Empfohlene Beiträge

Ich bin ein ziemlicher Fan von Lin´s Ceramics Studio. Leider habe ich in Europa noch keine Händler gefunden, die die Marke verkaufen.



Kennt jemand die Marke, bzw. hat jemand Erfahrung mit den Produkten?



Es gibt zum Beispiel sehr schöne, mit Gas betriebene Teekocher, allerdings weiß ich nicht ob Gaskartuschen aus der Metro passen.


Bei Teezubehör muss man ja immer wirklich sorgfältig die Funktionalität abwägen und überlegen ob man sowas braucht.



Was meint Ihr?


post-869-0-96475900-1410360366_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja schön dass du damit anfängst - seit einer Weile hab ich vor, einen ausführlicheren Post zu diesem Thema zu schreiben.
Kurzfassung: Schau mal im Hintergrund :yahoo:

gallery_243_10_187920.jpg

Das mit dem Brauchen ist natürlich eine sehr gute Frage die sich kontrovers diskutieren lässt.

Ich kann nur sagen dass ich über alle Maßen zufrieden bin mit dem Teil.
Erwärmt wirds bei mir auf einer Kochplatte und nicht auf einem Brenner.

Gekauft hab ich die Kanne hier: http://camellia-sinensis.com/en/teaware/kettles/bouilloire-en-ceramique

Leider grad nicht auf Lager, aber du kannst denen schreiben. War sehr angetan vom Kontakt, bin da guter Dinge.

Eine weitere Möglichkeit wäre der hochgeschätzte Petr Novak, der hat sich vor einer Weile mal an solchen Kannen versucht:

http://potsandtea.blogspot.cz/2013/03/heating-water-on-charcoal-part-two.html

Ich kann nicht sicher sagen dass er welche hat, aber du könntest ihn mal anschreiben.

Ich kann nur sagen, der Lin's Kettle ist ein tolles, hochwertiges Handwerksprodukt dessen Handhabung mir jeden Tag viel Freude micht.

Seine Gegenwart bereichert mein Teetrinken ungemeint, man sollte halt wissen dass es umständlicher ist: Mit so einem Kessel muss man sehr achtsam umgehen: Nirgendwo gegenhauen, keine Temperatursprünge - das heißt, das Wasser braucht ca. 20min bis es kocht. Ist also weniger für den schnellen Tee morgens in der Früh geeignet, aber eine genussvolle, entspannte Teesitzung kann er an Stelle eines Tetsubin enorm aufwerden. Ist vielleicht ein bisschen eine Typenfrage - Ton oder Japanguß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja super! Du hast nennst ja gleich meinen Absoluten favoriten Dein eigen. Ich mag einfach das Design von Lin´s Teekesseln besonders gern.


Allerdings ist die Auswahl der Feuerstelle/Kochstelle eine weitere Herausforderung.


ich habe zwei Ansprüche. Zum einen möchte ich mobil sein und auch mal im Freien Gong Fu Cha zubereiten.


Zum Anderen soll es schon schnell gehen.



Ich war schon öfter in Hong Kong. Dort habe ich in der Nähe Lok Fu Station einen Teeladen gefunden, der Lin´s Teezeug führt. Im Lau Yu Fat Teashop hatte der Besitzer sehr schicke, aber unverkäufliche Teekocher von Lin´s, die mit Heizdräten ausgestattet waren. Super praktisch, das Wasser hat in null komma nix gekocht.


Daneben gibt es halt diese praktischen Gaskocher, aber ich hab mich nicht getraut einen zu bestellen, da die Gaskartuschen bei uns hier total anders aussehen.


Eine weitere Option ist eine wiederbefüllbare Ölfunzel, welche auch bei Lin´s erhältlich ist. Die letzten zwei Optionen wären vielleicht auch gute Outdoor Lösungen Keine Ahnung, wie lange das Kochen dann dauert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, also ich hatte bei dem kanadischen Händler gefragt, die meinten, man solle nicht zu stark aufheizen mit der Heizplatte - wenn ichs eilig hab nehm ich einfach den ollen Wasserkocher *g*

Was man mir ebenfalls gesagt hat ist dass man den Kessel nur auf einer Art Wärmequelle nutzen sollte, also entweder Brenner oder Kohleofen oder Heizplatte.
Werd ich mich sicherheitshalber dran halten, will ja nix riskieren :)

Wenn ich Wasser auf Kohle erhitzen wollte würd ich wohl eine Glaskanne nehmen oder wenns Ton sein soll, etwas anderes anschaffen.
Wär eine Gelegenheit, eine Chaozhou-Kanne anzuschaffen. Nicht dass ich das plane, aber wenn, dann würd ichs so machen *g*

Hier, sowas mein ich: http://www.chawangshop.com/index.php/tea-hardware/chaozhou-gongfutea-ware.html
 

Das ist ja super! Du hast nennst ja gleich meinen Absoluten favoriten Dein eigen. Ich mag einfach das Design von Lin´s Teekesseln besonders gern.

Das was ich da hab ist allerdings nicht zum Teebereiten gedacht, sondern dezidiert zum Wasserkochen. Aber Lin's hat natürlich auch Teekannen.

Die Teekanne ist das unscheinbare, kleine weiße Teil *g* Lin's Purion-Teepötte sollen ja schon was Schönes sein.

bearbeitet von miig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das was ich da hab ist allerdings nicht zum Teebereiten gedacht, sondern dezidiert zum Wasserkochen. Aber Lin's hat natürlich auch Teekannen.

Die Teekanne ist das unscheinbare, kleine weiße Teil *g* Lin's Purion-Teepötte sollen ja schon was Schönes sein.

ich meinte das natürlich auch in Bezug auf das Wasserkochen. Danke für den guten Tipp bezüglich des Chaozhou Teezeugs. Da scheint im Chawangshop ja das Preisleistungsverhältnis auch zu stimmen. Erscheint erstmal sehr günstig.

Offtopic: Ich glaube Deine kleine weiße Kanne habe ich auch. Schau mal in mein Fotoalbum "Teespielzeug". Das ist doch eine Kanne aus Taiwan oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, miig. Die Kanne auf dem vierten Bild auf dem Stövchen habe ich sogar.

Nur geht mir langsam der Handschutz drumherum kaputt und ich habe keine Ahnung, wo nachbestellen :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Entchen19 Du könntest es mal bei Felix vom Bamboo Tea Room in Köln versuchen, er hat viel von Lin's im Sortiment und kann Dir vielleicht weiterhelfen?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden