Empfohlene Beiträge

Hör Dir den mal ernsthaft an, den Burschen hab ich in Kampnagel in HH gehört, vom Allerfeinsten!!!


Die exorbitant teure Eintrittskarte hatte ich vom Großen Shu - kein Spaß.



Aber Anima, Du bist halt ein Romantiker.


bearbeitet von Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mal ein wenig Avantgarde tut euch "mainstreammusiker" mal ganz gut ;)

...also dann doch lieber die "Mainstreammusiker" von Rammstein: die können nämlich sogar bis 10 zählen  :yahoo:

>https://www.youtube.com/watch?v=kIBeYoP9Wi0

Hör Dir den mal ernsthaft an, den Burschen 

Die exorbitant teure Eintrittskarte hatte ich vom Großen Shu - kein Spaß.

Also "ernsthaft" angehört ist das jetzt zwar nicht, aber ich habe mir mal eben auf Youtube "Komponistenverschwörung" und "Strom für Posaune und Elektronik" von Ernst Bechert angesehen/angehört. Tut mir Leid Paul, aber damit kann ich gar nichts anfangen  :ph34r:

Die exorbitant teure Eintrittskarte hatte ich vom Großen Shu - kein Spaß.

Ich persönlich hätte da vom Großen Shu lieber einen schönen Fladen als eine Eintrittskarte zu dem Konzert erhalten. So sind die Geschmäcker Gott sei Dank verschieden. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...also dann doch lieber die "Mainstreammusiker" von Rammstein: die können nämlich sogar bis 10 zählen  :yahoo:

Da hast Du bei "acht" aber nicht weit genug zugehört. Denn in der zweiten Hälfte gibt es sogar einen kurzen Sprung zur "Achtzehn".

Zum Glück gibt es als Gegenentwurf zum Rammsteins Mainstream-Sonne ja noch dieses Kleinod, welches in seiner Crossover-Natur völlig avantgardistisch jegliche Grenzen der Musikstile einreißt:

>https://www.youtube.com/watch?v=wBztq7RksKQ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee, Jungs ich hätte euch doch nicht für so Bürgerlich gehalten ;) Da gehört ihr zur Avantgarde der Teetrinker in Europa und seid musikalisch so unterbelichtet? (ist ein kleiner Scherz, aber auch ein wenig Ernst mit leichter Melancholie durchsetzt).

"Strom für Posaune und Elektronik" von Ernst Bechert ist ganz große Kunst/Musik; TeeStövchen, da kannst Du am Tag des Gerichts was in Deine Schale werfen, damit sie ein wenig Gewicht bekommt - aber schön, daß Du es Dir wenigstens versucht hast anzuhören.

Und nun Entschuldigung für's off topic: Ich tu's nicht wieder.


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die BGM fuer den Unjo kommt heute aus Hawaii von Anuhea: higher than the clouds  ;) und Jack Johnson: never fade

>http://youtu.be/E2ukkNb0AJs

>http://youtu.be/Y6NJl4dyoWg


Und weil heute Weihnachten ist

>http://youtu.be/OOC6YuHCNfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hast Du bei "acht" aber nicht weit genug zugehört. Denn in der zweiten Hälfte gibt es sogar einen kurzen Sprung zur "Achtzehn".

Uups, tja, Altersschwäche und Rammstein-Konsum können schon mal das Gehör beeinträchtigen  ;)

Zum Glück gibt es als Gegenentwurf zum Rammsteins Mainstream-Sonne ja noch dieses Kleinod, welches in seiner Crossover-Natur völlig avantgardistisch jegliche Grenzen der Musikstile einreißt:

Noch avantgardistischer ist das Remake seines eigenen Liedes "Blau blüht der Enzian", das in der Neuversion jetzt "Schwarz blüht der Enzian" heißt. Das poste ich hier aber nicht, denn das ist unerträglich!!! Wer masochistisch veranlagt ist, mag es sich selbst auf Youtube anhören  :ph34r:

musikalisch so unterbelichtet? 

Mag sein, aber dazu stehe ich  :P

Und nun Entschuldigung für's off topic: Ich tu's nicht wieder.

Kein Grund zur Entschuldigung; dies ist schließlich ein Off Topic Faden  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Über die Feiertage hat man ja vielleicht mehr Zeit als für nur ein einzelnes Lied:


>https://www.youtube.com/watch?v=0Y97UQ_TD8c



Und weil man dem ganzen Weihnachtsrummel nicht entgehen kann:


>https://www.youtube.com/watch?v=HwHyuraau4Q


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da Bob Dylan auf Youtube nur unter Pseudonym mit Live-Versionen zu finden ist, erlaube ich mir mal, einen Link zu Vimeo.com hierzulassen. Dafür ist das Video auch visuell ansprechend:



http://vimeo.com/39267368





Schon die Gitarre am Anfang des Liedes versetzt mich in eine Stimmung, die irgendwo zwischen Nostalgie, Sehnsucht und Akzeptanz pendelt.



 


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

so alte sachen hör ich auch manchmal genz gerne, auch wenn es sehr selten nur bob dylan ist. je älter "der" wird, desto besser finde ich ihn allerdings.

stücke von motown records sind bei mir ganz vorne dabei:

>https://www.youtube.com/watch?v=425GpjTSlS4

im begleittext steht auch, von wem alles das stück gecovert wurde:

Other versions: The Backbeat Band; The Beatles; The Carnebees; The Carpenters; Octavio Cavalli; Chibras; China Dolls; Richard Clayderman; Cowsills; El Cuarteto de Nos; Peggy Evers; Whoopi Goldberg; Hugaria; Les Kelton; The Koppykatz; Punkles; Quebec; Revolver; Helen Shapiro.
bearbeitet von Key

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wer Jacques Brel gern hat und es nicht zugeben will - oder wer, wie ich, der Französischen Sprache nicht mächtig ist - sollte sich mal Scott Walker anhören:



>https://www.youtube.com/watch?v=QPEDhmObgHI&list=PLD77E6EAFD76151A1&index=41


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Yikes Fersi, das könnte echt noch was werden,


insb. wenn man auch noch das nicht optimale Mic miteinberechnet.


Bitte noch um eine Fersion ( :D ) mit anständigem Vocal-Mic,


mit Gitarre mit Plug, beides separat aufgenommen - wäre bestimmt nochmal


eine ganz andere Angelegenheit!




@Topic: Hör noch etwas Keithy Keith, man muss wieder in Arbeitslaune kommen!


Do what you gotta do!!



>https://www.youtube.com/watch?v=3MM1C9391PI


bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Yikes Fersi, das könnte echt noch was werden,

insb. wenn man auch noch das nicht optimale Mic miteinberechnet.

Bitte noch um eine Fersion ( :D ) mit anständigem Vocal-Mic,

mit Gitarre mit Plug, beides separat aufgenommen - wäre bestimmt nochmal

eine ganz andere Angelegenheit!

Ich schick dir meine Adresse und du darfst uns (bzw. meiner Frau) nachträglich gerne ein großzügiges Weihnachtsgeschenk machen, wenn du schon so große Töne spuckst :D;)

Klar würde es mit besserem Equipment weitaus noch eine Schippe drauf mehr hermachen, aber ich finde für den Anfang ist es Top! Vor allem wenn man bedenkt das sowohl Sound und Bild rein mit dem Ipad entstanden sind ;)

bearbeitet von VanFersen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.