Jump to content

Servus aus Niederbayern....


Recommended Posts

Monika, 36 grüßt alle Mitglieder in diesem Forum. Es ist eine wahre Freude sich stundenlang hier durchzustöbern. Seit vielen Jahren trinke ich schwarzen Tee und bin seit kurzem auf den grünen Tee gekommen. Mein bisheriges Wissen über den "Grünen" bezieht sich auf die Seite "grünertee.de". Die Meinungen über diese Seite sind geteilt, soweit ich das gelesen habe. Zur Wissenserweiterung auf meinen Teeweg habe ich mich bei euch angemeldet. Ich hoffe ihr helft mir dabei. Mein Interesse gilt vorwiegend dem japanischen Tee, bin aber gerne für andere Grüntees offen. Es gibt sooo viele Fragen!!!



Zu meiner Anfangsausstattung zählen seit letzter Woche 1 Premium Gyokuro Yadake, 1 Premium Sencha Yadake, 1 Super Premium Bancha Tori, Matcha Starter-Set (alles von sunday.de), 1 Banko-Kyusu (von hojotea die noch nicht da ist). Was sagt ihr dazu? Bezüglich der Teeauswahl tue ich mich als Neuling sehr hart. Welche Empfehlungen könnt ihr mir geben? Meine Geschmacksnerven müssen sich wohl auch erst "einfahren". Werde sicher auch im Laufe der Zeit meine Ausstattung an verschiedener Keramik aufstocken. Es könnte neben dem Motorrad fahren eine neue Leidenschaft werden. Das wärs fürs erste. Wir hören uns in den Themen........hoffentlich ?!



Liebe Grüße



Monika


Link to comment

Herzlich willkommen!



Da hast Du das japanische Spektrum ja gut abgedeckt. Experimentier ruhig kräftig rum mit den Sorten (wie Krabbenhueter auch schon empfohlen hat) - Du wirst ganz unterschiedliche Tipps zur Zubereitung finden. Wenn Dir ein Tee mal nicht im ersten Versuch schmeckt, probier ruhig weiter mit anderen Dosierungen, Temperaturen etc. Falls Du noch kein Thermometer für das Teewasser hast, wäre das mein Tipp für die nächste Anschaffung. Irgendwann bekommt man ein Gefühl für die Temperaturen, aber bis dahin kann man eine Menge Tee verderben.



Viel Spaß bei Deiner Entdeckungsreise und hier im Forum wünscht



Gero


Link to comment

Ebenfalls ein Willkommen von mir! :)






 Mein bisheriges Wissen über den "Grünen" bezieht sich auf die Seite "grünertee.de". 





Es besteht dort zwar eine gewissen Sammlung an Informationen. Diese sind jedoch nicht selten nicht all zu korrekt. Während der Seitenbetreiber die vermeintlichen Lobkommentare fleissig freischaltet, behandelt er Beiträge mit gut gemeinten Korrekturhinweisen weniger wohlwollen. ;)


Daher ja: dort scheiden sich die Geister wohl.


Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...