• Ankündigungen

    • Joaquin

      WICHTIG: Regeln zu den Foren Tee Geschäfte, Läden + Shops   15.11.2015

      Bitte beachte die folgenden Punkte: Hier dürfen nur Tee Geschäfte, Läden und Tee Shops behandelt und eintragen werden, wo man primär Tee und Teeutensilien kaufen oder auch trinken kann. Pro Geschäft nur ein Thread. Maximal ein Link/URL. Die Zuordnung der Geschäfte in den einzelnen Foren, erfolgt bei physikalischen Geschäften aufgrund ihres geographischen Standortes und bei Internetshops aufgrund der Ortsangabe im Impressum. Titel: In den Foren mit Postleitzahlen oder der Bereich "...Österreich + Schweiz", sollte der Titel so gestaltet werden: Stadtname - Geschäftsname Im Forum "...sonstiges Ausland", sollte der Titel so gestaltet werden:: Ländername - Geschäftsname Ansonsten sollte der Titel nur aus den Geschäftsnamen bestehen. Das Pushen des eigenen Threads wird der Fairness wegen mit Schließung geahndet. Links mit Ref-IDs werden kommentarlos gelöscht.  

Empfohlene Beiträge

Endlich ist meine Lieferung da.  :D

Die französische Post scheint der Deutschen in puncto "Geschwindigkeit" ja in nichts nach zu stehen. >:(

Zu meinem Bestellten waren noch Proben vom 2003 Mengku und 2012 Mangjing dabei.

So jetzt ist nur noch Geros Aktion offen. ;)

post-42-1355448530,7232_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für ein Zufall :) Meine Bestellung ist auch gerade gekommen. Als Probe habe ich den Mangfei 2012 bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute war wohl Frankreich-Tag bei der Deutschen Post.  ;D

Entdeckt Ihr den Mini-Bing? (ist ja echt winzig)

Das ist ein 100g Kuchen vom 2012 Jingmai.

@Klaus: Oh, wieder eine Probe vom alten Mengku? Diesmal werde ich aber nicht geiern - habe seit heute selbst 100g von dem Schatz.

post-131-1355448530,7998_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weiß jemand, was mit Bannacha los ist? Dort "sterben" langsam die Tees aus. Läuft der Shop nun aus, oder ist das normal, bis William Nachschub aus China holt?


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er lebt!


Vielleicht habt Ihr ja die beiden neuen Tees auf der Shopseite entdeckt. Ich fand sie in einem Luftpolsterumschlag mit Proben der beiden Neuigkeiten. :thumbup:


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, drei neue Tees entdeckt heute 


http://www.bannacha.com/en/new-puerh-teas



DA XUE SHAN "Spring 2014, Old Tea Gardens" Cake: 30 €


WULIANG YI CANG "Spring 2014, Ancient Tea Gardens" Cake: 38 €


MANGFEI "Spring 2014, Ancient Tea Gardens"Cake: 35 €



war kurz versucht gleich einen der Cakes zu bestellen, habe nun aber von jedem nur einen 20g Sample bestellt... sonst erst mal nix.  ^_^


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab sie mir auch bestellt, den da xue shan und den mangfei hab ich heute probiert. Ersterer gefällt mir sehr gut, aber noch sehr grün. Mit dem mangfei werd ich noch nicht ganz warm. Ich glaub den muss man hoch dosieren, wie den jingmai shengtai. Eventuell liegt es an der roteren produktion? Freu mich auf deine meinung.

Sorry für die kleinschreibung, smartphone :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich trinke gerde den Mangfei mit ~8 g auf ~120 ml ungefiltertes Wasser (bin unterwegs)

Sehr süß und cremig, mag ihn richtig gern.

Schmeckt mir noch bissel besser als der Da xue

... welcher noch eine irgendwie aufdringlichere würzige Süße hatte... der Mangfei hat sowas schön klares.

bearbeitet von TaoTeaKing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay, nach enger Definition ist es kein Puer-Tee, wenn er nicht innerhalb von Yunnan geerntet wurde. Aber es ist den Teepflanzen ja eigentlich ziemlich egal, wo wir Menschen eine Landesgrenze ziehen. Für mich ist es in den Regionen (Myanmar, Laos, Vietnam und nun wohl auch Thailand) eher die Frage, ob die dort wohnenden Menschen die Teeverarbeitung beherrschen. Aber dafür gibt es auch bei neuen Produzenten in Yunnan keine Garantie ... also läuft wieder alles darauf hinaus: Versuch macht kluch!

(Mist, ich habe mir gerade mein Weihnachtsgeschenk bei YS bestellt ... hätte ich diesen Thread nur früher entdeckt!).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Laut einer Email von William, eben gerade, gibt es große Neuigkeiten... lest selbst... es wird nicht erwähnt ob "Bannacha" in der Form bestehen bleibt (könnte mir gut vorstellen, dass ja... ) ... jedenfalls haben sie mit "Farmerleaf" jetzt einen (Web)Shop der direkt in Yunnan sitzt...  
 

Zitat

As Yubai and I met, she was tea producer, and I was a passionate young man exploring the tea mountains of Yunnan. That was six years ago. We opened Bannacha to acquire experience in tea retailing. I went back to Europe to study agriculture, in the hope of running a responsible tea business in the future. During that time, Yubai improved her tea processing skills and learned a lot through her wholesale business in China.

The years have passed, and our passion for tea is still vivid, I have graduated;  Yubai and I are reunited for the best, and we are now settled down in the heart of Yunnan. We are now ready to start the real deal: an online shop that offers tea directly from China.

 

We’ve put months of efforts into this project, and we hope the service will meet your expectations. We’ve tried to design a more user-friendly space and put more details about tea making.

Our objective remains the same: promote tea made by smallholder farmers, connect the tea enthusiast to the origin of the leaves, share our love for tea and bring great leaves to your tea table.

Hier der Link: https://www.farmer-leaf.com/

bearbeitet von TaoTeaKing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf Facebook hat er geschrieben, dass Bannacha weitergeführt wird. Zudem bietet er die Option an, die Tees nach Frankreich zu senden und von dort weiterzuleiten. So steht es zumindestens in einem Kommentar.

bearbeitet von Soltrok

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hatt von euch schon einer über Farmerleaf bestellt? Im "Kleingedruckten" steht etwas mit EMS e-Paket Versand aus China. Ist das dieses EMS wo hier noch diese horrenden extra Zollbearbeitungskosten hinzukommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Noch nicht, aber vermutlich bald *g* Eigentlich scheinen es schon die Typen zu sein (GDSK), aber man kann auch Glück haben. Man könnte aber auch William anschreiben und ihn nach Alternativen fragen, das würd ich wohl so machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aus Bannacha ist mittlerweile Farmer-Leaf.fr geworden. Das scheint nun der "EU-Vertrieb" von Farmer Leaf zu sein. Da der Versand von Frankreich aus erfolgt, dürfte es keinerlei Probleme mit GDSK o. ä. geben. Bei meinen Bestellungen bei Bannacha hatte ich jedenfalls keine Probleme und die Lieferzeit war auch sehr kurz.

Das Angebot unterscheidet sich vom Sortiment bei Farmer-Leaf.com; vermutlich einerseits weil noch Lagerbestände vorhanden sind und andererseits weil nicht alle Varianten aus China direkt den Weg nach Europa antreten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden