Jump to content

Grüezi, nǐ hǎo, hallo


Recommended Posts

Ein Grüezi in die Runde aus der Schweiz, bin etwas über 40 Jahre alt und interessiere mich erst seit kurzer Zeit für die Teewelt, dies vorallem auch weil meine Frau (Taiwanesin) immer wieder mal Tee von der Famile geschickt bekommt und ich dadurch neugierig geworden bin was es sonst noch so zu entdecken gibt. In Sachen "flüssige Köstlichkeiten" zählen Whisky und Kaffee zu meinen bisherigen Hobbies, daher auch nicht ganz verwunderlich dass jetzt noch Tee dazugestossen ist.
Was mich zurzeit besonders interessiert ist Grüntee, auch wegen dem gesundheitlichen Aspekt (Cholesterin senken etc.). Die letzten paar Tage habe ich hier viel gelesen, da ich mir unter anderem eine Kyusu zulegen möchte. Anfangs haben mich die vielen Informationen fast erschlagen, aber jetzt habe ich mir kurzerhand eine Kyusu inklusive zwei Grüntees bestellt, sozusagen als Weihnachtsgeschenk an mich selbst. 🙂

Zu der Kyusu habe ich dann auch gleich schon die erste Frage, würdet ihr davon abraten darin Grüntee und hin und wieder ein Oolong oder Pu Erh zu machen oder vertragen sich diese Sorten geschmacklich?

Meine neue Kyusu die in den nächsten Tagen eintreffen sollte.. Hergestellt von Sekiryu aus Tokoname. Mogake Teilglasur. 150ml

Kyusu.jpg.84f239646ab94c2c6cfc23259565bf9f.jpg

 

Die beiden Grüntees habe ich gleich mitbestellt um die Kyusu zu testen, hoffe die taugen was, kennt die jemand? Gyokuro gibts dann in der nächsten Bestellrunde.

Kukicha.jpg.2fb9cd3d588698503df7aaa6ed68a562.jpgSencha.jpg.2728a3467019b19d1323dec05e62cf10.jpg

 

Momentan trinke ich gerade High Mountain Tee aus Taiwan, an die Pu Erh's muss ich mich noch herantasten.

1677411334_TWTee.thumb.jpeg.6c41a4bc9a4ffd52c1e2d6e48d9ab961.jpeg

Hoffe das war jetzt nicht schon zuviel fürs erste.. 🙂 Ich habe dann sicherlich noch viele weitere Fragen.

Freue mich jedenfalls hier dabei zu sein.

Lieber Gruss Johnny

 

Edited by Nomade
Link to comment

Willkommen Johnny!

Grün, Oolong und Pu (Sheng) in einer Kanne geht schon, 150ml ist für Pu aber evtl etwas groß wenn du alleine trinkst.

Waren die beiden Bing auch Geschenke oder weißt du da mehr zu? Zumindest der rechte hat ein Bio Siegel auf dem Wrapper, was bedeutet, dass es sich um eine Factory Produktion handeln muss (denn nur die können/müssen sich solche Siegel leisten).

Link to comment

Hallo doumer und danke.

Ok, gut zu wissen dass dies in einer Kanne geht, aber wird wahrscheinlich eh nicht meine letzte sein.

Ja, auf dem letzten Foto sind alles Geschenke, da weiss ich leider nicht mehr dazu. Was ist der Unterschied zwischen einer Factory Produktion und einer "normalen" Produktion? Gibt es irgendwelche Merkmale wo man erkennen kann ob so ein Bing (ist damit einfach das ganze Stück gemeint?) von guter Qualität ist?

Gemäss meiner Frau haben ihre Eltern ein ganzer Kasten voll mit solchen Tee's (auch geschenkt bekommen), jedoch trinken sie diese eher selten.
D.h. bei der nächsten Taiwan Reise kommt da sicher noch der eint oder andere "Bing" mit in die Schweiz. 🙂

Link to comment
vor 15 Stunden schrieb Nomade:

1677411334_TWTee.thumb.jpeg.6c41a4bc9a4ffd52c1e2d6e48d9ab961.jpeg

Gruss an den Novizen Herrn Johnny. Herzhaft! Wenn gesprochen wird, taucht auf: Sheng ohne Wrapper. Bitte um Geschichte, wie Sie dies Süpe eingebokt haben. Und Sie wahrsch. auch nicht wissen, Taiwan High Mountain Tea, viel gefälscht, stammen tut oft aus Ländern ganz woandere grasen, und Bäume, wächst.

Edited by Der-Große-Shu
Link to comment

Danke an alle für die netten Willkommensgrüsse 😊

 

@Matsch war gar nicht so einfach eine eher kleine Kyusu zu finden die preislich nicht gleich den Rahmen sprengt. Danke für den Fukamushi Tipp.

@miig danke, freut mich wenn dem so ist, bin gespannt.

@Der-Große-Shu habe mal einen der verschweissten aufgemacht und konnte kein Klebstoff, Plastik und Chemie riechen und da die Tee's meist Geschenke waren von Verwanten die im Teehandel (mit eignem Shop) tätig sind, denke ich, dass es eher keine Fälschungen sind. Bis jetzt hat mir jedenfalls alles geschmeckt, aber das muss natürlich nichts heissen. 😉

Link to comment
15 hours ago, Manfred said:

Wiesa denn das? Davon gibt es doch genug!

Auch von mit herzlich willkommen.

Ja und Nein. Es gibt viel, aber auch sehr viel gefälschten. Es gab vor nicht allzulanger Zeit eine Statistik der Regierung Taiwans nach der 70% des in Taiwan verkauften Tees importiert ist. Viele Farmer haben Kontakte nach Vietnam, Thailand etc. wo diese Tees dann mit extra hingeschicktem Know-How hergestellt werden. Man sieht hier aber nirgendwo Oolong-Tee aus Vietnam angeschrieben... auch beliebt ist es falsche Labels zu benutzen: z.B. Lishan, der aber aus Yilan kommt (wegen des Klimas ist der Tee von dort eher nicht so gut wie auf der anderen Seite des Gebirges). Preisunterschied kann da aber schon ein Bruchteil sein im Vergleich zum Angeschriebenen, d.h. man hat eine nette sehr viel grössere Marge.

Die sind auch so perfide teilweise, dass der importierte Tee direkt zu den Farmen auf die Berge geschickt werden, so dass der, der sich vermeintlich für schlauer hält weil er ja vor Ort ist, trotzdem falschen Tee einkauft. Die Zweimal im Jahr zu Besuch kommenden Tee-Einkäufer-Touristen sind da beliebte Opfer.

 

Just now, Bok said:

Statistik der Regierung Taiwans nach der 70% des in Taiwan verkauften Tees importiert ist.

Noch ein Nachtrag: Der lokale Markt für Tee ist auch schon so groß dass das Top-Segment eigentlich schon so gut wie alles im Land selbst verkauft werden kann, der Rest geht meist nach China/Singapur/HK. Momentan jedoch weniger weil die Chinesen mal wieder piesacken und Tee-Import aus Taiwan untersagt haben...

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...