TaoTeaKing

Fundstücke - Originell, Skurril, Absurd...

Empfohlene Beiträge

Müsste man zumindest meinen, aber entweder:



a )  Der Verkäufer wusste nichts von diesem sagenhaften Wert, denn ansonsten hätte er die Kanne kaum mit einem Startpreis von unter 10€ bei eBay bzw. Yahoo angeboten, sondern bei einem namhaften Auktionshaus.



b )  Oder er wusste um den Wert und war wahnsinnig genug zu denken, dass mindestens zwei Experten für das Ding ungesehen zehntausende hinlegen würden und dies wohngemerkt bei einem Verkäufer, der bisher lediglich über zwei Bewertungen verfügt.



Beides halte ich nicht gerade für realistisch.  :D


bearbeitet von theroots

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Etwas anderes skurriles, auf das ich gerade gestossen bin. Dem einen oder anderen dürfte Rolf Anschütz ein Begriff sein. Wenn man sich das Video im Abschnitt "Die Teezeremonie" anschaut, muss man sich ernstlich fragen, was für eine braune Brühe da gerade zubereitet wird?!  :ph34r:


bearbeitet von theroots

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würde es eher ungern probieren :sick:



Ist das auch so richtig, was er da über das Drehen drehen der Schale erzählt? Habe von der ersten Teezui noch etwas anderes im Kopf. Da ging es noch darum, dem Gast die gute Seite anzubieten und so.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Etwas anderes skurriles, auf das ich gerade gestossen bin. Dem einen oder anderen dürfte Rolf Anschütz ein Begriff sein. Wenn man sich das Video im Abschnitt "Die Teezeremonie" anschaut, muss man sich ernstlich fragen, was für eine braune Brühe da gerade zubereitet wird?!  :ph34r:

Ich kenne den nicht, aber

- sieht ja echt unappetitlich aus, was soll das für Matcha sein? Schaum Fehlanzeige.

- er kleckert auf die Tatami :huh:

- komische Armbanduhr passt nicht

- er kann anscheinend nicht Seiza?

- usw.

Finde zumindest dieses Video sehr merkwürdig und wenig informativ.

Joaquin: Drehen der Schale ja, aber nicht so wie es demonstriert. Jedenfalls kenne ich das anders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gehe stark davon aus, dass es sich dabei um einen normalen Teeaufguss handelt (von der Optik wohl Blauer oder Roter Tee?). Dies erklärt auch, wieso die Schaumbildung so ziemlich bei Null liegt. ;)


Allerdings sind seit dem Drehtag inzwischen 15 Jahre vergangen und damit fand all dies statt, als man noch nicht an jeder Ecke Matcha besorgen konnte. Eventuell hatte man sich für den Dreh nicht genügend früh mit Matcha eingedeckt. Anders kann ich mir dies eigentlich nicht erklären. 




Zur Drehung: Die Geschichte mit der Dekoration ist in dieser Form natürlich nur beschränkt richtig. Denn die Schalen verfügen in den seltensten Fällen über  zwei Dekorationsbilder. Eine Chawan verfügt aber grundsätzlich schon über ein "Gesicht", d.h. eine bevorzugte Seite die dafür prädestiniert ist, daraus zu trinken. Der Gastgeber überreicht daher die Schale so, dass die bevorzugte Seite zum Gast zeigt. Der (demütige) Gast wiederum dreht anschliessend die Schale erneut. So zumindest habe ich dies von der Urasenke-Zeremonie im Sinn, konnte aber hierzu - zumindest was den Grund der Drehung betrifft - auf die Schnelle nichts finden. Eventuell können dies andere bestätigen oder falsifizieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr ansprechend und von den Proportionen auch viel passender. Scheint ein eher grösseres Modell zu sein? :)

Jep mir hat sie auch gefallen, 220ml ist gerade das Passende, wenn 3-4 Moenche zusammen sitzen… Die Kanne hat Meister Zhou, der auf unterster nationaler Ebene schafft fuer den leitenden Moench des Qingshan Temple gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was für eine braune Brühe da gerade zubereitet wird?!  :ph34r:

Das ist doch, wenn man logisch kombiniert, ganz kla:  Alle Welt redet vom Pu-Erh, die Preise steigen ins Unendliche.

Das logische ist also, den Matcha auch mal ne Weile im feuchten Keller zu lagern und schon ist er das fünffache wert :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alle Welt redet vom Pu-Erh, die Preise steigen ins Unendliche.

Ist ja eigentlich doch nur bedingt so. Verglichen mit so manchen Luxus-Grüntees (Long Jing, Gyo)

sind doch auch die edelsten (jüngeren) Fladen nur selten gleich teuer pro Gramm, insbesondere

wenn man zudem noch die ca. 12- statt nur 3-, 4-fache Aufgiessbarkeit miteinbezieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ganz richtig beobachtet und dennoch habe ich den Eindruck dass bei manchen jungen Shengs ein wenig Phantasie im Preis steckt.

Vergangen Samstag am Stammtisch hatte es einen 2014er Da Mansong Gushu, der war nicht mal von nur einem Baum, sondern von einer Gushubaum Gruppe die da seit nem halben Jahrtausend dort steht und trotzdem lag der Preis pro 200g Fladen bei exakt 2.000€…

Ja, unbestritten ein ganz toller Tee, dunkel goldener Aufguss, oelig und reich, obwohl der Fladen erst 7 Monate auf dem Buckel hat. Ordentliches Chaqi und tolles Huigan sind bei solchen Tees selbstverstaendlich, dennoch haette ich den Fladen auf max. ein Fuenftel des Preises geschaetzt, als mir der Preis gesagt wurde, viel mir mein Kinn etwas runter ;)

Danch hatte es einen 250g CNNP Shu Ziegel von 1981, der mit knapp 600€ als Schnaeppchen erscheint, im Gegensatz zum Jungspund, aber sein Geld viel mehr wert ist, zumindest mir.

Der Stammtsch lichtete sich schnell als der Shu aufgegossen wurde, meine Frau und mich freute es so blieb mehr fuer uns im Taesschen vom Senior Ziegel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

15975323405_565b51863b_b.jpg

Gefällt mir unheimlich gut, vorausgesetzt es war eine kleine Proportion. Ich muss echt sagen das ich schon so einige Kannen gesehen habe wo ich mir dachte "Geil!!! Will ich haben" aber dann musste ich lesen das diese ca. 400 oder 500ml hat und schon war die Lust verflogen. Zeiten ändern sich wahrlich. Heute ist mir alles fast schon zu groß wenn es mehr als 200ml hat :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja wirklich eine dicke Brühe - tea-soup in der Tat :o:lol: Das Bild mit dem Glasspitcher unten links! Cha-Shifu, und was ist dieser andere Fladen in der Pfanne (?), ebenfalls in dem Foto unten links? Eine Art Pfannkuchen, frittiert?




Da wäre ich gerne dabeigesessen und hätte ein schändlich im Stich gelassenes Schälchen gerne getrunken.




Ich ebenso, Paul :)





Gefällt mir unheimlich gut, vorausgesetzt es war eine kleine Proportion. Ich muss echt sagen das ich schon so einige Kannen gesehen habe wo ich mir dachte "Geil!!! Will ich haben" aber dann musste ich lesen das diese ca. 400 oder 500ml hat und schon war die Lust verflogen. Zeiten ändern sich wahrlich. Heute ist mir alles fast schon zu groß wenn es mehr als 200ml hat :D




Ich finde die Kanne auch toll und mit der Größe sehe ich das genauso - würde ggf. von deiner Obergrenze noch einige ml abziehen ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

7l (oder 7x7l, nope, sind wirklich nur 7l) Katzenstreu für fast €85 :blink: Wisst ihr, wieviel Streu in so ein Katzenklo passt? Selbst wenn es klumpt... das ist teuer :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da sind wirklich einige sehr schöne Stücke dabei! :)


In der Regel sind Schalen, welche von Künstlern ausserhalb Japan stammen, günstiger. Zum Verkauf scheinen zumindest einige sicherlich noch zu stehen, die Preise bewegen sich aber zwischen 300-600€. Eventuell würde bei direkten Kontakt ohne den Weg über eine Gallerie aber auch noch ein günstigerer Deal zustande kommen.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da will wohl jemand Profit machen mit der Behauptung, dass "Pu-erh beim Abnehmen hilft und das Fett quasi wegschmelzen lässt" und dies schon mit dem Wrapper verdeutlichen... :whistling:


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.