Jump to content

Ai Lao Shan 2010


Dao

Recommended Posts

Hallo zusammen,
 
Ich hab mir zusammen mit einem Yixing Kännchen ein paar Pu's von ChaShifu gegönnt.
Als erstes verkoste ich hier den Ai Lao Shan 2010, den ich auch als Shu bekommen habe (Ein Gruß von der dunklen Seite :ph34r: ).
 
Zuerst mal das Wrapper, welches es dazu gab:
med_gallery_805_162_718035.jpg
 
Mein erstes Wrapper :)
 
Das was ich bisher vom Stück übrig gelassen habe, will ich euch auch nicht vorenthalten:
med_gallery_805_162_496141.jpg
Keine Sorge, das war von Anfang an nur eine Probe, so exessiv ist selbst mein Konsum (noch) nicht :D
 
Als erstes habe ich ein bisschen vom Stück abgelößt. Das geht recht gut, da er nicht so fest gepresst wurde, dass man Hammer und Meißel braucht, aber auch nicht so locker dass er auseinanderfällt.
Nach dem Bedampfen und kleinmachen sah die Portion dann so aus:
med_gallery_805_162_1157527.jpg
Das Bild ist mit der "HDR" Einstellugn von meinem Handy geschossen, so kann man leichter die feinen silbernen Härchen auf manchen der Blätter sehen.
Im Album befindet sich auch ein Bild ohne "HDR" Einstellung.
 
Die Farbe des Aufgusses ist von einem zarten Gelbton wie man hier sieht:
med_gallery_805_162_294863.jpg

Mit den Aufgüssen wirds etwas dunkler:
med_gallery_805_162_213311.jpg

Ich hoffe ich habe euch mit dem Bilderwahn noch nicht erschlagen, nun sollt ihr auch erfahren, was der Tee, meiner bescheidenen Meinung nach, so taugt ;)
 
Das heiße, frisch aufgegossene Blatt erinnert geruchlich erstmal Sheng-typisch an frischen Waldboden. Darüber hinaus macht sich ein exotisch fruchtiger Geruch bemerkbar.
Die Tasse selbst riecht eher floral und sehr mild. Geschmacklich trifft man auf einen anfangs sehr kräftig jungen Pu, der vergleichsweise floral schmeckt. Er hat Erinnerungen an einen FF DJ Sourenee bei mir geweckt, wenngleich die florale Note bei weitem nicht so ausgeprägt ist.
Man merkt mit den Aufgüssen auch im Geschmack eine Süße, die den selben tropisch fruchtigen Eindruck entspringt, wie der Geruch der Blätter. Kurzzeitig mischt sich auch eine leichte Pikante Note dazu und zum Ende hin noch ein leichte minziger Geschmack.
Schön ist auch, dass man den Tee sehr lange später noch schmeckt.
 
Insgesamt muss ich sagen, dass der Tee mich vollkommen überzeugt.
Ich bin ein Liebhaber von floralen Noten im Tee, weshalb auch der oben genannte DJ bei mir immer vorhanden ist. Wenn der Pu leer ist, muss ich bald wohl auch für Nachschub sorgen, da ich finde, dass man ihn jederzeit und oft trinken kann, da er nicht so schnell langweilig wird.
 
Die kompletten Aufzeichnungen findet ihr hier als PDF:

Aufzeichnung

Und hier das Album, für alle die nicht genug haben können:

Ai Lao Shan 2010 (Sheng)

Link to comment

Schöne Bilder, herzlichen Glückwunsch zum ersten Wrapper (das kann zur Sucht werden :( ).



Besser vorstellen kann man sich die Sache noch, wenn man so technische Parameter mitgeliefert bekommt: Wieviel Gramm Tee in wieviel ml Wasser, welche Geräte (Gaiwan oder Kanne) Ziehzeiten.



Aber selbst wenn man das nicht dabeischreibt, ist ein Verkostungsbericht von einem Tee immer noch interessanter als seitenlanges Geschwafel und Nabelschau, davon hatten wir in letzter Zeit zu viel.



Also nochmals herzlichen Dank und mehr davon!


Link to comment

Schöner Bericht.  :thumbup:

Der Aufguss ist ja unglaublich hell für einen Shu.

Zum Vergleich: http://www.teetalk.de/topic/115-teedokumentationen/?p=33410

Ein Aufguss schwarz wie die Nacht.

Der Typ hat natürlich auch leicht an Dosierung und Ziehzeit "gedreht".  :D

Aber trotzdem sehr hell.

Dao: "Als erstes verkoste ich hier den Ai Lao Shan 2010, den ich auch als Shu bekommen habe..."

Dao verkostet hier also den Sheng :P

 
Dank dir für den Bericht, sehr gelungen :)
Link to comment

Macht ja nix, da konnte man sich schnell verlesen. Der Shu und der Sheng haben ja exakt den selben Namen und Alter.



Hier die Parameter: 7 Gramm im Yixing Kännchen mit einem Volumen von ca 160-180 ml.



Ziehzeit startet bei 15, dann 25, 35, 55, 1:15, 1:30, 2:00, 2:30, 3:30, 4:30 und 6:00.


Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...