Zum Inhalt springen

TeeVomKap

Empfohlene Beiträge

10% Rabatt auf alle Produkte in meinem Web-Shop.


 


Anlässlich meiner Shop-Eröffnung und als Begrüßung an alle TeeTalk-Freunde gibt es eine 10% Rabatt-Aktion von mir.


 


post-928-0-44411500-1417420672_thumb.png


 


Der Code lautet: TeeTalk10


*Gültigkeit bis zum 14.12.2014


Hier geht es direkt zum Shop:



http://teevomkap.de



Was erwartet Euch hier:



Ausschließlich Rooibos und Honeybush.



Alles in Premium-Qualität und natürlich zu 100% Bio.


 


Aber Ihr könnt hier nicht nur leckeren Bio Rooibos und Honeybush kaufen. Es gibt auf meiner Seite auch noch einiges zu erfahren:


 


Ich betreibe einen Blog mit viel Wissenswertem rund um das Thema Rooibos- und Honeybush! Mit Rooibos und Honeybush kann man im übrigen noch viel mehr machen als „nur” trinken: In Südafrika wird mit Rooibos auch viel gekocht. Ich habe das auf meiner Reise im März in Südafrika selber erfahren dürfen. Schmeckt wirklich richtig gut!


 


Inspiriert von dieser Reise gibt es auf meinem Blog zusätzlich auch noch etliche Rezepte die auf Rooibos und Honeybush basieren.


 


Exemplarisch nenne ich mal ein paar Blog-Themen:


 


1. Hier erfährst Du 7 Tipps wie man losen Tee lagern sollte.


2. Warum Rooibos und Honeybush von schwangeren Frauen und stillenden Mütter empfohlen wird.


3. Hast Du Lust auf einen leckerer Rooibos Dressing für Deinen Salat? Hier wird Dir geholfen.


4. Was hat eine richtig leckere Kürbissuppe mit Rooibos zu tun? Schau mal vorbei um es zu erfahren.


5. Lust auf einen Glühwein? Mein Rezept zeigt Dir wie Du dank Honeybush richtig guten Glühwein herstellen kannst.


6. Wenn Du wissen möchtest wie man einen Rooibos Chai selber machen kann: In meinem Blog wirst Du fündig.


7. Zum grillen eine leckere Rooibos Barbecue Sauce? Aber ja doch!


 


Und es gibt noch viiiieeeles mehr…


 


Da ich wöchentlich blogge wächst der Blog mit der Zeit. Ich würde mich freuen wenn Ihr mal vorbei schauen würdet. Vor allem würde ich mich über Ideen, Anregung und Feedback freuen!


 


In diesem Sinne wünsche ich Euch bei mir „happy shopping” und Rezepte ausprobieren.  :) 


 


Vor allem wünsche ich Euch


 


immer ein Stück Urlaub in Eurer Tasse Tee.


 


Euer Jörg



Also: Sichert Euch den Willkommens-Rabatt von 10% bis zum 14.12.2014.


 


 


 


Link zum Beitrag

Hallo Ahasja,



das ist sehr einfach zu beantworten:


Wenn Produzenten mit Pestiziden gearbeitet haben, dann darf die Ware NICHT als Bio deklariert werden.


Von Anfang an war es mir als Gründer von “TeeVomKap” wichtig nur Bio-Ware zu selektieren. Lebensmittel die das Bio-Logo zeigen dürfen, gehören zu den am besten kontrollierten. Dabei wird die Ware auch meßtechnisch untersucht. Und die gesamte Prozess-Kette muß den strengen Regularien der Europäischen Union unterstellt werden um am Ende mit dem europäischen Bio-Logo ausgestattet zu sein. Vom Produzenten in Südafrika über die Umverpackung der Ware bis hin zum Waren-Lager. Der komplette Weg unterliegt der strengen Kontrolle. Alle an meiner Ware Beteiligten halten diese strengen Bestimmungen ein. Und dies wurde von der Kontrollbehörde "Prüfverein Ökologische Landbauprodukte e.V." bestätigt. Auf meinen Verpackungen findest Du daher dann auch das Bio-Logo der Europäischen Union:



post-928-0-35365200-1417443884_thumb.png



Es gibt natürlich auch Produzenten die kein Bio-Logo vorweisen und dennoch Produkte frei von Pestiziden anbieten. Allerdings kann man diese als Endverbraucher dann nicht mehr von den mit Pestiziden verarbeiteten Produkten unterscheiden. Manchmal steht dann drauf "frei von Pestiziden". Das kann ich dann glauben... oder auch nicht. Wenn ich als Endverbraucher beispielsweise den Kartoffel-Bauern von neben an kenne, kann ich das vielleicht noch persönlich einschätzen und dennoch bedenkenlos die Kartoffeln kaufen auch wenn der gute kein Bio-Logo vorweist. Bei Kartoffeln die vom anderen Ende der Republik kommen, wird es für mich als Endverbraucher ohne Bio-Logo schwer.



Dort wo kein Bio drauf steht ist dann eine gewisse Wahrscheinlichkeit gegeben, das mit Pestiziden gearbeitet wurde. Da die meisten Produkte kein Bio-Logo vorweisen, gibt es leider vermutlich etliche Produkte die dann auch mit Pestiziden "angereichert" sind (um mal Deinen Wortlaut zu zitieren).



Gruß... Jörg


Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Gleiche Inhalte

    • Von momo37
      Hallo liebe Tee gemeinde,
      ich bin gerade dabei ein Tee Projekt bzw. eine Tee Marke ins Leben zurufen, ich persönlich möchte damit den aller höchsten Qualitätsstandart gewährleisen und ein gut ausgewähltes Sortiment anbieten. Ich wollte um gut gemeinte Tipps bzw. Ratschläge euerseits erhalten, denn wenn anderes kann man hier besser zur rate ziehen als Liebhaber und Kenner. Mein erstes anliegen wäre hier zuerst welche Sorten Tee man unbedingt im Sortiment anbieten sollte sprich welche Teesorten geben einer Marke die Grundlage für eine qualitative, hochwertigen Standard? Natürlich weiß ich auch das dieser Part auch ein Subjektives anliegen ist ,jedoch gibt es bestimmt Sorten die immer gehen bzw. den allerhöchsten Genuss und Qualität gerecht werden.
      Natürlich bin ich auch für alle anderen Tipps und Ratschläge euerseits höchst erfreut, denn so kann ich mich bestens entfalten.
      liebe grüße
      momo
       
    • Von Roberts Teehaus
      Hallo Leute,
      wir werden den Java Red Tea aus unserem Sortiment nehmen.
      Ihr bekommt aber noch einmal die Chance, den Tee sehr günstig bei uns zu kaufen.
      Mit dem Gutscheincode:JAVA-RED-TEA        bekommt ihr 50% Rabatt auf Java Red Tea in allen Größen.
      Der Code ist bis zum 15.04.2021 gültig.
      Nur solange der Vorrat reicht.
      Unsere Shopadresse lautet: https://www.roberts-teehaus.de/ 
      Viele Grüße
      Robert
    • Von Roberts Teehaus
      😄🙏
      Wir freuen uns sehr, im Rahmen unserer Kooperation mit Vanillekiste einen Gastbeitrag von Vanillekiste zu veröffentlichen – mit wunderbar schmackhaften Rezepten von Tee und Vanille – vielen herzlichen Dank.
      🤍🍩☕
       
      Mit Tee genussvoll durch das ganze Jahr
      Bei uns in Europa wird eher die Winterzeit als Tee-Zeit betrachtet, doch kann man Tee das ganze Jahr über genießen. Südliche Länder, wie z.B. die Türkei, trinken traditionell ihren Tee (Çay) auch bei hochsommerlichen Temperaturen, was für eine gesunde Abkühlung sorgt. Eine große Bandbreite an unterschiedlichen Tees gibt es bei unserem Kooperationspartner Roberts Teehaus, dessen Tees wir an dieser Stelle wärmstens weiterempfehlen möchten.
      Tee kann mehr!
      Doch Tee kann nicht nur getrunken, sondern auch wunderbar dazu verwendet werden, beim Backen und Kochen dem entsprechenden Gericht einen besonderen Touch hinzuzufügen. Wir haben ein süßes Rezept für einen Schwarztee-Kuchen ausprobiert und hierzu den Ostfriesentee verwendet. Je nach Geschmack, Vorrat und Laune können natürlich auch andere Schwarzteesorten verwendet werden, z. B. Ceylon Up Dimbula, etc. Und auch für die Genießer, die es herzhaft lieben, haben wir etwas mitgebracht – ein Rooibos-Rollgerste-Risotto mit Rooibostee und Vanille.
      Tee in der Küche
      Beim Backen gibt Tee den Gerichten nicht nur einen außergewöhnlichen Aromakick und eine wunderbare Farbe, sondern macht jeden Kuchenteig auch ganz besonders saftig und fluffig”. Auch zum Kochen können wir die Verwendung von Tee wärmstens empfehlen, weil er einerseits ein besonderes Aroma abgibt, andererseits aber den Geschmack der verwendeten Gemüse und Gewürze nicht überdeckt, sondern diesen lediglich etwas “umschmeichelt” und teilweise sogar hervorhebt. Das Backen und Kochen mit Tee jedenfalls ermöglicht einzigartige und ausgefallene Kreationen, sodass man auch kulinarisch erfahrene Gäste bekochen und immer wieder aufs Neue überraschen kann! Warum also nicht einfach einmal in einem Rezept das Wasser durch Tee ersetzen? Wer mit Experimentierfreude zu Werke gehen möchte, kann dafür alle möglichen Teesorten in Betracht ziehen. Eine sehr tolle Auswahl bietet Roberts Teehaus.
      Große Auswahl!
      Vom klassischen Schwarztee bis hin zum japanischen Grüntee und weiteren ausgefallenen Sorten findet man hier in jedem Fall eine qualitativ hochwertige Auswahl, was großen Appetit auf ein warmes, aromatisches Getränk macht – gleichzeitig uns aber ebenso auf neue Ideen bringt und zu kreativen Experimenten in der Küche inspiriert! Für alle, die sich für den Anfang nicht entscheiden können, gibt’s bei Roberts Teehaus auch ein tolles Probierpaket mit 15 unterschiedlichen Teesorten.
      Schwarzteekuchen
      Ein aromatischer Teekuchen mit unserer Bourbon-Vanille – das hört sich nach der perfekten Kombination an. Wir konnten es somit nicht abwarten und haben für Euch direkt das Rezept ausprobiert und gebacken!

      Zutaten:
      100 ml kalter Schwarztee Earl Grey Classic, Ostfriesentee oder Ceylon Op Dimbula von Roberts Teehaus 1 Vanilleschote 100 g Zucker 1 EL Vanillezucker 2 EL Kakaopulver etwas Backpulver 80 g gemahlene Mandeln 80 g Mehl 2 Eier Und so einfach wird gebacken:
      100 ml Schwarztee zubereiten und abkühlen lassen. Alle Zutaten gründlich miteinander verrühren. Den kalten Tee mit einrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist. Den Teig nun in eine gefettete Form füllen und bei einer Temperatur von etwa 175 Grad für 30 Minuten backen. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, dekorativ mit Puderzucker bestreuen.  
      Rooibos-Rollgerste-Risotto
      Wir haben uns auch an ein herzhaftes Gericht herangewagt – inspiriert von Eva Derndorfer’s “Mandelbaum’s kleine Gourmandisen: Vanille” – haben wir ein Rooibos-Rollgerste-Risotto gezaubert. Auch dieses köstliche Ergebnis kann sich echt sehen (und schmecken) lassen!
      Zutaten:
      1 kleine Zwiebel 200 g Kürbis Butternut (ohne Schale und Kerne) 100 g Rollgerste 1 Stückchen Butter 1 EL Rapsöl Das Mark einer Vanilleschote 1 TL Voatsiperifery-Pfefferkörner 150 ml Gemüsebrühe 150 ml Rooibostee aus Rooibos Super Grade Long Cut von Roberts Teehaus etwas Salz 50 ml süße Sahne Und so wird zubereitet:
      Die Zwiebel hacken, den Kürbis in kleine Würfel schneiden. Die Rollgerste waschen und abtropfen lassen. (Kürbis-Tipp: Wenn der Kürbis vorher einige Minuten am Stück angekocht wird, lässt er sich leichter schneiden und bearbeiten). Die Zwiebel in Butter und Öl anschwitzen und das Vanillemark hinzufügen. Die Rollgerste sowie den Pfeffer hinzufügen und mit dem Rooibostee und der Gemüsebrühe aufgießen. 15 Minuten leicht köcheln lassen, dann den Kürbis hinzufügen. Wenn die Gerste sowie der Kürbis weich sind, können die Pfefferkörner entfernt werden. (Tipp: Wer nicht suchen möchte, kann die Pfefferkörner vorher in einen Teebeutel geben) Zum Schluss mit Salz abschmecken, die Sahne hinzufügen und vor dem Servieren noch etwas ziehen lassen.  
      Ihr habt eigene Ideen für die gemeinsame Verwendung von Tee und Vanille in Euren Kreationen? Lasst es uns gerne wissen – wir freuen uns! 🤗


    • Von Roberts Teehaus
      Hallo Leute,
      zum Jahresende bekommt ihr 30% Rabatt auf unseren Jasmine Pearls Tee in allen Größen.
      Der Gutscheincode lautet:JASMINEPEARLS2020        und ist bis zum 31.12.2020 gültig.
      Außerdem hat unser Lager vom 23.12.2020 - 04.01.2021 eine Weihnachtspause. Bestellungen welche nach dem 22.12.2020 aufgegeben werden, bearbeiten wir wieder ab dem 04.01.2021 .
      Unsere Shopadresse lautet https://www.roberts-teehaus.de/ 
      Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
      Viele Grüße
      Robert
       
       
    • Von Roberts Teehaus
      🎄 Unsere Weihnachtstee-Rezepte 🍵

      ✨ Adventszeit und Weihnachten sind jedes Jahr wieder eine besonders schöne und heimelige Zeit. Hierzu möchten wir Ihnen einige ebenso besondere Weihnachtstee-Rezepte vorstellen, die als wunderbares „Weihnachts-Special“ perfekt zu Nachmittagen und Abenden bei Kerzenlicht und Weihnachtsgebäck passen. 🍪
      Da das Fest den Umständen entsprechend dieses Jahr wohl eher im kleinsten Kreis stattfindet, machen wir es uns (und unserer Seele) am besten so schön und außergewöhnlich wie möglich.
      ⛄ Weihnachtstee Rezept Nummer 1 – „Weiße Weihnacht“.  Zutaten für 4 Personen:
       
      800 ml Wasser 4 TL Silbernadeltee 2 Apfelsinen (Bio) 10 Gewürznelken 4 Rosmarinzweige eventuell 4 TL (oder mehr) vom hellen Honig
        👉 Und so wird zubereitet:
      Apfelsinen waschen, abtrocknen und jede Apfelsine mit 5 Nelken spicken. Ein paar Stunden ruhen lassen, am besten über Nacht. Nach der Ruhezeit das Wasser mit den Rosmarinzweigen aufkochen und ein paar Minuten zugedeckt stehenlassen. Inzwischen von jeder Orange zwei Scheiben abschneiden, den Rest jeweils auspressen. Nun die Teeblätter des Silbernadeltee ins Rosmarinwasser geben – anschließend den Orangensaft. Diese Aufguss-Mischung 3 Minuten ziehen lassen, nach Geschmack mit Honig süßen. Legen Sie nun in jede Tasse (oder Glas) eine Orangenscheibe, zwei Gewürznelken sowie einen Rosmarinzweig – und gießen Sie die Teemischung darüber. Zum Wohle! 🍯
       
      Wenn’s mal wieder nicht geschneit hat?
      🌲 Weihnachtstee Rezept Nummer 2 – „Grüne Weihnacht“. Zutaten für 4 Personen:
       
      1 Liter frisches Wasser 4 TL grüner Earl Grey Tee 2 Gewürznelken 2 Körner Piment 1 Stange Zimt, ein bisschen plattgedrückt 1 Stückchen geschälter und fein gewürfelter Ingwer (Fingerkuppen-Größe) die Samen einer Kardamomkapsel 1 kleine Prise Fenchel, ganz oder zerrieben 1 kleine Prise Anis, ganz oder zerrieben Ein Hauch (!) frisch geriebene Muskatnuss Eine Spur gemahlener Koriander
      👉 Und so wird zubereitet:
      Die Gewürze mit dem kochenden Wasser überbrühen und den Aufguss fünf Minuten abgedeckt ziehen lassen. Anschließend die Teeblätter des grünen Earl Grey Tee hinzugeben und drei Minuten ziehen lassen. Die Mischung abseihen, auf 4 Tassen oder Gläser verteilen und bei Bedarf mit etwas Honig oder Kandis süßen. ☕


      ⭐ Weihnachtstee Rezept Nummer 3 – „Gold und Sterne“. Zutaten für 4 Personen:
      1 Liter frisches Wasser 3 TL China Yellow Sun Tea 4 ganze und 4 zerdrückte Sternanis-Sternchen 1 Sternfrucht (Karambole)
        👉 Und so wird zubereitet:
      Das Wasser kochen, 4 zerkleinerte Anis-Sternchen hineingeben. Das Wasser nun 3-5 Minuten zugedeckt stehen lassen, anschließend damit die Teeblätter aufbrühen – weitere 3 Minuten ziehen lassen. Während dieser Zeit die Tassen vorbereiten, je ein Sternanis und eine Scheibe Sternfrucht hineingeben. Anschließend den Tee durch ein Sieb in die Tassen gießen – und genießen! Auch mit den Augen, denn die goldene Farbe ist wunderbar!
      Ab Weihnachten werden die Tage wieder länger und wenn man es sehr optimistisch betrachtet, steht schon bald wieder der Sommer vor der Tür. 😉


      🍒 Weihnachtstee Rezept Nummer 4 – „Vorfreude auf den Sommer“. Zutaten für 4 Personen:
      500 ml Wasser 500 ml Kirschsaft 4 TL Java Red Tea (für Kinder auch Rooibos) 1 Zimtstange 1 Vanilleschote 4 Nelken Zucker, Kandis, Rohrohrzucker oder Honig
        👉 Und so wird zubereitet:
      Das Wasser kochen und Teeblätter, die Zimtstange, das ausgeschabte Mark einer Vanilleschote plus die Nelken mit dem siedenden Wasser aufbrühen und vier Minuten lang in einer Teekanne abgedeckt ziehen lassen. In einem sauberen Topf den Kirschsaft erhitzen (nicht kochen). Den Gewürztee durch ein Sieb in den Topf zum Kirschsaft geben, verrühren und nach Geschmack süßen. Auf Tassen oder Gläser verteilen – wohl bekomm’s! 🌞

      🥤 Übrigens – dieses Getränk eignet sich auch hervorragend als Eistee! 🧊

      💚 Roberts Teehaus (sowie das gesamte Team) wünscht Ihnen friedliche, harmonische und gesunde Feiertage! 🎄🎅

  • Neue Themen

×
×
  • Neu erstellen...