Empfohlene Beiträge

vor 3 Stunden schrieb Cel:

Ich stell mir gerade vor es sitzten einige Tauben herum. Meint eine "Da kommt er, ich reiß mir jetzt den Kopf ab und dann sehen wir wie er reagiert wenn ich auf ihn falle. Gururururururu (wie würde sonst eine Taube lachen?)."

Und so wird ein Beitrag im Thema" Ärgernis des Tages" zu einem meiner Highlights des Tages.

Danke. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Stunden schrieb Joaquin:

Wohl weniger "das kann solche Dinge anziehen", als der Mechanismus der Selbsterfüllenden Prophezeiung, nebst selektiver Wahrnehmung. Aber ich nehme an, genau darauf wolltest du hinaus Turtle :)

Kann sowohl das Eine als auch das Andere und zusätzlich noch tieferführendes sein - du weisst doch bestimmt, dass bissige Hunde Angst spüren und sie das noch zusätzlich anzieht und noch schärfer/bissiger macht?

Das Leben und dessen Kausalitäten sind vielschichtig und komplex.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb VanFersen:

Ich glaube kaum das man hier von selektiver Wahrnehmung sprechen kann. Ich bin in meinem Leben ca. schon an die 12 male (was ich mich erinnern kann) von Vögeln angekackt worden. Alleine dieses Jahr im Frühling 3 mal.

Zu wissen wie oft man im Leben, von welcher Vogelart, mit deren Ausscheidungen in Kontakt gekommen ist, halte ich schon für eine dickes Indiz in Richtung selektiver Wahrnehmung. Jedoch das mit der geköpften Taube, kann unter Musikern der härteren Gangart nur zu Neid und Respekt-Bekundungen dir gegenüber führen. Was wäre Ozzy stolz auf dich, wenn er nicht sogar selbst daran beteiligt war B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@VanFersen Mir ist in den vergangenen Jahren aufgefallen wie häufig dich Sorgen umhertreiben. Paul hat neulich einen spirituellen Vers zitiert, nun möchte ich dies bei dem wichtigen Thema auch einmal tun:

Zitat

It’s wonderful what happens when Christ displaces worry at the center of your life.

Phil. 4:7, Message Übersetzung von Eugene Peterson, finde ich die wahrscheinlich beste Übersetzung überhaupt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Chawang Shop macht sich gerade nicht beliebt bei mir. Wenn man als neuer Kunde ewig warten muss, bis sein Paket verschickt wird ist das nicht cool. Ich hab am letzten Freitag meine erste Bestellung getätigt und dann hieß es am Montag wird es verschickt - soweit alles gut. Doch es kam nichts (Shipping Information) - heute dachte ich mir "Schreib Honza mal wieder an" - und nun meint er, dass er es wahrscheinlich, nicht einmal sicher, am Ende der Woche verschicken kann. Das ist echt nicht OK :thumbdown:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, aber wenn man einen Shop hat, dann sollte man auch dem Kunde einen gewissen Service gewährleisten können. Denn immerhin bietet man einen Service an und wenn man dies schon beim ersten Kontakt so handhabt macht man keinen guten Eindruck.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haltet mich ruhig für seltsam, doch mir kommt dann meist als erstes in den Sinn, ob da hinter den Kulissen was im argen ist, dass jemand erkrankt ist oder aufgrund anderer Begebenheiten ein zeitlicher Engpass oder ähnliches entsteht. Es kann immer mal was sein, was einen reibungslosen Ablauf beeinträchtigt.

Auch wenn ich mich selber natürlich auch freue, wenn Bestellungen zeitnah kommen, so finde ich, dass nicht immer alles sofort und gleich verfügbar sein muss, bzw. manchmal tut ein wenig Nachsicht beiden Seiten gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn man in irgend einer Form einen guten Grund serviert bekommt bzw. generell eine gewisse Transparenz, dann kann man auch ein Verständnis aufbringen. Ich hatte auch schon einmal eine Verspätung, aber da hieß es auch "Ich schaffe es leider nicht rechtzeitig von dem Trip in den Bergen zurück zu sein, daher kann sich die Versendung leider verspäten" - OK! Ich freu mich zwar nicht, aber immerhin verstehe ich den Grund. Aber ja, ein Grund wird wohl vorliegen. Ich konnte mir einfach in den letzten Monaten kaum etwas leisten. Es war schon lange her, dass ich mir richtig etwas großes bestellen konnte, von daher ist es einfach noch nerviger jetzt wieder warten zu können. Aber, am Ende kann man es eh nicht ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So wie es scheint kann nur seine Frau das Paket versenden und die ist gerade nicht da. Naja, dann warten wir mal das die Frau zurück kommt - hoffentlich kommt sie zurück :lol: - (hat er mir gerade geschrieben - ich meine das seine Frau nicht hier ist, nicht das er glaubt das sie nicht wieder kommt :D haha) - Wird schon werden!

bearbeitet von VanFersen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Paul:

Erstens kannst Du in Europa bestellen.

Zweitens wirst Du ihm ein Ohr abgekaut haben, á la: ich bin der kleine @VanFersen und will das und ich will das oder lieber das .....

Drittens find ich Dein Genöle recht kleinkariert.

Werd mal erwachsen.

Das mußte mal gesagt werden!

War jetzt mein Ärgernis des Tages9_9.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1790

Scott Wilson hat mich gefragt, ob ich bei meiner jüngsten Bestellung bei ihm es ernst gemeint habe mit Verschickung per Landweg, das kann doch bis zu 2 Monate und länger dauern. Wenn ich nicht binnen 12 Stunden antworten würde, nähme er den Landweg als gegeben hin. Natürlich habe ich geantwortet und geändert. 

Später kam dann eine Mail, er dankt mir, daß ich wiederholt bei ihm einkaufe. Vielleicht geht diese Mail ab 500Euro plus automatisch raus, ist ja auch egal, sie hat mich gefreut.

Um den Faden aufzunehmen: Jeder Shopbesitzer sollte es schaffen, Vorlagen für Mails zu generieren, bspw.: Tut mir leid, ich bin seit 20 Jahren verheiratet und habe es verlernt, Pakete zu packen, meine Frau ist den Hund ausführen gegangen und seit 2 Tagen überfällig. So was in der Art. 
Ich würde das jedenfalls als normale Kommunikation betrachten, aber ich habe ja keinen Shop, weil meine Frau ja den Hund ausführen gegangen ist. Oder Zigaretten holen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mag sein, Joscht, aber der Unterhaltungswert des Forums würde sinken, und irgendwie scheint Fersi ja diese Shops mit einer Präzision zu finden, mit der er eine Stecknadel nicht nur im Heuhaufen, sondern auch im Getreidelager jederzeit in Sekunden finden würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es sei kurz am Rande erwähnt - wir schreiben heute Donnerstag - Morgen ist es genau eine Woche seitdem ich bezahlt und bestellt habe und bisher wurde immer noch nichts verschickt. Anscheinend ist Honza seine Frau davon gelaufen und nun liegt der gesamte Honza-Clan flach da keiner mehr weiß was man mit solchen verpackten Paketen machen soll :lol: - eigentlich lustig, wenn es nicht gerade wieder einmal mir passieren würde - wie T-Tester schon sagt - ich ziehe das Glück magisch an.

Aber sollte bis Sonntag kein Paket versendet sein, werde ich mein Geld zurück verlangen und die Bestellung stornieren. Denn ich denke mehr als eine Woche darauf zu warten, dass ein Paket versendet wird - ist mehr als nur geduldig sein. Aber laut der Homepage sollte sich bald etwas tun und immerhin bekommt jeder Wartende in dem Zeitraum eine Gratis-Probe.

bearbeitet von VanFersen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@VanFersen Man könnte denken Du hast eine eher negative Sichtweise auf Dein Leben.

Vor einer Woche hatte meine Tochter Hand-Mund-Fuß (doofer Name, beschreibt die Symptome aber perfekt), eine Tag darauf die Zweite. Dann die Tochter meines Bruders, dann mein Bruder, danach meine Frau, jetzt ich. Einmal rund rum. Zum Glück ist man nach einmal immun, zumindest gegen diesen einen Auslöser:whistling:

Bin ich froh das meine Kleinen durch sind, war für die echt schlimm (Fieber, Halsschmerzen, extremer Ausschlag mit Pusteln undHautjucken), ich seh es bei mir mit Humor, wenigstens haben es die Töchter geschafft.

bearbeitet von Cel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@VanFersen Du solltest nicht erst versuchen, deine schweizerisch geprägte Pünktlichkeit auf andere Kulturen, Menschen und Gegebenheiten zu übertragen. Der Begriff Pünktlichkeit ist kulturell gesehen nichts absolutes, sonder äußerst relativ. Versuch erst gar nicht in ein Land wie Spanien zu gehen, du wirst dort nur in den Wahnsinn getrieben. Und wo du Abfahrtzeiten in Sekunden bemisst, gilt anderenorts ein kompletter Tag als ziemlich pünktlich.

Freue dich lieber darüber, wie auskunftsfreudig man dir hier begegnet und dazu quasi Einblick in den Familienbetrieb gewährt, anstatt über Mann, Frau und Familie zu lästern.

@Cel Schön das es Dir und der Familie nun wieder gut geht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, ich muss @VanFersen eigentlich Recht geben. Das hat auch nichts mit negativer Sicht auf sein Leben zu tun XD. @Joaquin ein Händler der international tätig sein will sollte nach internationalen Standards gemessen werden. Wenn ich nach Südfrankreich in den Urlaub fahre ist mir klar, dass dort alles viel gemächlicher oder einfach "französischer" zu geht, deswegen fahre ich ja da hin, aber wenn ich bei einem internationalen Händler aus Südfrankreich bestelle sind die Erwartungen anders. Bei einem nationalen ist das natürlich wiederum was anderes.

Generell hilft aufregen aber wenig. Ich würde locker bleiben, warten bis deine "Frist" abläuft und dann stornieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es ja schon etwas gruselig zu lesen, was die Leute sich heutzutage alles optimiert und perfektioniert wünschen und jegliches Menschelnde oder Persönliche als Makel ansehen und dann sogar über Stornierungen nachdenken.

Denkt doch mal nach!

In welchem Bereich befinden wir uns? Die meisten - auch international tätigen - Händler werden ihre Shops nur nebenbei betreiben. Und selbst wenn sie es als Haupteinnahme betreiben, was sind das für Forderungen, die ihr da als Maßstäbe ansetzt? Es geht hier um Tee und wir sind weder an der  Börse noch in der grossen Wirtschaft - und dann stellt ihr solche Erwartungen auf?

Genuß wird ganz gross geschrieben, bis ins kleinste Detail zerpflückt und optimiert. Und alles muss pünktlich und genau sein, perfekt geliefert und dann zubereitet...

Wie weit weg sind so manche vom Tee und dem Weg?

Es kommt ja auch immer darauf an, welchen Weg man für sich wählt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 53 Minuten schrieb tatanka19:

Wenn ich nach Südfrankreich in den Urlaub fahre ist mir klar, dass dort alles viel gemächlicher oder einfach "französischer" zu geht, deswegen fahre ich ja da hin, aber wenn ich bei einem internationalen Händler aus Südfrankreich bestelle sind die Erwartungen anders. Bei einem nationalen ist das natürlich wiederum was anderes.

 

Och danke lieber Herr, dass sie Verständnis über unseren wilden Bräuchen entwickelt haben! Wie gnädig!

 

Und jetzt mal ernster: was @VanFersen machen will und wie viel ist er bereit zu ertragen für seinen Tee ist nur sein Anliegen. Ich persönlich habe Verständnis für kleine Betriebe die aus unterschiedlichen Gründen es nicht schaffen die Effizienz einer Maschine wie Amazon zu entwickeln. Dafür hat man ja auch aber eine Gegenleistung: persönlich Bereitung, eine ausführlichere soziale Beziehung, Lernmöglichkeiten darüber wie so etwas funktioniert und auch Tee den man eben durch so etwas wie Amazon nicht bekommt.

Manche sind da besser organisiert als andere aber dann rate ich schon jetzt euch beiden nichts von "Die Kunst des Tees" oder "TealifeHK" zu bestellen. Es ist in beiden Fällen ein tolles Teeerlebnis aber es kann schon passieren, dass man länger wartet. 

 

Natürlich ist dieser Optimismus nicht immer angebracht und Toleranzgrenzen variieren. Aber ich finde bei dem Kauf von Luxusgütern wie hochwertiger Tee ist das jammern auf sehr hohen Niveau. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb theroots:

Wirken wir bis nach Österreich?! :P 

Stimmt ja :o  Ei wie peinlich :D

 

vor einer Stunde schrieb tatanka19:

wenn ich bei einem internationalen Händler aus Südfrankreich bestelle sind die Erwartungen anders. Bei einem nationalen ist das natürlich wiederum was anderes.

Habe jetzt schon einige Bestellungen aus Deutschland gehabt, die haben zum Verschicken auch länger gebraucht. Wurde in der Regel auch angekündigt, aber irgendwie irritiert das ab und an, weil man ja dieses just-in-time und mit Amazon-Prime und den am-nächsten-Tag-Leiferung verwöhnt ist. Manchmal ist das aber so und wenn die Sachen nicht dringend benötigt werden, dann muss halt gut Ding Weile haben und dann taugt es lange nicht als Ärgernis des Tages. Oder anders herum, wenn so etwas als Ärgernis taugt, hat man doch eigentlich ein tolles Leben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.