miig

Die perfekte, oder zumindest ziemlich gute, Kochplatte

Empfohlene Beiträge

@miig Sehr schön ist auch Dein Wasserkocher-Verdeckungs-Chabana ;)



Inzwischen ist auch meine RK501 eingetroffen und in Betrieb genommen. Mein Kessel ist fast zu groß für die Platte. Das ist nicht so schlimm, da ich mit dem Gedanken spiele, mir einen weiteren zuzulegen. Insbesondere Charyus "Fleischerei-Kochkessel" mit Kamin hat es mir sehr angetan. Noch tut es allerdings auch mein Eisenkessel.



Die RK 501 ist mit 500 Watt Leistung natürlich schon etwas schmalbrüstig. Meine Geduld ist ein wenig beschränkt, so dass ich das Wasser im Wasserkocher etwas vorheize. Zum Warmhalten des Wassers eignet sie sich aber gut.



Als Untersetzer eine Granitplatte, die im Baumarkt als Trittstein für den Garten verkauft wird. 


post-887-0-93642200-1443348632_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Wasserkocher-Verdeckungs-Chabana ist mir auch gleich aufgefallen. 


Und diese gelungene Proportionierung von Stein, Herdplatte und Kanne finde ich klasse. 


:thumbup:


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Lorbeeren :blush:

 Dein Wasserkocher-Verdeckungs-Chabana ;)

Ihr schaut auch wirklich genau hin!  :)  Der amateurhafte, aber leidenschaftliche Versuch eines Chabana wurde tatsächlich duch den entsprechenden Thread inspiriert und ich sammel erst seitdem draußen entsprechende Sachen :) Wobei mich die japanischen Regeln momentan nicht interessieren und es vor allem um mein eigenes Gefallen geht.. also vielleicht ist es eher ein "Chaxi" im Taiwan-Stil? Müsste man fast mal ein Thema zu aufmachen *g*

Und diese gelungene Proportionierung von Stein, Herdplatte und Kanne finde ich klasse. 

 

Danke :) :) Wenn du wüsstest was ich da am hin und herrücken bin.

Ist das unter der Heizplatte Beton? :o

Das werden wir baldigst ändern!

Ja, Beton, die lag im Garten :D
Ich bin natürlich für Verbesserungsvorschläge offen und dankbar B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beton ist perfekt. Du stellst damit einem Bezug zur zeitgenössischen japanischen Kultur her, indem Du di Architektiz von Tadao Ando zitierst. Das war doch sicher Deine Absicht, oder täusche ich mich?


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hahahaha Ralph, du sagst es. Genau das wollte ich machen!



Als Nebenaspekt wollte ich noch meine eigene Individualität betonen, indem ich die Waschbeton-Ästhetik der kommunistischen Plattenbauten in einen ironischen Zusammenhang stelle zum Geschichtsverlauf, den die sozialistischen Lehren in China bewirkt haben, und bei denen die Selbstverwirklichungs-Mentalität der gelangweilten Westler, die im Meer des Kommerz jetzt die chinesische  Weisheit für sich entdecken, zugleich einen Gegenpol bildet und zwischen den Extremen steht.



Aber das ist nur ein Randgedanke, Tadao Ando steht natürlich im Vorderund, und davon abgesehen war es sehr praktisch dass die Platte nunmal im Garten lag :ph34r:


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tatsache, wobei ich weiß auch nicht, da fühl ich mich verschaukelt.

Wenn die Platten in ein Gehäuse eingearbeitet sind, prima, schöne Sache!
Aber wenn sie dann so ausehen wie ein Ofen, dann ist es Betrug :D

Will der Vollständigkeit halber noch auf die schönen Infarotplatten hinweisen, quasi das Upgrade zur normalen Herdplatte:

CT2203TC.jpg

http://www.rommelsbacher.de/de/produkte/kochenundbacken/details/ct-2203tc/

Die sind natürlich schon nochmal schöner und manche Leute meinen auch auf bessere Art warm -_-

In jedem Fall deutlich teurer: Eisenplatte 40-50€, Ceranplatte 150€.

Und lasst mich mit Induktion in Ruhe :whistling:


wobei, ästhetisch sind diese Teile dann natürlich schon eine andere Liga:

70726f647563742f61323230392e6a7067003630

http://www.tablinstore.info/product/1606   ist elektrisch!

Mini-Electric-ceramic-stove-with-tea-pot

http://de.aliexpress.com/store/product/Mini-Electric-ceramic-stove-with-tea-pot-Taian-old-rock-mud-heating-no-radiation-iron-water/612864_32392795995.html?storeId=612864

vielleicht arg blümerant, aber ansonsten schon schön, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 09/16/2015 um 11:23 schrieb Ralph:

Wäre Dir dankbar, wenn Du den Faden wiederbeleben könntest. Ich schwanke nämlich zurzeit zwischen dem Kauf einer Induktionsplatte und einer klassischen Heizplatte. (An Induktion schreckt mich der Ventilator ab.) Für Erfahrungsberichte bin ich also sehr dankbar.

Hallo @Ralph, bitte entschuldige, habs erst jetzt gesehen. Hast du schon eine Platte bzw. noch Fragen?

Grüße

 

 

bearbeitet von miig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb miig:

Hallo @Ralph, bitte entschuldige, habs erst jetzt gesehen. Hast du schon eine Platte bzw. noch Fragen?

Grüße

 

 

Danke für die Nachfrage. Ja, ich habe mir die RK 501 zugelegt und bin auch ganz zufrieden. Aber, ach, im Augenblick fehlt es mir leider an der Muße, Teewasser geduldiger als mit dem Wasserkocher zuzubereiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@miig entschuldige bitte diese unaufmerksam gestellte Frage. Das kommt dabei raus, wenn ich mich nicht auf eine Sache konzentrieren kann. 

Ich hatte gehofft, das ich zu keiner Kochplatte greifen müsste, wo die Heizfläche größer ist, als der Boden der Tetsubin. Da empfänd ich den RK501 auch visuell als ziemlich gut, aber gut, mein Ästhetikempfinden muss ich dann halt hinten anstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

@miig

Ich hab mir anscheinend echt überflüssige Negativgedanken zu einer größeren Kochfläche gemacht :D, auf dem Herd hab ich eine Platte, wo sie nahezu perfekt draufsitzt, allerdings dauert das sehr lange, auf jeden Fall über 20 Minuten auf voller Heizstufe.

Dann hat sich die Suche nach einem kleinerem Kochfeld für mich auf jeden Fall auch erledigt :D

bearbeitet von Katori

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden