Zum Inhalt springen

Teetalk²: Persönliche Treffen der Teetalker


Empfohlene Beiträge

Haha, ja, unter den Umständen könnte das tatsächlich passen!

Aber wie kommst du denn bloss jetzt darauf, dieses verrückte Ding ist doch schon mehr als ein Jahr her! (zum Glück) :lol:

Am 6.5.2016 um 22:13 schrieb GoldenTurtle:

rps20160506_215719.jpg

Ach Mist, teahigh kocht es sich doch nicht so gut.

Das Fleisch (Bio+Freilaufhaltung) war zwar tadellos und die im Bach frisch geerntete Brunnenkresse und die gebratenen, zuvor etwa eine Woche in gutem Balsamico eingelegten Bärlauchkapseln grandios, auch die an selbstgemachter, ultimativ scharfer Bhut Jolokia Chillisauce und gutem, türkischen Olivenöl angebratenen Zwiebeln und Cherrytomaten haben sehr gut gepasst, doch leider geht es ab hier abwärts - der leicht geschmolzene, rezente Toggenburger Gewitterkäse wäre gerade noch gegangen, aber leider habe ich es dann mit den an Kräutern marinierten Oliven und der Schuhbeckcurry-Wildblütenhonig-Mayo Sauce vollständig übertrieben. Geschmacksoverkill, geht auf keine Kuhhaut mehr. shakehead.gif

 

Bearbeitet von GoldenTurtle
Link zum Beitrag
  • Antworten 124
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Hier ein kleiner Bericht vom Teetreffen letzten Samstag mit Michael @Cha-Shifu, Volkan @Jackie Estacado und mir im Tushita Teehaus im Münchner Glockenbachviertel. Die Location hatte Julian @Anima_Temp

Ein kleiner Einblick vom Teewochenende (Südgipfel 2016/Schwäbische Alb) mit @TeaCookiie @digitalray @RobertC @Cha-Shifu und mir? TeaCookiie hat sich freiwillig als Schriftführer gemeldet und alle

Sich online über Tee auszutauschen ist bestimmt eine ziemlich trockene und sachliche Angelegenheit, es fehlt an persönlicher Substanz - so denkt gewiss der eine oder andere Nur-Mitleser hier auf dem

Veröffentlichte Bilder

vor einer Stunde schrieb GoldenTurtle:

Was wurde denn schönes getrunken, hat jeder einen netten Tee mitgebracht oder hat unser Paul euch mit einer One-Man-Show (/Shou) verzaubert?

Hmmmmmmmmmmmmmmmmmm.........

Wir haben nicht Buch geführt. Es gab einiges an EoT-Tees, einen Japan-Grüntee und die Gushu-Balls von TKK, diverse Schwarztees, Shengs und Liubaos, sowie einen Darjeeling von Vahdam, der überaus mittelprächtig war *g* Sicher noch mehr, aber das fällt mir jetzt spontan ein.

Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb GoldenTurtle:

Aber wie kommst du denn bloss jetzt darauf,

Naja, der Legende nach war der Gewitterkäse ein Betriebsunfall, während eines Gewitters stellte der Käsejunge den Fettgehalt viel zu hoch ein und als es bemerkt wurde, gab es auch noch ein Donnerwetter mit dem Chef. 
Eine geniale Idee, den Betriebsunfall so zu vermarkten, denn es gibt allerlei Käse mit von Haus aus ebenso hohem Fettgehalt. 
Sozusagen mein Sturmtee ist ein zu lang gezogener Darjeeling Puttabong 2017 FF. 

Link zum Beitrag
  • 1 Jahr später...

Oh - @Raku, hat dir womöglich ein Ladekabel gefehlt? Falls nein, ich hab Samsung :D

Schönerweise konnte ich am Samstag nach Jahren der Online-Bekanntschaft @KlausO persönlich kennenlernen. Wir haben an einem hübschen Fleckchen Sheng getrunken und uns sehr gut unterhalten. Ganz entspannt low-tech mit Heißwasser aus der Thermos. Hat mich wirklich sehr gefreut! Zudem konnte ich diesen niedlichen Mini-Tee"tisch" kennenlernen, der ist wirklich sehr handlich und putzig.

Musste dann doch lachen, als Klaus ein echt solid-minimales Reiseset hatte, aber dann mit einer leistungsfähigen Digitalwaage aufwartete, die fast so groß war wie das Tischli ;). Dafür war die Dosierung dann auch perfekt! Doch, das Set hat schon was - dazu dann noch das versilberte Teelamaß und sogar ein ein kleines Teetierchen (Drachen wars, glaube ich). Und das hat er dann alles (bis auf den Tisch) wurfsicher in einer Plastikbox verpackt, von Geschirrtuch umschlossen. Profiklasse :D

 

20180911_220245.thumb.jpg.2ac2c39a951912a51cc5b407a495e984.jpg

 

Danke für das schöne Treffen Klaus, auf eine zeitnahe Wiederholung!

 

Link zum Beitrag
  • 1 Jahr später...
vor 15 Stunden schrieb theroots:

Die war mir nicht bekannt? 😄

Oh schade ... war proppenvoll aber wirklich schön! So viele bekannte Gesichter, die ich teilweise schon lange nicht mehr gesehen hatte, dazu noch leckeren Tee.
Na, wir sehen uns ja demnächst. :thumbup:

Offtopic: Ich bin in dem Thema ein paar Erinnerungen durchgegangen und war bei diesem Foto etwas verblüfft ... was ist das rechts oben?!?

Am 8/13/2016 um 00:31 schrieb GoldenTurtle:

20160812_.jpg

Und folgendes war echt derart witzig ... das Pu'Er-Mobil! :lol:

Am 7/23/2017 um 22:56 schrieb GoldenTurtle:

IMG_20170723_181413128_HDR.jpg

Man beachte besonders das von Diz trefflich getaufte "Pu'Er-Mobil" auf der rechten Seite von Teefreund F. 

Link zum Beitrag

Ich möchte mich gerne mehr auf die zwischenmenschlichen Aspekte des Teetrinkens ausrichten.

Psssssst, alles ist vorbereitet und noch ganz still ...

20191012_134449.thumb.jpg.72d745346b065703eb921553f97ad1ce.jpg

... doch schon in wenigen Minuten kommen der olle Tobias und der noch ollere Diz und eine ganze Horde weiterer durstiger Teesaufkobolde. 

Tobias wurde vorgängig bereits als Schimmelteebruder angekündigt und das Menu entsprechend angepasst:

Es gibt u.a. 80er Hunan Heicha von Honza, früher 90er Xiaguan Tuocha von mlc und 14er Zhengyan Tie Luo Han von Eugene.

Prost liebe Teefreunde da draussen in den Weiten des Netzes.

Link zum Beitrag
  • 11 Monate später...

Das Thema gilts einmal wiederzubeleben, schliesslich ist es auch schön, exzellente Tees zusammen zu geniessen.

Eine wunderbare Runde heute mit @Anima_Templi, @Akira@Diz, @Formosa Wulong, @theroots und zwei weiteren lokalen Teefreunden.

20200918_162103.thumb.jpg.3f0456d87beec749892392b7e3b0c374.jpg

Top Lineup zur Rekapitulation:

13er Lala Shan Qingxin Guifei von Atong, unglaubliches Huigan, insb. für einen Wulong, minutenlanger süsser Nachhall

18er Hekai Herbst Gushu vom Panda, sehr anfängerfreundlich mild, leicht und fruchtig für einen Sheng

16er Yiwu Mansa Single Tree Frühling Gushu vom Panda (auf den Fotos), wandelt sich vorbildlich über die Aufgüsse hinweg, toller Sheng, und war eine nette Diskussion ob der jetzt Yiwu typisch ist oder nicht.

20200918_164136.thumb.jpg.0df5c7b74ffd3506244e5c47f7e3b0f6.jpg

Und zum Abschluss zwei Prachts-Yanchas von den Wuyi Freunden von Beni:

ca. 16/17er Qi Dan Da Hong Pao, sehr fruchtig (insb. für einen DHP) und ausgezeichnet treffend geröstet

ca. 16/17er Rougui, einiges stärker geröstet aber sensationell getroffen, die typischen Zimt und Cassis Noten wie aus dem Bilderbuch herausgearbeitet, dazu eine wunderbare Röst-Vollmundigkeit.

Danke an Diz und Beni für das Aufwerfen der Shengs und Yanchas, und an alle für eure Teilnahme, es hat mir sehr gefallen und war mir eine Ehre, euch als Gäste gehabt zu haben.

PS: Oh, ich hab mich geirrt, das war nicht nicht @Akira, sondern @Kao Anir. 😅

Bearbeitet von GoldenTurtle
Link zum Beitrag
Am 20.9.2020 um 16:07 schrieb Anima_Templi:

Nach den ersten beiden Aufgüssen hat er auch bittere Noten aufgezeigt. Für Bulang freilich noch leicht

Genau das meinte ich doch auch, leicht, klar hatte er etwas Bitterkeit, vielleicht etwa mit einem durchschnittlichen chinesischen Grüntee zu vergleichen, aber ziemlich mild für einen Fast-Bulang (@Diz Nachtrag zur Diskussion: Hekai liegt wie Bulang in Menghai, gehört aber nicht zu Bulang, sondern beide sind eigenständig. Zu Bulang gehört bspw. Lao Man E, zu Hekai gehört bswp. Ban Pen).

Link zum Beitrag
  • 10 Monate später...

Ein seltenes Gut - am Wochenende konnte eine komplett geimpfte Runde aus Tee trinkenden Personen endlich mal wieder eine kleine Reunion zelebrieren.

Somit konnten wir im deutschen Herzen der Teeszene zusammenkommen, nämlich in bei @Paul im Atelier, das schon die zweite Teezui beherbergt hat. Mit von der Partie waren auch @Anima_Templisamt Gattin, und @doumer.  Ich selber wachte darüber, dass nichts freches über das Tee-Forum gesagt wurde.

Zu @GoldenTurtles Verdruss haben wir keine Liste mit verkosteten Tees geführt - aber doumers Anwesenheit hat unser Treffen deutlich Gushu-Sheng-lastiger ausfallen lassen, als dies sonst der Fall gewesen wäre - er hatte nämlich einen Großteil des 2021er Lineups von Essence of Tea dabei. Demtensprechend nobel ging es zur Sache - danke nochmal dafür! Ansonsten haben Anima, Paul und ich den gelegentlichen Oolong, Schwarztee und gar einen Japan-Grüntee eingemogelt.

Ein kleines Highlight für mich war, dass der Lafu 2020 von FarmerLeaf auch bei den Gushu-verwöhnten Gaumen sehr gut ankam. Auch die unglaublich aufwendig gestalteten Sample-Packungen von thetea.pl sind mir gut in Erinnerung geblieben - danke Anima!

Die örtliche Waldquelle ist dank satter Regenfälle in selten gesehener Form, weshalb mehrere Ausflüge zum Wasserholen möglich waren. Ansonsten haben wir uns viel über China-Importprobleme beschwert und darüber, dass ein zu stark gebrühter Doke Black Fusion zwei Teetrinker glatt vom Teetisch geknockt hat - sorry nochmal dafür!

Herzlichen Dank an alle, es war sehr schön, euch mal wieder zu sehen. Hoffentlich wird 2022 ein Teetreffen-freundlicheres Jahr, womöglich ja gar mit einer Zui?

Bearbeitet von miig
Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

@miig Freut mich sehr, dass ihr es auch endlich wieder mal zu einem Treffen geschafft habt! 👍

vor 9 Stunden schrieb miig:

dass ein zu stark gebrühter Doke Black Fusion zwei Teetrinker glatt vom Teetisch geknockt hat

Die Geschichte interessiert mich im Detail!
Ich tippe auf Anima und seine Freundin! 🤣
Paul und doumer schätze ich in der Hinsicht als viel zu abgebrüht ein!

-------------

Zum Jubiläumsbeitrag möchte ich mich hier bei allen bedanken für den persönlichen Austausch nun schon seit über 8 Jahren, da wären viele zu erwähnen, u.a. miig, anima, SoGen, Paul*, doumer, Nemo, Seika, Teestövchen, Joscht*, MagicJenny, silonijay, robertc, KlausO, VanFersen, Chashifu, charyu, Seti17, Cel, chenshi chris, Tobias82 und auch an key ist zu gedenken, und auch für die etlichen Teetausch-Aktionen mit einigen von euch, oder auch spannende Aktionen wie die Sencha Exporte von Seika aus Japan sollen nicht unerwähnt bleiben, und natürlich auch wertvolle Neuhinzugekommene wie Shibo oder Lateralus u.v.a ... und ebenfalls für den Austausch, aber auch insb. für die vielen Teerunden, angefangen mit theroots, formosa-wulong, diz, nannuoshan u.a. ... so viel hat sich daraus entwickelt, so viele Leute sind über verschiedene Wege noch dazugekommen, aber der harte Kern hat sich tatsächlich über das Forum kennengelernt ... als Beispiel nur eine winzige solcher offline Geschichten, worüber hier noch nie ein Wort verloren wurde, was aber ohne das Forum auch nicht zustandegekommen wäre - ich lernte einmal eine hübsche Dame an einer Teerunde bei mlc @st kennen, die im Begriff war nach München auszuwandern ... diese habe ich dann gleich mit einem ehemaligen Forenmitglied, der bei den münchner Teanuts ein fester Bestandteil ist, verknüpft, und die hübsche Dame ist darauffolgendend ebenfalls fester Bestandteil dieses Tee-Kreises geworden ... und last but not least möchte ich mich bei Joaquin für das Forum bedanken, der, wenn es nötig ist, das Forum auch mal wie ein chinesischer Kaiser mit eiserner Hand regiert! 👍

PS: Ich habe mal gerechnet, 8x365=2920 ... d.h. durchschnittlich etwa 3,4 Beiträge täglich ... kommt hin! 😅

*Danke auch für gewisse persönliche Ratschläge.

Bearbeitet von GoldenTurtle
Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Danke @Anima_Templi & @doumer 👍

vor 25 Minuten schrieb Anima_Templi:

Auf die nächsten 10.000! 🥳

😅

Puh, oben noch so viele vergessen zu erwähnen, bei denen ich mich auch für den Austausch in all den Jahren bedanke: Krabbenhueter, Manfred, T-Tester, TaoTeaKing, Raku, teekontorkiel, Frau Mahlzahn, digitalray, Dao, teelix, Offline-Gushu, Jackie Estacado, Mocha, madfrog, weng ... und bestimmt noch viele weitere!

vor 28 Minuten schrieb doumer:

und dem damit wohlverdienten, legendären neuen Titel 😊

Ich denke, der neue Titel will mich einen bedachteren Umgang mit meinen Worten lehren.

Bearbeitet von GoldenTurtle
Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.




×
×
  • Neu erstellen...