Jump to content

Empfehlungen für Genmaicha 玄米茶


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe vor einigen Tagen in einem japanischen Restaurant einen Genmaicha getrunken. Nach Aussagen des Betreibers - wir hatten Gelegenheit nach dem guten Essen ein paar Worte über japanische Gastronomie in Deutschland zu wechseln - handelte es sich um einen grünen Tee, der geröstete Reiskörner enthielt.

Mir hat der Tee sehr gut geschmeckt und würde gerne zuhause diesen Tee auch trinken.

Hat jemand von euch Erfahrungsberichte zu Genmaicha? Der Gastronom sagte, dass der üblicherweise nur einmal aufgegossen wird - ganz im Gegensatz zu den von mir geliebten Sencha.

Würde mich sehr über Rückmeldungen freuen.

Link to comment

Du kannst den Genmaicha erstmal grundsätzlich ebenfalls mehrfach aufgießen.

Es gibt ihn ihn sehr unterschiedlichen Qualitäten, manche mit besserem Sencha, manche mit sehr einfachem Sencha, andere wiederum mengen auch etwas Matcha in ihrer Mischung unter.

Ich kenne es aus den Restaurants sowieso eher so, dass man neu bestellen soll und sehr selten, dass man nochmal Wasser nachgereicht bekommt. Gut, die leben ja auch davon. :)

Um Empfehlungen zu geben, müsste ich in meiner Erinnerung wühlen. Der Genmaicha von Maiko war sehr nach meinem Geschmack, doch nicht jeder mag direkt in Japan bestellen.

Lustigerweise habe ich gerade vor ein paar Tagen überlegt, ob ich nach langer Zeit mal wieder einen bestellen sollte und der hier sah sehr verlockend aus:

https://www.yutaka-tee.de/de/genmaicha/

Letztendlich hatte ich mich dieses Mal doch für anderes entschieden.

Solltest du diesen probieren, berichte mal bitte, ob du ihn mochtest. (Und lass dich nicht von angegebenen  langen Lieferzeiten abschrecken, ich habe gestern überwiesen und bekam eben die Infomail, dass das Päckle bereits unterwegs zu mir sei, obgleich der Tee 2 Wochen brauchen sollte).

 

Link to comment

Ich merke, dass es für mich noch sehr viel zu lernen gibt. Auch schon, wo man den Tee kauft. Aber ich finde es spannend, endlich auf nette und versierte Leute mit der gleichen Begeisterung gestoßen zu sein 😀

Yutaka Tee kannte ich nicht, aber sieht schon einmal spannend vom Konzept aus. Gestatte mir zwei Fragen:

1. So wie es ausschaut, wird der Genmaicha aus D verschickt. In welchem Zusammenhang stehen die von dir genannten zwei Wochen dazu?

2. Beim Erntejahr findet sich 2022. Ist schon ein paar Wochen her 🤪 Ist das nur als Platzhalter zu verstehen?

 

Ich bestelle regelmäßig Artikel aus Japan und habe bisher immer sehr gute Erfahrungen bei Bezahlung, Versand und Qualität der erworbenen Artikel gesammelt - weniger allerdings mit dem Zoll. In diesem Zusammenhang würde mich interessieren, wie das 100 Gramm Sencha zu 18,- EUR behandelt werden.

Sobald ich einen Genmaicha trinke, gebe ich einen Bericht - versprochen. Nur muss ich bis dahin den Uji Sencha noch trinken. Dürfte sich nur noch um wenige Wochen handeln.

Link to comment
Guest Gast414
vor 2 Stunden schrieb Nihoncha:

So wie es ausschaut, wird der Genmaicha aus D verschickt. In welchem Zusammenhang stehen die von dir genannten zwei Wochen dazu?

Ja der wird aus Deutschland versandt, ab und an stehen lange Lieferzeiten dort.

Ich wollte vor kurzem auch bei ihm bestellen und hatte es wegen der Lieferzeit gelassen, gute Info auch für mich.

Link to comment

Früher war Christian, der Yutakatee gegründet hat, häufig hier im Forum. Vielleicht hat @Manfred noch Kontakt zu ihm?

Wenn die Tees gut gekühlt gelagert sind (und das sind sie bei ihm), dann ist das mit einem Tee aus dem Vor- oder Vorvorjahr überhaupt kein Nachteil.

Kauft man Tees in einem Laden, in welchem Tees "frisch abgepackt" werden, indem man sie aus großen Behältnissen nimmt und dem Kunden mitunter noch schön unter die Nase hält, so ist das bei Früchtetees oder aromatisierten Schwarztees eine nette Sache, die an die gute alte Zeit erinnert, nur bei guten Japantees wäre das nicht meine favorisierte Anlaufstelle. Da könnte es die frische Shincha-Lieferung aus 2024 sein und wäre schon schlechter, als die gut abgepackte und gelagerte Variante.

Da Ernten der Witterung nach unterschiedlich schmecken können, ist es manchmal sogar von Vorteil, wenn man noch Ware aus einem bestimmten Jahr ergattern kann.

Und manche Japanteesorten werden erst gut, wenn sie etwas "gereift" sind. War das nicht so mit Gyokuro? Geli  @teekontorkiel hatte das mal so schön erklärt.

Eine weitere wunderbare Anlaufstelle für hochwertige Japantees.

 

 

@Cel - du bist ja lustig. Als ob sich ein paar Tage Vorfreude nicht lohnen würden. ;)

 

Link to comment
Guest Gast414

@RakuEin paar Tage Vorfreude sind nicht das Problem, nur ist mein Vorrat für Japantee noch eher gering, da ich kurz vor Einstieg in das Forum angefangen habe mich einzudecken. Wobei ich merke das noch immer Schattentees meine Leidenschaft mehr beflügeln als andere.

Matcha darf ich gar nicht bestellen, da könnte ich 30g auf 100ml benutzen weil ich ihn so mag, da muss ich die Finger von lassen, sonst übertreibe ich es damit. Ich werde dort aber sicher in nächster Zeit bestellen.

vor 12 Stunden schrieb Nihoncha:

Ich bestelle regelmäßig Artikel aus Japan und habe bisher immer sehr gute Erfahrungen bei Bezahlung, Versand und Qualität der erworbenen Artikel gesammelt - weniger allerdings mit dem Zoll

Da bin ich gar nicht mehr drin, da sich da viel geändert hat. Irgendwie war mir das dann zu kritisch, wo ich doch früher viel Tee außerhalb EU geordert habe.

Es gibt den Thread

wobei der sich auf chinesischen Tee bezieht, wie es mit Japan aussieht, eventuell weiß jemand mehr und füllt meine Informationslücke. Die Dame vom Zoll treffe ich zur Zeit nicht, eher wieder wenn meine Kleine Ende des Jahres eingeschult wird, ihre kommt auch mit in die Schule.

Edited by Cel
Link to comment

Ich brauche jetzt erst einmal meine Alt-Bestände auf und schaue mich dann noch einmal nach einem Sencha und Genmaicha um. Irgendwie scheinen mir auch meine 400 ml Matcha-Schalen für den Sencha etwas groß 🤪

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...