VanFersen

Aktuell! Der "Was bewegt gerade euer Leben" Thread!

Empfohlene Beiträge

Irgendwie fehlt mir schon seit einiger Zeit ein Thread in diesem so wundervollem Forum :). Zwar können wir uns ärgern oder auch darüber schreiben wie schön das Leben ist, aber einige Dinge passen dabei weder so recht in das Eine, noch in das das Andere. In diesem Thread geht es mehr darum, was ihr so gerade macht, was im Moment euer Leben bewegt, was sich kürzlich ereignet hat oder ereignen wird. 



In meinem Fall geht es um mein Gesicht ~ :D besser gesagt um den haarigen Anteil in Form eines Bartes. Im Moment lese ich mich gerade in unzählige Seiten hinein und noch mehr in Youtube-Videos in denen es darum geht, worauf man alles achten muss/sollte, wenn man sich einen Vollbart wachsen lassen möchte. Man mag es kaum glauben, aber auch diese Nische ist fast schon eine Wissenschaft für sich. Vor allem was es alles gibt, an Bart Balsam, Ölen oder Wachs - richtiges fancy Hipster-Zeugs :D, alles im Stil der 1900-1930 oder sogar früher. Sehr Schick die ganze Szene muss ich sagen. Im Moment wächst meiner seit ca. 1 Monat und sieht im Moment so aus ;) - bald bestelle ich mir so ein Beard-Kit mit Öl, Kamm und Balsam. 



12140631_1107023356005054_40080192482365


 


Irgendwann möchte ich ihn dann in solche eine Richtung bringen :)


 


landscape-1428617034-tumblr-nlkz9e4qmc1t


 


Auch auf die Seife sind wir gekommen, nicht das wir uns vorher nie gewaschen hätten :lol:, aber früher waren es immer Flüssigseifen, doch nun geht mein (unser) Augenmerk weit mehr auf feste Handmade Handseifen, vor allem wenn diese (in meinem Fall) sehr Holzig, Waldig riechen, das ist voll mein Ding ;). Ich muss sagen mir gefällt dieser typische Unterton von festen Seifen nun weit mehr, als die flüssigen die ich all die Jahre genutzt hatte. 



So soviel zu den derzeitigen Ereignissen meinerseits :)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöne Überleitung zu meinem aktuellen Problem..  :lol:



Mein Bartwuchs ist zwar längst nicht so ausgeprägt wie jener des Herrn auf dem zweiten Bild, ein Mittelding zwischen Bild eins und zwei dürfte es aber treffen. Inzwischen habe ich mich schon sehr daran gewöhnt, weshalb ich momentan etwas damit zaudere, den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen. Da ich mich demnächst dem Thema "Bewerbung" stellen muss, lässt sich dies aber kaum vermeiden. Und da wären wir wieder bei er Ursprungsfrage "Was bewegt gerade euer Leben": Bewerbungen sowie die Fertigstellung meiner Masterarbeit. Nachdem sich nun ein Kapitel dem Ende zuneigt und noch ungewiss ist, was das nächste mit sich bringen wird, wünscht man sich ab und an nochmals ein paar Jahre zurück.  ;)


bearbeitet von theroots

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fersen, mit soliden Seifen habe ich seit Jahren gute Erfahrungen gemacht, egal für weclhes Geschlecht im Haus.



Auch für die Haare ist das prima, gerade wenn jemand da zu Problemen neigt.



Wenn du magst, kenne ich einige gute Adressen von Siederinnen, die wirklich nur gute Inhaltsstoffe und hochwertige Öle verwenden und die Seife auch selbst sieden.




Bei uns bewegt momentan am meisten die Frage, wie es mit meinem Vater und seiner Krankheit weitergeht, leider kein schönes Thema, aber das Leben ist eben nicht immer nur rosa.



LG


Entchen


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@theroots,



du musst dich für eine Barform entscheiden bei der du "dünneren" Stellen weg rasieren kannst. Also wenn er an denn Seiten nicht richtig ist eben nur ums Kinn mit ober ohne Oberlippenbart. Vielleicht auch noch weniger. Wegen der Bewerbung immer ordentlich gestutz halten aber mehr als ein 3-Tagebart, sieht bei manchen Männer eher als unrasiert aus. Es gibt hervorragende Barttrimmer die eine schmale "Schere" haben. Ob mal ab und zu wieder beim Friseur in eine richte Form bringen lassen, Mann sieht es im Spiegel selber nicht immer richtig.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast195

Für mich sind Bärte ein prähistorisches Relikt.


Ich meinerseits kann es kaum erwarten bis einer dieser neuen Laserrasierer auf den Markt kommt,


um mich noch effizienter meiner Keratinverwachsungen zu entledigen.


Ich hätte nichts dagegen wenn mir von jetzt auf gleich alle Haare ausfallen würden, überall.


Kein lästiges rasieren mehr, kein Geld mehr fürs Haare schneiden ausgeben.......


Naja, nur meine Frau würde da vermutlich nicht so mitspielen. ^^


Schätze da kommt der Pragmatiker in mir durch :lol:



Ich bin gerade dabei mich in größerem Umfang in das Thema "Heilen mit Gewürzen" und "Ayurveda" einzulesen,


speziell die Ernährungslehre. Ein sehr spannendes Thema.



PS. Wer sein Haarwachstum (ver)stärken will kann auf Bockshornklee / Samen / Pulver / Tabletten / Extrakt zurückgreifen,


habe ich gerade etwas darüber gelesen. Tolles Zeug.


bearbeitet von Gast195

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Moment lege ich eine Tee-Pause ein. Diese wird nicht so ablaufen, dass ich gar keinen Tee mehr trinke, aber eher nur sehr leichte Sorten, vor allem den genialen selbst angebauten Kamillentee von meiner Mom ;) - Aber ich muss meinen Darm und Magen wieder auf Vordermann bringen, daher ist das nun wichtiger. Daher hat sich meine Weihnachts-Yunnan Sourcing Order auch auf Dezember verschoben und darum hab ich mir in diesem Monat mal Bartpflege geleistet. Gerade kommt ein echt stylischer Walnusskamm aus Canada und einige Bartöle und Balsame aus Deutschland und Irland :D - da freu ich mich schon tierisch drauf. 



il_570xN.767318619_o2t5.jpg


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich beschäftige mich gerade mit ... Kaffee. Interessantes Thema. Man kann Kaffee tatsächlich trinken, wenn man ein paar Dinge beachtet. :) Dennoch ist und bleibt Tee mein Lieblingsgetränk, keine Sorge :) Aber nachdem ich schon Mate in meinen Getränkekanon aufgenommen habe, sollte für urtümliche Kaffeespezialitäten auch Platz sein. :) 


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sollte für urtümliche Kaffeespezialitäten auch Platz sein. :)

"greek coffee" hab ich in griechenland immer total gerne getrunken. das kaffeepulver wird mit wasser aufgekocht, und dann mit "prött" in kleine tässchen umgefüllt. braucht man aber speziellen kaffee für. in deutschland hatte ich versucht, es mit jacobs krönung nachzumachen, aber das klappte nicht... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"greek coffee" hab ich in griechenland immer total gerne getrunken. das kaffeepulver wird mit wasser aufgekocht, und dann mit "prött" in kleine tässchen umgefüllt. braucht man aber speziellen kaffee für. in deutschland hatte ich versucht, es mit jacobs krönung nachzumachen, aber das klappte nicht... ;)

Du kannst den aus den türkischen Läden kaufen,da gibt es auch die griechische Version zu kaufen!

Eventuelle Unterschiede wie zwischen einem Gyros und einem Döner :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst den aus den türkischen Läden kaufen,da gibt es auch die griechische Version zu kaufen!

werd ich mal nen auge drauf haben. ich hab allerdings seit zig jahren keinen kaffee mehr im haus - vermutlich würde der nach ein paar tassen wieder in der versenkung verschwinden... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es eigentlich auch ... Gushu Kaffee?  :ph34r:  :lol:  :yahoo:

Nein, aber man kann z. B. ein Schweinegeld für handverlesenen und handgerösteten Lagenkaffee lassen :D Wenn man denn will :) 

"greek coffee" hab ich in griechenland immer total gerne getrunken. das kaffeepulver wird mit wasser aufgekocht, und dann mit "prött" in kleine tässchen umgefüllt. braucht man aber speziellen kaffee für. in deutschland hatte ich versucht, es mit jacobs krönung nachzumachen, aber das klappte nicht... ;)

Ich war zwar weder in Griechenland noch in der Türkei, aber ein sehr ähnlicher Kaffee wird auch in Armenien, Aserbaidjan und in Israel getrunken (sowie im ganzen vorderen Orient und im arabischen Raum auch). Unterscheiden tun die sich nur in der Anzahl der Aufkochungen (es sollten zwei sein) und in der Zucker- und Gewürzbeigabe.

Mit unserem deutschen Standardkafee (örks) funktioniert das nicht; es geht zwar prinzipiell jede Sorte, die einem auf diese Zubereitungsart schmeckt, aber er muss wirklich ganz, ganz, ganz fein gemahlen sein (mehlartig, sozusagen). Sonst ist das Ergebnis zwangsweise furchtbar ;) 

Ich trinke den momentan jeden Abend, bevor The Walking Dead anfängt (aber das ist ja wieder ein anderer Thread)

Du kannst den aus den türkischen Läden kaufen,da gibt es auch die griechische Version zu kaufen!

Eventuelle Unterschiede wie zwischen einem Gyros und einem Döner :lol:

Ähem, also, das geht gar nicht. :D 

Es stimmt schon, der Kaffee ist prinzipiell geeignet, hat ein traditionelles Aroma und ist sehr, sehr fein gemahlen. 

Ihr werdet jetzt vielleicht lachen, aber man muss schon vor der Zubereitung frisch mahlen, sonst hat das einfach kein Aroma. Es ist ungefähr so, als würde man jemandem, der eine wirklich aromatische Tasse Tee will, einen Beutel andrehen, der ein paar Monate offen in einer Kiste lag. 

Wer gemahlen gekauften Kaffee im Haus hat, dem wird vielleicht aufgefallen sein, dass beim ersten Öffnen der Tüte ein starker Kaffeeduft aufsteigt. Füllt man die Tüte um oder verschließt sie sorgfältig und stellt sie vielleicht in eine Dose, dann ist der Duft nach ein, zwei Tagen schon deutlich schwächer, um sich sehr schnell zu verflüchtigen. Wenn man nicht so viel Kaffee trinkt, dann gern auch lange bevor die Tüte aufgebraucht ist. 

Ja, ich gebe es zu, ich mahle meinen Kaffee vor dem Zubereiten. Kein Kaffee wird durch Herumstehen besser, er ist in dieser Hinsicht ganz viel Shinsha und überhaupt kein Pu-Erh. ;) Aber für mich hat Kaffee einen Stellenwert außerhalb von Durstlöschen oder langen Tinksessions: Es ist für mich ein Genuss-Getränk, das in Kleinstmengen getrunken wird, und zwar vormittags und später abends. 

Das Problem ist nicht der Kaffee, sondern das Gemahlene. Aber abgesehen davon, für jemanden, der das nur mal ausprobieren will, ist der vielleicht schon geeignet. Er wird auch in einer kleinen Folientüte in einer sehr kleinen Menge (100 g oder so) verkauft, sodass man den auch sehr schnell aufbraucht und nicht mit Resten dasteht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Gibt es eigentlich auch ... Gushu Kaffee?   :ph34r:   :lol:   :yahoo:

Ich würde sagen, jedenfalls was Vergleichbares, such gezielt nach alten Varietäten, sie werden z.B. als various heirlooms bezeichnet.

Und was für den Tee die "korrekte" Herstellung ist, ist beim Kaffee die natural Aufbereitung. Damit wird die für den Endverbraucher verfügbare Auswahl schon recht überschaubar. 

Nein, aber man kann z. B. ein Schweinegeld für handverlesenen und handgerösteten Lagenkaffee lassen.

Ich habe heute von den hasbean-Kaffees, die mich aus der diesjährigen Ernte interessieren, 250g-Proben roh bestellt, was gut ist, bestelle ich bald nach. Die Nachbarn sind schon vorgewarnt, dass sie in den nächsten Wochenenden noch mehr Qualm aus meiner Küche sehen werden.  :ph34r:

Zu Lagenkaffee wie Hawaii Kona oder Jamaica Blue Mountain darf ich einen guten Bekannten zitieren:

Diese Kaffees sind noch Relikte aus einer Zeit, in der man Schildkrötensuppe aus der Dose oder Hummersuppe aus dem Glas mit einem MHD von 3 Jahren als gehobenen Lebensmittel und sogar Gourmetprodukt verkaufen konnte.
Heute zählen Frische, Qualität und Zurückverfolgbarkeit der Bohnen sowie Kompetenz der Einkäufer wesentlich mehr als überkommene Luxusprodukte wie Kopi Luwak etc. - ein Kaffee mit dem man sich im Speciality Coffee Bereich ja völlig blamieren würde. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Zu Lagenkaffee wie Hawaii Kona oder Jamaica Blue Mountain darf ich einen guten Bekannten zitieren:

Diese Kaffees sind noch Relikte aus einer Zeit, in der man Schildkrötensuppe aus der Dose oder Hummersuppe aus dem Glas mit einem MHD von 3 Jahren als gehobenen Lebensmittel und sogar Gourmetprodukt verkaufen konnte.

Heute zählen Frische, Qualität und Zurückverfolgbarkeit der Bohnen sowie Kompetenz der Einkäufer wesentlich mehr als überkommene Luxusprodukte wie Kopi Luwak etc. - ein Kaffee mit dem man sich im Speciality Coffee Bereich ja völlig blamieren würde. 

Dazu kann ich mich überhaupt nicht äußern (mangels einschlägiger, fundierter Kenntnisse. Ist auch gar nicht das, was mich an Kaffee überhaupt interessiert ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Ich persönlich finde die Bohnen von Schümli super. Hab ca 1 Jahr alles mögliche ausprobiert und überall bestellt.

Es kommt aber auch auf die Mühle oder auf die Maschine drauf an, in einer anderen Maschine schmecken sie mir dann wieder nicht so gut.

Gruß Marc

bearbeitet von Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe, dass TT an die Teezui kommt


und uns mal einen richtigen Kaffee braut!


Deine Ausführungen Paul haben ein nachhaltiges Interesse


hinterlassen. Besser als an deinen beiden früheren Kaffee-


Pilgerorten sei es gewesen - und das will ja zugegeben


etwas heissen!



@TT: Was ist deine Meinung zu Marc's Empfehlung,


diesem Schümli?


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@GT Den kenne ich nicht, ich halte es eher für einen Marketing-Gag, wenn jemand eine geläufige Bezeichnung plötzlich als Markennamen-Ersatz verwendet. "Den original Schuemli-Kaffee finden Sie nur bei uns". Das ist ungefähr so, als ob jemand seine Firma Schu nennt und dann schreibt, "den Original Schu Tee finden Sie nur bei uns, andere verkaufen Tee mit ähnlich klingender Bezeichnung, die aber nicht diese Qualität haben."



Welche Bohnen in den Mischungen sind, hat er nicht angegeben. Schon deshalb würde ich den Kaffee nicht kaufen.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

https://www.kaffischopp.de/blog/2011/01/22/was-ist-eigentlich-schumli-kaffee/

Ich hatte diesen Blog damals gefunden und aus diesem Grund getestet, da eine schümli Mischung für mich und mein Vollautomaten als perfekt empfunden hab, kauf ich auch nur noch diese. Es muss jeder für sich heraus finden.

Vieleicht ist liegt es aber auch daran, das der Vollautomat auch ein Schweizer ist?!

Der sache muß ich mal nachgehen. ;-)

Ps Ich Tinke auch gerne meinen Kaffe ohne Maschine, einfach ein Löffel voll gemahlener Kaffe in die Tasse und Wasser drauf Fertig. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, der Schümli ist die geläufige Bezeichnung, 

Hallo
Ich persönlich finde die Bohnen von Schümli super. 

da dachte ich, das ist der Kaffee, den du vom Schuemlishop kaufst. Bei dem hätte ich dann das e durch ein m ersetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja stimmt habe mich da falsch ausgedrückt. MEINTE Nicht die Marke sonder die Mischung.

Ich finde die Schweizer Mischung gerade für mich besonders, ein guter Schaum gehört auf denn Kaffe :-), er ist mir genau so wichtig wie inzwischen der schöne Grüne schaum auf dem Matcha.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freu mich gerade voll, denn mein erster Teil meines Bartpflegesets ist angekommen und das Zeug riecht wie der Himmel. Habe gerade meinen Bart mit dem Pumpkin Spice Oil eingeweiht, es ist jenes mit dem orangenen Band und ich rieche wie Weihnachten :D - so genial der Duft. 


Die anderen sind ein Balsam und ein Öl mit den Duftnoten "Base Balm Blend: Cocoa Butter, Shea Butter, Coconut Oil, Golden Jojoba Oil, 


Sweet Almond Oil, Grapeseed Oil, Avocado OilEssential Oil (Scent) Blend: Cedarwood Oil, Pine Needle Oil"


Das andere Set Balsam und Öl ist mit den Duftnoten "Sheabutter, Bienenwachs, Kakaoutter, Jojobaöl, Arganöl, Hanföl, ätherische Öle von Zedern, Weihrauch und Bergamotte"


 


Beardstuff_zpsrp8drvwz.jpg


bearbeitet von VanFersen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freu mich gerade voll, denn mein erster Teil meines Bartpflegesets ist angekommen und das Zeug riecht wie der Himmel.

... Pumpkin Spice Oil

...orangenen Band

... rieche wie Weihnachten :D

... ein Balsam und ein Öl

... Das andere Set Balsam und Öl 

Du meinst das richtig ernst, oder? ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.