und dann mit Yakbutter in einem Fass stampft wenn man Tee trinken möchte. Das ganze hat vom Geschmack her mit Tee wie wir ihn kennen nicht viel zu tun, sondern schmeckt eher nach Brühe. Ich werd in Zukunft auch andere Tees als Grundlage ausprobieren, weil ich wissen möchte wie stark der Tee den Geschmack wirklich beeinflusst.


Ghee kenn ich für Buttertee garnicht, sondern nur für Butterlampen. Die ärmeren Mönche haben wohl wenn früher ein Spender Buttertee mitgebracht hat mit einem sauberen Tuch die Butter aus ihrem Tee gesammelt, weil sie sich selber keine für die Lampen leisten konnten und das Lampenlicht eine wichtige Opfergabe für Buddha ist, aber das wolltest du ja garnicht wissen :lol:


Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...