Jump to content

Noch so einer...


Recommended Posts

Hallo alle zusammen.


Nachdem ich hier jetzt seit einigen Tagen mit- und Querbeet-lese, wollte ich mich mal kurz vorstellen.


Ich bin kürzlich 17 Jahre alt geworden, und trage den ungewöhnlichen Namen Hinner.


Ich wohne in einem kleinen Dorf in der nähe von Göttingen, und gehe da auch noch zur Schule.



Tee trinke ich wie die meisten von euch schon immer. bis vor ca. einem Jahr haben wir immer morgens Abendtraumtee getrunken.


Als ich aber vor ca. einem Jahr den Film Tiger and Dragon gesehen habe, habe ich angefangen mich mehr für die Chinesische Kultur zu interessieren,


und bin so fast automatisch auch auf den Tee gekommen. Also, nichts wie in den nächsten Teeladen, und für 1,15€ eine Packung Jasmintee gekauft. (50gr)


Weil ich keine Ahnung hatte, wie ich den zubereiten soll, und dem Internet nicht glauben wollte (was, 12gr auf einen Liter? Das ist doch viel zu viel!) hat der auch erstaunlich lange gehalten.


Allerdings habe ich mich dabei immer gefragt, wie man denn den dritten Aufguss am besten finden könne (stand im Internet :D ), bei mir schmeckt der ja nach garnichts.


Als der Tee dann aber leer war, habe ich mir das Komplett-Probensortiment von Pure Tea bestellt, und zehre davon immernoch. Jetzt klappt das alles deutlich besser,


auch wenn ich mich nicht als Teekenner, oder sowas bezeichnen würde (was bei meinem Alter auch mehr als anmaßend wäre ;) ).


Bis zu meinem Geburtstag habe ich immer aus einem Erlenmeyer-kolben getrunken, den wir noch hier rumfliegen hatten. Jetzt habe ich eine richtige (Japanische, obwohl ich konsequent nur chinesischen Tee trinke ;) ) Teekanne. Der Erlenmeyerkolben darf jetzt nurnoch das heiße Wasser halten.


Trinken tue ich meistens vor dem Fenster von meinem Hochbett, was dann meistens so aussieht:


post-1095-0-70201000-1434310796_thumb.jp



Viele Grüße, Hinner


Link to comment

Hi!



Schöne Vorstellung, und bist früh dran.


Hier kann man tatsächlich viel lernen. Habe selbst schon viel hier profitiert,


was schon bald mancher Teehändler keine Ahnung mehr von hatte.



Falls sich jmd wundert, was ein Erlenmeyer-Kolben ist:



235-156-10-erlenmeyerkolben-weithals-25_



@Hinner: Das hat natürlich schon auch Stil. ; )


Edited by GoldenTurtle
Link to comment

Ach, Erlenmeyerkolben und Becherglas ist doch alles das selbe ;)


Wusst ich natürlich, bin ja Chemie-Leistungskurs. Wollte euch nur testen


Irgendwie traurig und peinlich für mich  :rolleyes:


Danke für die Wilkommensgrüße.



Und @Turtle :


Selten ist das nicht, dass Teehändler nicht so richtig viel Ahnung haben.


Zitat: "so 5 Perlen pro Liter reichen völlig, dass ist ein sehr ergibiger Tee"


Es ging um Jasmin Silver Pearls.


Nach 5-6min. Ziehzeit hat der geschmeckt, aber  der wurd sehr schnell bitter danach.


Kein Vergleich zu dem teureren von Pure Tea :D


Edited by Hinner
Link to comment

Hallo Hinner,



Verstärkung aus Südniedersachsen ist super. Herzliche Willkommen! Wenn du guten Tee trinken möchtest, suche mal das Teehaus Karl Schmidt in der Barfüßerstraße in Göttingen auf. Die haben ein tolles Sortiment, wissen auch, wie man Tee lagert, damit die Frische erhalten bleibt und haben ganz tolle japanische Tees, aber auch interessante Chinesen  :D


Link to comment

Herzlich Willkommen, Hinner!




Vermutlich ist es für Teeladenbesitzer auch nicht immer leicht zu unterscheiden, mit wem man fachsimpeln kann und wer einfach nur irgendwie Tee trinken mag und oft steht ja auch nur eine Aushilfe im Laden, die selber kein wirklicher Teetrinker ist.


So viel Fachwissen, wie es hier im Forum gibt, erlebt man draussen in freier Wildbahn eher selten.


Link to comment
Guest Gast195

Herzlich willkommen, Hinner, und viel Spass hier :)

Nit-picking here, aber beim Glasgefäß in dem Foto handelt es sich um ein Becherglas, und nicht um einen Erlenmeyerkolben ;) *klugscheißermodusaus*

*lach

....das war eben auch mein erster Gedanke. ;)

Finde ich gut Hinner, das du dich in deinem Alter schon mit der Teekultur befasst.

In deinem Alter war mein Lieblingsgetränk 25 Jahre alter Bourbon ( Jim Beam ),

den ich aus einer riesigen 15l Flasche geklaut habe, die in unserem Keller gelagert wurde. ^^

Ich habe mich erst eine Dekade später angefangen mit Tee auseinander zu setzen.

Aber manche sind in Ihrer Entwicklung halt schneller :lol:

Herzlich Willkommen hier im Forum !

Link to comment

So, , jetzt nochmal  ein Danke an euch Alle


@Soltrok: da hab ich schon öfter gekauft, bin mit allem zufrieden. :)


@KlausO Ich bin absolut kein Glasfan, ich steh total auf die Ton-Kannen, die finde ich einfach um ein Vielfaches schöner.


Und nochmal zum Verständnis, Entschuldigung wenn ich mich da unklar ausgedrückt habe: Ich meine die ganze Zeit Becherglas, verwechsel die beiden aber immer ;)



Grüße, Hinner


Link to comment

Hallo Hinner,



was für ein schöner norddeutscher Name! Er ist ja höchst wahrscheinlich von "Hinnerk" (Heinrich) abzuleiten, wie Hainer/Heiner von Heinrich, was dem Namen Hinner (Hainer/Heiner) dann wahrscheinlich noch am nächsten kommt. 


Aus welcher Gegend stammen denn Deine Eltern/Großeltern/Vorfahren? Oder lebt Eure Familie schon seit ewigen Zeiten in der Gegend von Göttingen?



Teehaus Karl Schmidt in der Barfüßerstraße in Göttingen habe ich am Wochenende kennen gelernt. Hab nen Umweg über die A 38, an Sontra, Eschwege, Bad Soden-Allendorf und Witzenhausen vorbei nach Naumburg (Sachsen-Anhalt) gemacht. Sollte angeblich Freitags besser zu befahren sein als die A 4. Da die Auffahrt Friedland gesperrt war und ich noch etwas Zeit hatte, wollte ich die altehrwürdige UNI-Stadt Göttingen nach über 30 Jahren mal wieder besuchen um zu sehen, was aus ihr geworden ist. Nun ja, das wundervolle Teegeschäft, dass ich damals kennen gelernt hatte, gab es nicht mehr. In einem Gründerzeit Haus mit einer Deckenhöhe von ~4 Metern, Teeregalen bis unter die Decke samt Schiebeleiter von einer Ecke des Regals zur anderen, die in einer Schiene lief, erinnerte es ehr an einen TeeSpeicher in Hamburg zur selben Zeit. Das war das beeindruckenste Teegeschäft, dass ich in meinem Leben bisher gesehen habe. So viel zu Göttingen und meiner Erwartungshaltung.



Im genannten Teehaus hab ich zwei koreanische grüne Bio Tees (Korea superior Joongiak & Korea O.P. Jeoncha), einen Oolong Tu Quy "Perlen von Vietnam", eine kleine Kyusu und drei schöne Teeschalen gekauft (Und dass entgegen dem selbstauferlegten Kaufstopp für Tee). Schön, dass ich diesen Teeladen beim Schlendern durch die Innenstadt zufällig entdeckt habe.



Am Teehaus Kluntje mit angeschlossener Teestube bin ich aus Zeitgründen nur vorbei gelaufen. Wie ist die Teestube denn dort so?



Deine Vorstellung hat mir gefallen! Das lässt noch viel erwarten. Willkommen hier im Forum!


Link to comment

Sooo, Charyu:


Meine Eltern, Großeltern, etc. kommen aus Warstein und Bremen, also nicht von so weit her.


Das Teehaus Kluntje war ich schon drinnen, hab aber noch nichts gekauft. Auch in der Teestube war ich noch nicht, aber ich lass es dich Wissen, wenn ich mal reingehe ;) 


Ansonsten war ich heute am Teehaus am Theater. Auch ein sehr schöner und netter Laden, kann aber zu dem Tee aus zweierlei Gründen nichts sagen:


1. Hab ich den noch nicht probiert, und


2. habe ich nicht genug Erfahrung, als dass ich dazu viel sagen könnte.


Allgemein kann ich nicht die Nuancen schmecken, die ihr anscheinend habt :) Ich weiß auch nicht, was ich da falsch mache, aber ich erkenne kaum Unterschieder zwischen dem 5 und dem 20€ Tee.


Link to comment
 




Allgemein kann ich nicht die Nuancen schmecken, die ihr anscheinend habt  :) Ich weiß auch nicht, was ich da falsch mache, aber ich erkenne kaum Unterschieder zwischen dem 5 und dem 20€ Tee.




 


Key hat es ja schon angedeutet:


Dein Geschmack für Tee (wie auch auf Anderes übertragbar) schärft sich mit der Zeit und der wachsenden Zahl der von Dir probierten Tees. 


Vorerst kommst Du sicherlich mit den ~ 5,- € Tees gut zurecht und kannst auf dieser Preisebene vergleichen.


Bist Du dann erst mal verwöhnt, wird’s teuer.  :o


Auch Deine Zubereitungsmethode wird mit der Zeit raffinierter werden, was dazu beiträgt. Tees besser unterscheiden zu können. 


Lass Dir also ruhig Zeit damit.


Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...