Jump to content

Gusseisenkanne morgen bei Lidl


Recommended Posts

Hi Leute,


seht mal, was ich soeben entdeckt habe: Ab morgen gibt's bei Lidl eine Gusseisen-Teekanne mit 2 Teebechern.



lidl.de/de/herzlich-willkommen-zu-unserer-groessten-asiatischen-woche-ab-07-07/c12954



Hier der genaue Link: 


lidl.de/de/ernesto-teeset-3-teilig/p178627-c12954



Ob das was ist?!


:rolleyes:



Viele Grüße,


Nati


Link to comment

hab von rossmann so eine ähnliche, allerdings ohne becher.



die kanne ist ok, musste aber sehr gründlich gereinigt werden damals, da sie mit i-was eingeölt war, und etwas war davon nach innen gekommen.



zur teezubereitung ist sie aber nur bedingt geeignet. ich nehm sie ausschliesslich für kyobancha, den ich darin sehr vorsichtig köchel. gute tees aus darjeeling oder china waren mir darin nicht gelungen.



mag aber andere meinungen geben...


Link to comment

Ich benutze meine auch nur noch zum Warmhalten von Tee. Das kann sie aber gut.



Bei einem Besitzer des Rossmann-Modells konnte ich mal testen. Eine anständig verarbeitete Kanne, die nicht ausdünstete oder ölig war. Das mitgelieferte Sieb kann man allerdings vergessen, das hält nicht lang durch.


Link to comment

Hm, ich würde sagen, es gibt jetzt nichts was zwingend dagegen spricht, so eine Kanne zu verwenden - aber auch nicht viel was dafür spricht *g*

Zum Einen sind diese Kannen natürlich glasiert und werden den Tee somit nicht wirklich beeinflussen.
Sie sehen an sich nicht unästhetisch aus und das gefällt ja auch vielen Leuten, sogar bei so günstigen Kannen.

Aber wenn du sie öfter zum Teekochen benutzt wird vermutlich früher oder später das nicht glasierte Gusseisen zu rosten beginnen.

Auch nehmen speichern diese Kannen sehr viel Wärme - du müsstest sie also erstmal gründlich aufwärmen, denn wenn du in die kalte Kanne kochendes Wasser hineingießt wird sich das enorm abkühlen und dann unter Umständen zu kalt für den Tee sein. Umgekehrt - wenn die Kanne dann mal warm ist kann es sein dass der Tee darin schon fast ein bisschen gekocht wird, weil sie diese große Menge an Wärme dann auch nach und nach wieder abgeben wird - das ist für gewisse Tees garnicht schlecht, zB für Kräutertees und kräftigere Schwarztees. Für empfindliche Tees wie Grüntee wäre es aber eine Katastrophe.

Zusammenfassend würde ich sagen: Es gibt keinen Grund der zwingend dagegen spräche, sowas zu kaufen und zu verwenden.
Aber erwarte nicht dass du eine Kanne bekommst die besonders gut dafür geeignet ist, Tee darin zuzubereiten.

Und aus den eisernen Teetassen würde wohl nur Lord Stark auf Dauer seinen Tee trinken wollen - und du weißt ja was mit Starks passiert :P

Link to comment

Und aus den eisernen Teetassen würde wohl nur Lord Stark auf Dauer seinen Tee trinken wollen - und du weißt ja was mit Starks passiert :P

Ok, DAS Argument hat mich überzeugt!  :o

:D

Danke für eure Hinweise. Ich werde mich dann von dem Ding lieber fernhalten... Ist mir doch zu "gruselig"  :ph34r:

Ihr seid echt lustig! Macht Spaß hier im Forum!  :D

Link to comment

Hehe Klaus, das ist richtig! Aber dann ist es keine "Tee-"Kanne mehr.  -_-
Zyniker würden jetzt sagen, das wars vorher auch nicht *g*


Nachtrag:

Nati, das ist das richtige Zeug:

kunzan_artist03.jpg

shudama%20arare%20small.JPG

Das sind die guten japanischen Tetsubin - unglasierte Gusseisenkannen zum Wasserkochen.
Wenn du fragst ob du dir das kaufen sollst werden alle begeistert ja schreien - aber die du schon ahnst, wirst du da mit 20€ nicht ganz so weit kommen -_-

Quelle: http://hojotea.com/img/kunzan_artist03.jpg

http://hojotea.com/img/shudama%20arare%20small.JPG

Link to comment

Auch hier gilt: Man bekommt, wofür man bezahlt. Für diese paar Kröten kann und darf man nicht all zu viel erwarten. Will man nicht mehr, kann man damit aber auch nicht all zu viel falsch machen ;)






Nati, das ist das richtige Zeug:





Da sind sowohl Zielgruppe als Zweckbestimmung unterschiedlich. Sucht man aber wirklich eine Tetsubin, kann ich zur Investition nur raten. :)

Link to comment

@migg: Danke für deine ausführliche Empfehlung. :) 


@euch alle: Na, dann spar ich lieber auf was Vernünftiges. 


Wünsche euch noch einen schönen Tag. Hach, ich liebe so einen Sommerregen. Genau richtig um mit 'ner Tasse Tee am offenen Fenster zu sitzen. 

Link to comment

Hi Nati, ich würd ja sagen, wenn du eine Teekanne willst, schau lieber nach einer schönen Glas- oder Porzellankanne.
Diese Kannen werden, behaupte ich mal, deutlich besser funktionieren.

Gusseisen ist wunderschön - aber (meine Privatmeinung) am besten zum Wasserkochen geeignet.

Link to comment

Kolonialgeschichte ist ja nicht jedermanns Bier, aber das ein oder andere sollte man schon über "unsere" Kolonien wissen - das meiste ist nicht sehr rühmlich!


Unsere Rolle im Boxeraufstand, traurig traurig!


Deswegen am Besten Ex und Hopp :(


Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...