Jump to content

Recommended Posts

10% Rabatt auf alle Produkte in meinem Web-Shop.


 


Anlässlich meiner Shop-Eröffnung und als Begrüßung an alle TeeTalk-Freunde gibt es eine 10% Rabatt-Aktion von mir.


 


post-928-0-44411500-1417420672_thumb.png


 


Der Code lautet: TeeTalk10


*Gültigkeit bis zum 14.12.2014


Hier geht es direkt zum Shop:



http://teevomkap.de



Was erwartet Euch hier:



Ausschließlich Rooibos und Honeybush.



Alles in Premium-Qualität und natürlich zu 100% Bio.


 


Aber Ihr könnt hier nicht nur leckeren Bio Rooibos und Honeybush kaufen. Es gibt auf meiner Seite auch noch einiges zu erfahren:


 


Ich betreibe einen Blog mit viel Wissenswertem rund um das Thema Rooibos- und Honeybush! Mit Rooibos und Honeybush kann man im übrigen noch viel mehr machen als „nur” trinken: In Südafrika wird mit Rooibos auch viel gekocht. Ich habe das auf meiner Reise im März in Südafrika selber erfahren dürfen. Schmeckt wirklich richtig gut!


 


Inspiriert von dieser Reise gibt es auf meinem Blog zusätzlich auch noch etliche Rezepte die auf Rooibos und Honeybush basieren.


 


Exemplarisch nenne ich mal ein paar Blog-Themen:


 


1. Hier erfährst Du 7 Tipps wie man losen Tee lagern sollte.


2. Warum Rooibos und Honeybush von schwangeren Frauen und stillenden Mütter empfohlen wird.


3. Hast Du Lust auf einen leckerer Rooibos Dressing für Deinen Salat? Hier wird Dir geholfen.


4. Was hat eine richtig leckere Kürbissuppe mit Rooibos zu tun? Schau mal vorbei um es zu erfahren.


5. Lust auf einen Glühwein? Mein Rezept zeigt Dir wie Du dank Honeybush richtig guten Glühwein herstellen kannst.


6. Wenn Du wissen möchtest wie man einen Rooibos Chai selber machen kann: In meinem Blog wirst Du fündig.


7. Zum grillen eine leckere Rooibos Barbecue Sauce? Aber ja doch!


 


Und es gibt noch viiiieeeles mehr…


 


Da ich wöchentlich blogge wächst der Blog mit der Zeit. Ich würde mich freuen wenn Ihr mal vorbei schauen würdet. Vor allem würde ich mich über Ideen, Anregung und Feedback freuen!


 


In diesem Sinne wünsche ich Euch bei mir „happy shopping” und Rezepte ausprobieren.  :) 


 


Vor allem wünsche ich Euch


 


immer ein Stück Urlaub in Eurer Tasse Tee.


 


Euer Jörg



Also: Sichert Euch den Willkommens-Rabatt von 10% bis zum 14.12.2014.


 


 


 


Link to comment

Hallo Ahasja,



das ist sehr einfach zu beantworten:


Wenn Produzenten mit Pestiziden gearbeitet haben, dann darf die Ware NICHT als Bio deklariert werden.


Von Anfang an war es mir als Gründer von “TeeVomKap” wichtig nur Bio-Ware zu selektieren. Lebensmittel die das Bio-Logo zeigen dürfen, gehören zu den am besten kontrollierten. Dabei wird die Ware auch meßtechnisch untersucht. Und die gesamte Prozess-Kette muß den strengen Regularien der Europäischen Union unterstellt werden um am Ende mit dem europäischen Bio-Logo ausgestattet zu sein. Vom Produzenten in Südafrika über die Umverpackung der Ware bis hin zum Waren-Lager. Der komplette Weg unterliegt der strengen Kontrolle. Alle an meiner Ware Beteiligten halten diese strengen Bestimmungen ein. Und dies wurde von der Kontrollbehörde "Prüfverein Ökologische Landbauprodukte e.V." bestätigt. Auf meinen Verpackungen findest Du daher dann auch das Bio-Logo der Europäischen Union:



post-928-0-35365200-1417443884_thumb.png



Es gibt natürlich auch Produzenten die kein Bio-Logo vorweisen und dennoch Produkte frei von Pestiziden anbieten. Allerdings kann man diese als Endverbraucher dann nicht mehr von den mit Pestiziden verarbeiteten Produkten unterscheiden. Manchmal steht dann drauf "frei von Pestiziden". Das kann ich dann glauben... oder auch nicht. Wenn ich als Endverbraucher beispielsweise den Kartoffel-Bauern von neben an kenne, kann ich das vielleicht noch persönlich einschätzen und dennoch bedenkenlos die Kartoffeln kaufen auch wenn der gute kein Bio-Logo vorweist. Bei Kartoffeln die vom anderen Ende der Republik kommen, wird es für mich als Endverbraucher ohne Bio-Logo schwer.



Dort wo kein Bio drauf steht ist dann eine gewisse Wahrscheinlichkeit gegeben, das mit Pestiziden gearbeitet wurde. Da die meisten Produkte kein Bio-Logo vorweisen, gibt es leider vermutlich etliche Produkte die dann auch mit Pestiziden "angereichert" sind (um mal Deinen Wortlaut zu zitieren).



Gruß... Jörg


Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...