Xenia_Zen

Tee-Gewohnheiten Frauen vs Männer - Ähm...Bitte?

Empfohlene Beiträge

Musste grad gut lachen. Also dann zähle ich mich mal eher nicht zu den typischen Tee-trinkenden Frauen. <_<


http://www.teelog.de/2014/09/13/der-kleine-unterschied-diese-teesorten-favorisieren-frauen-und-diese-maenner/


Stereotyping -Deluxe. Und ich muss gestehen, das ich bisher erst einen einzigen Mann kennengelernt habe, der gern Schwarztee trinkt. :o


Aber nun gut...auf Roibos können wir uns dann wieder alle einigen...hahaha.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Ich bin unter dem Phantasie-Namen Dr. Tea in der virtuellen Welt beheimatet. Hier kenne ich mich aus, hier gehöre ich hin."

Man glaubt es nicht, aber das Zitat ist echt!

Konnte es nicht glauben, aber tatsächlich ist echt...   :yahoo:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie dämlich ist das denn? Vor allem werden bei allem und jedem der "gesundheitliche Aspekt" oder sonstige Eigenschaften betont (für Frauen natürlich alles, was schlank macht), von Genuss ist da nicht so richtig die Rede. 


Siehe Grüntee: Dass der herb ist (vor allem, wenn man ihn nach der Anleitung solch qualifizierter Texte meist zu heiß aufgießt), ist völlig egal. Wenn's schlank macht,  wird sich das von der Weiblichkeit hinter die Binde gegossen, gern auch mehrere Tassen am Tag m( 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Qualität anderer Artikel lassen auch zu wünschen übrig, wirkt für mich fast wie ein privater Teeverband, wenn ich so sehe, wer dort empfohlen wird (nur ne Hypothese).


Im Threat über "Über Dr. tea" steht doch tatsächlich: "In der letzten Zeit ist deutlich geworden, dass es im Internet kaum eine gute Anlaufstelle zum Thema Tee gibt, die eben nicht mit dem Ziel des Verkaufens (Shop) verknüpft ist." Sollte man Herrn Dr. Tea doch mal auf das Forum aufmerksam machen. 

Darf man sich denn überhaupt einfach so einen Dr. geben (§ 132a Abs. 1 Nr. 1 des StGB)? Ich kenne viele Leute, die dafür so einigen Aufwand betreiben mussten und deren Artikel sind deutlich besser, aber auch nicht über Tee. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun gut, da ich selbst ein Tee-Newbie bin, kann ich mich ,was die Materie angeht, nicht allzuweit aus dem Fenster lehnen was meinen Wissensfundus anbelangt. Fands halt nur witzig, wie´s geschrieben war, und wie sehr ich da nicht reinpasse. :D


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie dämlich ist das denn? Vor allem werden bei allem und jedem der "gesundheitliche Aspekt" oder sonstige Eigenschaften betont (für Frauen natürlich alles, was schlank macht), von Genuss ist da nicht so richtig die Rede. 

 "gesundheit", "wellness", "anti aging", "abnehmen" sind ein paar der wichtigsten begriffe im zusammenhang mit (nicht nur) tee. wenn du die regelmässig in themen einbaust, kommen die jünger auf deine seite...

dr. tea ist ein produkt von "testroom", und die sind in erster linie spezialisiert auf marketing und suchmaschinenoptimierung, nicht auf tiefgründiges zum thema tee... ;)

neben tee haben die beispielsweise was zu kaffeeautomaten und pauschalreisen im angebot... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Threat über "Über Dr. tea" steht doch tatsächlich: "In der letzten Zeit ist deutlich geworden, dass es im Internet kaum eine gute Anlaufstelle zum Thema Tee gibt, die eben nicht mit dem Ziel des Verkaufens (Shop) verknüpft ist." Sollte man Herrn Dr. Tea doch mal auf das Forum aufmerksam machen. 

Da bist du mir um 46 Minuten zuvorgekommen, Soltrok. Das gleiche wollte ich auch gerade posten  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

vom posten zum thema tee alleine kann keiner leben - wenn man das intensiv und lange machen möchte, womöglich feste monatliche unkosten hat, muss man damit seine brötchen (teilweise) verdienen... ;)



...und ich kann nicht erkennen, was daran schlimmes sein soll. ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Roibos spucke ich gerade wieder aus und Schwarztee trinke ich nur sehr sehr selten... und als ich mich das letzte Mal im Spiegel betrachtete waren bestenfalls die Haare frauenhaft, ansonsten nix. Soviel zu diesen amüsanten Aussagen... Dass der "herbe" Geschmack Frauen nicht abschreckt fand ich auch echt deftige Behauptung... ich trinke manchmal Sachen die so herb sind dass 99% der Frauen in Panik davonrennen würden. Auch die Aussage dass es mehr teetrinkende Frauen wie Männer gibt halte ich für fragwürdig... denn gerade in diesem Forum ist die Frauenquote tief ... sehr tief. Man müsste echt mal handfeste Beweise sehen für solche Aussagen. Das Einzige wo ich mir sicher bin ist dass Frauen mehr Kaffee trinken und Männer mehr Bier (deswegen versucht man in der Werbung auch gerne die Geschlechter anzusprechen)... aber das hat nichts mit Tee zu tun.

Rein physiologisch haben Frauen im Durchschnitt höhere Koffeinresistenz, allerdings vertragen Männer mehr Gerbstoffe (also nix mit "Frauen sind herb-tolerant")... also in der Hinsicht hat Tee ein "unentschieden".


Wie dämlich ist das denn? Vor allem werden bei allem und jedem der "gesundheitliche Aspekt" oder sonstige Eigenschaften betont (für Frauen natürlich alles, was schlank macht), von Genuss ist da nicht so richtig die Rede. 


Siehe Grüntee: Dass der herb ist (vor allem, wenn man ihn nach der Anleitung solch qualifizierter Texte meist zu heiß aufgießt), ist völlig egal. Wenn's schlank macht,  wird sich das von der Weiblichkeit hinter die Binde gegossen, gern auch mehrere Tassen am Tag m( 

Klar... bei sogenannten "Abnehmtees" u.a. ("Gesundheitstees") sind Frauen klar Spitzenreiter. Allerdings betrifft das meist nur Standartqualitäten von Grüntee und Pus. Sobald es in die hochgradigen Regionen geht sind Männer kein bischen "unterlegen", wahrscheinlich sogar dominant.


Btw. Der Ausdruck "Teein" ist wissenschaftlich inkorrekt, es ist Koffein und nichts anderes. Es verhält sich im Körper aber anders aufgrund dem Wechselspiel mit den Sekundärstoffen, sodass Koffein im Tee langsamer aufgenommen wird. Auch halte ich es für fragwürdig dass Schwarztee mehr Koffein haben soll als irgend ein anderer Tee im Durchschnitt, daher nichts mit "hoch".. Es ist eher so dass es infolge der veränderten Sekundärstoffe das Koffein stärker bindet und somit anders zur Verfügung stellt. Dieses Wissen ist für mich alles andere als niet und nagelfest, da muss ich mich davon distanzieren.

bearbeitet von Gushu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja... manche sind halt innovativ. ^_^



Ich würde antworten: "Ich halte nichts von Versprechungen, allerdings ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit ungesüssten und hochwertigen Getränken immer förderlich".


bearbeitet von Gushu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe auch schon Anfragen bekommen ob Oolong den schlank mache oder ob ein anderer Tee dafür geeignet währe.  :lol:

UUUUUND? Macht er? *ironiemodusaus* :P

Und das mit der höheren Koffeinresistenz? Bin ich nicht allzu überzeugt von.... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

UUUUUND? Macht er? *ironiemodusaus* :P

Und das mit der höheren Koffeinresistenz? Bin ich nicht allzu überzeugt von.... :rolleyes:

Ja, aber nur der von Teamania. Grosses Indianerehrenwort!    :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich dachte, Frauen trinken am liebsten Kiba-Flip-Tee oder diese seltsamen Meßmer-Tees namens "Innere Ruhe", "Sterbender Schwan" oder so ... ;)

ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh, bist ja noch neu, aber so etwas lieber mit einem Ironiemodus kenntlich machen und villeicht lieber aus deinen subjektiven Erfahrungen heraus darstellen;-) (Sorry, bin ja kein Moderator) Aber ich weiß wie du es meinst ;)

Wenn du ein wenig im Forum lesen wirst, wirst du feststellen, dass hier einige Frauen unterwegs sind, die tolle Beiträge zu echtem Tee schreiben ;)  In meinem Umfeld muss ich auch immer wieder feststellen, dass es die Frauen sind, mit denen ich bei Teeverkostungen am meisten Spaß habe. 

bearbeitet von Soltrok

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ironie, die man kennzeichnen muss, ist nicht feinsinnig genug. :D

Bei uns im Büro ist das allerdings durchaus zu beobachten. Kaum war die Teemaschine da, wollte die weibliche Belegschaft klebrigen Süßtee haben. Möglicherweise Zufall. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.