Empfohlene Beiträge

Ich wußte ja, daß Du Dich in Teefragen auskennst, aber auch noch Jonny Cashfan! Du bist ein Mann von gutem Geschmack!


Dann also auch noch einen von mir : Skt.  (Skt. ist ein Witz! es heißt natürlich San!) Quentin


>http://www.youtube.com/watch?v=EQWYc3_vE0I&list=RD025kHiuxn0FhI


bearbeitet von Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein völlig unkomplizierter Baozhong ist in meinem Humpen (0,5l-Becher) und Youtube versorgt mich mit entsprechend relaxter Musik:


>https://www.youtube.com/watch?v=N4gTGqc3H2A



Jaaa - "entspannt" bedeutet nicht immer auch "belanglos".


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe heute wiedermal etwas Hiphop gehört. Ich muss sagen, in die Richtung darf sich der deutsche Hiphop nur zu gerne entwickeln - er war in den vergangenen ca. 10 Jahren in seiner Gesamtheit (nicht nur in DE, auch im Amiland) musikalisch als auch inhaltlich derart schlecht, dass ich diesbezüglich fast auf 0 runtergefahren war.



>https://www.youtube.com/watch?v=UPOgrtlc_ds


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du Klaus, seika provoziert hier ganz absichtlich! :D

Kool DJ Herc war zu diesem Zeitpunkt längst in der Bronx angekommen, und hatte begonnen, mit seinem Sound System Party zu machen, und Stile zu mischen. Er gilt als Vater des Hiphop. Die Beeinflussung durch Reggae war eigentlich nur im vokalen Bereich (Storytelling bspw.). Massgebender war in erster Linie Funk, und später Soul.


Aber, wenn wir schon so weit zurückgehen in der Zeit, soll man was tolles davon hören können:

>http://www.youtube.com/watch?v=gXNzMVLqIHg

Ein paar Jahre später (79) kam der erste Hiphop Song raus, der es in Amerika in die Charts geschafft hat.

Hier absichtlich nicht das Original, sondern etwas ähnliches wie ein Remix von Grandmaster Flash (81),

wobei verschiedene "Hits" der damaligen Zeit darin vorkommen - Rappers Delight ist einfach ein Teil davon.

Ach, hab ich den Song geliebt.

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@GoldenTurtle,

falls du mich gemeint hast, eure Musikdebatte interesiert mich micht. :-)

@GoldenTurtle,

falls du micj gemeint hast, eure Musikdebatte interesiert mich micht. :-)?

bearbeitet von KlausO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haha, optimale Darjeeling Musik! Muss gleich einen aufbrühen ...

>https://www.youtube.com/watch?v=SLqMtpidaNw

Habe ich bestimmt 2, 3 mal gehört in den vergangenen Tagen.

Gebt der Musik ein wenig Zeit, ihr werdet dann schon verstehen wieso.


Nachtrag:

Da sich der Darjeeling mehrfach aufgiessen lässt, habe ich, von Key's ursprünglichem Post über Torch inspiriert, mir meine gesammelten damaligen Gründe zusammengesucht, und einmal wieder angehört, weshalb ich in meiner späten Jugend u.a. deutschen Hiphop gehört habe. Dieser hatte teilweise mächtig Tiefgang! Wer diese Sachen nicht im Detail kennt, könnte sehr über den einen oder anderen Text überrascht sein. Ein Tee-Toast darauf, cheers!

>https://www.youtube.com/watch?v=RjpQnNyXFFg

>http://www.youtube.com/watch?v=O8MEVeKMx1E

>https://www.youtube.com/watch?v=V5bTEbGqqI4

>https://www.youtube.com/watch?v=hIkpHyUTh08

>https://www.youtube.com/watch?v=uNB-6pgY6j4

>https://www.youtube.com/watch?v=hgay5t9tFI4

Anmerkung: Pro Post werden offensichtlich maximal 3 Videos direkt im Forum implementiert.

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich versteh bis heute nicht, warum diese hip-hopper und rapper nicht einfach gedichte schreiben, wenn sie denken was zu sagen zu haben, aber 99% von denen keine musik machen können :unsure:


naja...ok besser so ne menge schotter verdienen anstatt hartz4, was soll man da ein instrument beherrschen geschweige denn die stimme als vocalist.




>http://www.youtube.com/watch?v=nrxmrS9FIzc


bearbeitet von phoobsering

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mr. Tschering, du hast aber hohe Anforderungen an die armen Rapper. Wenn man da richtig reich werden will, darf man erstens von Musik gar nichts verstehen, und zweitens auf keinen Fall intelligente Inhalte vermitteln.



Bist du auf Rock (+-) exklusiv? Das sagt mir schon auch was, aber eben nicht nur.


Bin jetzt aber auf dem Weg zu Kunden und höre trocken ohne Tee etwas, womit wir wieder weg von Hiphop kommen, und dir hoffentlich auch etwas gefällt, es ist aber etwas sanfter als Townsend - das ganze Album von Daysleepers (verwandt wohl am ehesten mit Pink Floyd):



>http://www.youtube.com/watch?v=NenP3MdoCqw


bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr gemütlich Fersi! Dazu lässt sich gut arbeiten und schlürfen.

Templi ist das deine Ordens-Hyme?

Ich höre in den letzten Tagen hin und wieder dieses (---> Rock <---) Album, es gefällt mir sehr gut! Für beste Tonqualität rechts unten auf 720p stellen:

>http://www.youtube.com/watch?v=dIYOxxz9YFg


Aber eigentlich haben wir über den gesamten Thread gesehen schon fast eine Rock Überdosis, auch wenn sich brillante Stücke darunter befinden ... hört denn niemand hier richtig gepflegten Jazz oder Soul?

>http://www.youtube.com/watch?v=ifDTENsikXA

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Templi ist das deine Ordens-Hyme?

Aber nein....

Die Hymne unseres Ordens, repräsentiert diesen würdevoll und seiner Wichtigkeit entsprechend!

Aber seht doch selbst!

http://www.youtube.com/watch?v=zOXf96RWdwQ

(Man beachte mein Vokales Solo zum Schluss! Mei, war ich stolz! B) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.