Jump to content

Euer Tee-Fehlkauf des Jahres


Recommended Posts

Am 29.8.2022 um 21:55 schrieb FireStream:

Ein eigentlich sehr leckerer Schwarztee, der allerdings mit Klebebandresten im Blattgut verschickt wurde.

Was mir aber noch nicht ganz klar ist an dieser Geschichte - war das etwa ein Broken, wo dann ein Azubi in Indien den Auftrag bekam, daraus wieder Whole-Leaf Tee zusammenzukleben?!? 🤔

Edited by GoldenTurtle
Link to comment

War tatsächlich ein Broken aus Columbien (mit der info sollte man in hier im Forum auch finden können, und ich bleib auch dabei das er lecker ist.)...

vor 8 Stunden schrieb GoldenTurtle:

Auftrag bekam, daraus wieder Whole-Leaf Tee zusammenzukleben?!?

Um diesen Witz noch flacher zu machen🤣: Dann hätte er aber Sekundenkleber nutzen müssen (wegen Cyanacrylat und so...):

Zitat

"What a cyanide surprise you have left for my eyes " (Sarcasm von Get Scared)

 

Edited by FireStream
Link to comment

Uiuiui ...

Ich muss ja sagen, Long Jing ist mein am wenigsten beliebter Grüntee neben japanischen.

Ich hatte mal einen, Anfang Mai kam der vom Schiff, der war ein Hochgenuss.

 

Alle danach waren irgendwie nichtssagend unscheinbar.

Diese nussige Note erinnert mich immer sehr an Kaffee.

 

D.h. Long Jing ziehe ich aus dem Regal, wenn ein Kaffeeliebhaber sich mal traut Tee zu trinken.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...