Joaquin

Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

6.040 Beiträge in diesem Thema

Um ehrlich zu sein, ich weiss es nicht genau. Ich beobachte aber klar Wirkungen bei unterschiedlichen Leuten bei diversen einschlägigen Tees, aber z.B. Diz ist ein eher abgehärteter Kollege.

@topic:

20170219_210359.jpg

Yes. Mit doppelte Menge Matcha, himmlisch.

teekontorkiel gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also zu dem Punkt mit der Wirkung, finde ich, dass die Wirkung eines guten Tees natürlich auch wichtig sein kann, jedoch finde ich persönlich, dass der Geschmack und vor allem der Genuss und das Mundgefühl im Vordergrund stehen sollten, wenn es darum geht, zu beurteilen ob man einen Tee für gut befindet. Immerhin ist es ein Genuss- und kein Aufputschmittel.

Aber vielleicht habe ich Tee einfach nicht gut genug verstanden, um dazu eine gewichtige Meinung haben zu können.

Nun ja back@topic:

Bei mir gibt es grade den Kanaya Midori Koucha von Watanabe: 20170219_210802.jpg

1. Aufguss (20sek): 20170219_211210.jpg

Hat etwas von frischem Tabak mit Schokoaroma, dazu noch etwas fruchtiges, Richtung Pfirsich/Mango.

2. Aufguss (10sek): 20170219_211421.jpg

Ähnlich wie der erste, aber schwächer mit etwas Herbe. Im Nachhall aber sehr sehr angenehm.

Werde den nächsten Aufguss etwas länger ziehen lassen.

Michi und Komoreb gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D Ich kann das durchaus nachvollziehen. Für mich ist es auch eine Droge, wie gesagt, ist mir der Geschmack aber ein wichtigeres Kriterium als die Wirkung. ;) So ganz ohne Wirkung ist ein Tee eben "hee.. naja...", aber so ganz ohne Geschmack? O.o. Wo kämen wir da hin? Ein schrecklicher Gedanke...

GoldenTurtle gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb GoldenTurtle:

Naja ...

:D

Für mich die einzige Droge, die dein Freund ist.

Es gibt keine einzige Droge (heutige Bedeutung), die Dein Freund ist. Man kann nach fast allem süchtig werden, Koffein, Geld, Adrenalin, selbst Schmerz und Erniedrigung. Mir ist bewusst das Du es nicht ganz so meinst wie Du es geschrieben hast, jedoch hab ich gerade um fünf Uhr früh meinen moralischen Moment....

bearbeitet von Cel
Ann, Manfred und GoldenTurtle gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Cel:

jedoch hab ich gerade um fünf Uhr früh meinen moralischen Moment....

Hahaha! :lol:

@topic: Bin am Old Warrior Golden Melon Shou 2000 von CL ... neulich eine Probe davon gekriegt, naja, begeistert mich nicht sonderlich, kann man trinken, muss man aber nicht unbedingt. Ich wundere mich ernsthaftest über die Reviews auf der Seite. Die Leute haben wohl noch nie einen guten Shou gehabt, anders kann ich mir das ehrlich nicht erklären. Der Tee weist immerhin keinen Produktionsfehler auf, die Tatsache alleine ist für die Rezensenten wohl schon ausschlaggebend für Begeisterungsschübe, abgesehen davon ist der Tee für mich aber nicht wirklich interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir gibt es grade die letzten 6g eines Yiwu 2012er 50g-Mini-Bings vom Speicher: 2017-02-20 10.30.39.jpgGeschmacklich im ersten Aufguss recht mild, leichte Herbe, ein wenig Fruchtigkeit und Adstringenz. Und er macht mir etwas, das ich gerne Drachenatem taufen würde, wobei ich mir sicher bin, dass es dafür bestimmt schon einen chinesischen Begriff gibt. Beim ausatmen durch die Nase, fühlt sich die Luft angenehm warm an. :)

Nasenpapst, digitalray und miig gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein sehr schöner, auch im optischen Sinne, Dian Hong, vom Berg Daxueshan. Hat locker sechs Aufgüsse mitgemacht, wobei, nagut, vier hätten es auch getan. Üppig und reichlich, ein wertiger Tee, allerdings merk ich doch dass mir die etwas exotisch-abgefahreneren Taiwan-Hongchas noch etwas lieber sind. Letztere können aber auch leichter nervig werden.

 

 

DH 1.jpg

DH 2.jpg

digitalray und GoldenTurtle gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute meine Probe vom Zhang Ping Shui Xian "Teekissen" von Chen Tai Chang angebrochen. Allerdings ärger ich mich jetzt das ich so niedrig dosiert habe, weil ich nur ne kurze Session machen wollte...

Der ist scheinbar nicht so extrem geröstet und insgesamt sehr geschmeidig im Mund. Glatt würde ich fast sagen so schön wie der runtergeht.

Sehr rund ohne ruppige Kanten wie man sie von manchen Yanchas kennt. Floral mit einer Spur von cremigkeit und Vanille.

Schönes Ding!

pixlr.jpg

GoldenTurtle gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Komoreb:

Der ist scheinbar nicht so extrem geröstet und insgesamt sehr geschmeidig im Mund.

Ist i.d.R. ungeröstet, der Oolong ist darum aber auch nicht reifungsfreudig.
Habe neulich ein gelagertes (11er oder so) Zhang Ping Hong Cha Kissen gekriegt, muss ich mir auch mal reinziehen, danke für die Erinnerung Komoreb, das wird wahrscheinlich auch nicht besser.

Komoreb gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb miig:

Sieht doch gut aus! Warum ärgerst du dich?

Das ich nur so niedrig dosiert hatte... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt mal einen Mao Xie von 1999 in der Tasse. 2,1g auf 100ml, mal schauen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine belgische Waffel gab es bei mir heute auch. :thumbup: In Belgien ja nichts soo aussergewöhnliches. ;) Dazu gab es einen Shiraore.

Jetzt, nach dem Abendessen, schwimmt voraussichtlich zum vorletzten Mal der 15er Tsuge Benifuuki Schwarztee im Kännchen. Bin schon gespannt, wie der Nachfolger ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden