Joaquin

Wer will zur Teezui 2016 nach Buchenau (bei Marbug) kommen?

Empfohlene Beiträge

Die Teezui 2016 findet bei unserem Mitglied Tobias82 zu Hause in Buchenau, bei Marburg statt. Dieser Ort ist auf 30 Teilnehmer beschränkt, womit wir dann am Spitzentag, den Samstag, rund 10 Leute mehr aufnehmen könnten als bei der letzten Teezui. Laut Umfrage haben sich die folgenden Mitglieder schon dafür ausgesprochen, dort teilzunehmen:


  • chenshi-chinatee
  • Dao
  • Diz
  • GoldenTurtle
  • Henrylee
  • Joaquin
  • Kwok Ying
  • miig + Hund?
  • Moni_F
  • Paul+ Hund?
  • PSL
  • Ralph
  • Raku
  • Rene
  • RobertC
  • Soltrok
  • teekontorkiel + 1
  • TeeStövchen
  • SilonijChai
Damit sind wir schon bei 20 Teilnehmer + Gastgeber. Jetzt fehlt mir nur noch, wer von den hier genannten an welchen Tagen kommen will und wer zusätzlich noch an der Teezui 2016 und an welchen Tagen teilnehmen möchte?

 

PS:

Datum und Zeiten sind wie folgt:


  • Freitag 17. Juni von 12.00 Uhr bis 22.00 Uhr



  • Samstag 18. Juni von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr



  • Sonntag 19. Juni von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr


Ob wir am Abend dann evtl. noch etwas länger machen, hängt von eurem Benehmen beim Tobias ab ;)

 

PPS:

Auch diesmal ist ein "Pfand" von 10 Euro pro Tag zu entrichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Yippie, wäre gerne alle drei Tage dabei.



@Diz: Können wir gemeinsam fahren,


und ich zahle dir mind. die Hälfte vom Most?



@Rootie/Gabriele: Wie stets mit euch?


Wir könnten ja vielleicht einen gemeinsamen


Shuttle machen und Diz zusammen


den gesamten Most spendieren?!


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist natürlich ganz großartig wenn der Wuffz mitkann. Sollte das für jemanden ein Problem sein, bitte Bescheid geben, dann kann man das auch anders regeln.


Ich würd auch alle drei Tage kommen mögen :)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...wir können auf jeden Fall unsere Küche benutzen, einen Abend Grillen wäre doch auch schön?!



Vielleicht könnten sich verschiedene Leute überlegen ob Kuchen, oder Salat, oder ähnliches,


aber wir klären das am Besten 2-3 Woche davor, oder?



Dann kann man besser einschätzen wie viele Leute kommen und was wir so brauchen...


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Rootie/Gabriele: Wie stets mit euch?

Wir könnten ja vielleicht einen gemeinsamen

Shuttle machen und Diz zusammen

den gesamten Most spendieren?!

Bei mir wird es wohl eher spontan und deshalb darauf ankommen, ob dann ggf. noch Platz vorhanden ist. Für Frühjahr bis Sommer liegt bei mir zu vieles im Ungewissen. Zumal es bei dieser Entfernung wohl zu einem zwei oder gar dreitägigen Aufenthalt führen würde. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir wird es wohl eher spontan und deshalb darauf ankommen, ob dann ggf. noch Platz vorhanden ist. Für Frühjahr bis Sommer liegt bei mir zu vieles im Ungewissen. Zumal es bei dieser Entfernung wohl zu einem zwei oder gar dreitägigen Aufenthalt führen würde. 

Na, ich hoffe in dem Fall hast du als einer von nur zwei aktiven Teetalk-Moderatoren

und dazu noch als 4000er einen besonderen Platzreservationsbonus ... oder was meinst du Joaquin?

Hast du es übrigens dieses Jahr an die Teezui geschafft oder nicht?!?

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach was, wenn es sich einrichten lässt, dann hat bisher noch jeder einen Platz gefunden. Ansonsten hat jeder den Platz verdient, der so früh fix planen kann.  ;)


Dieses Jahr hat es leider nicht geklappt, da die mir versprochene fahrbare Leihgabe kurzfristig doch anders benötigt wurde und die Bahn für einen Tag Aufenthalt leider keine Alternative war. 


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns wird es leider nichts.



Welche Orte sind denn jetzt wegen der Kapazitäten ausgefallen, die Shennong Lounge hatte doch 35 Personen Platz und in Marburg sind es "nur" 30?


Bonn ist mit dem Flüchtlingsheim raus und Cha Dao ist zu eng?


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welche Orte sind denn jetzt wegen der Kapazitäten ausgefallen, die Shennong Lounge hatte doch 35 Personen Platz und in Marburg sind es "nur" 30?

Bonn ist mit dem Flüchtlingsheim raus und Cha Dao ist zu eng?

Für das Cha Dao hatte ich schon mehrfach gesagt und alle die dort waren haben mir hier beigepflichtet, dass wir mit 20 Leuten am Maximum waren. Eng ist dabei gar nicht mal das Problem, wenn auch lästig, sondern vor allem der mögliche Schaden der zum Glück das letzte mal trotz mehrere Stolperer usw. ausgebliebenen ist, welcher aber bei mehr Leuten nicht zu vermeiden wäre. Und der Schaden der dort selbst bei kleinen Remplern möglich ist, ist schon beträchtlich. Der Besitzer von Shennong Lounge hat von sich aus gemeint, dass sein Laden wohl doch nichts für die Veranstaltung ist. Woran es dann genau lag weiß ich nicht, weil dann keine Antwort mehr auf meine Email kam. Da zudem Bonn mit den Flüchtlingen auch nicht mehr stand, musste schnell eine Lösung her.

Bei Kassel wären mehr Leute möglich gewesen, aber es sind weniger Leute bereit dort hin zu kommen, also Marburg. Zwei Drittel der Benutzer, der dort möglichen Kapazität, wollen dort hin kommen und ein Drittel ist noch als Reserve dort möglich, was damit OK ist.

Die Umfrage zum Ort wurde ja zuvor im Forum bekannt gemacht, ebenso auf dem Blog der Teezui und auch der Forennewsletter wurde hierfür extra verschickt. Das ist mehr Aufwand und Bekanntmachungen, als bei den vorherigen Veranstaltungen. 36 Benutzer haben daraufhin an der Abstimmung teilgenommen und ihre Wahl getroffen. Für jene, die sich trotz vorher nicht wahrgenommener Option nun doch noch um entscheiden, sind weitere 10 Plätze frei, was in Anbetracht der maximalen Teilnehmerwünsche von 25 Benutzern bei Bonn laut Umfrage, doch noch ausreichend sein sollte.

Mit Tobias haben wir einen alten Hasen und Vertrauten, der bisher auch bei jeder Teezui dabei war und somit auch genau weiß, was da auf ihn zu kommt und so etwas ist hoch anzurechnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zwischenstand:


  • Anima:Templi (Fr+Sa+So)
  • chenshi-chinatee (Fr+Sa+So)
  • Dao (Fr+Sa+So)
  • Diz
  • GoldenTurtle (Fr+Sa+So)
  • Henrylee
  • Joaquin (Fr+Sa+So)
  • Kwok Ying
  • miig + Hund? (Fr+Sa+So)
  • Moni_F (Fr+Sa+So)
  • Paul+ Hund?
  • PSL
  • Ralph
  • Raku
  • Rene
  • RobertC (Fr+Sa+So)
  • Soltrok (Fr+Sa+So)
  • Steve (Sa)
  • teekontorkiel + 1
  • TeeStövchen (Fr+Sa+So)
  • SilonijChai

Zusagen (Fest - mit "ohne Bestätigung"):


Fr: 10 - 20


Sa: 11 - 21


So: 10 - 20


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, da wir die Versorgung von Kindern, Pferd, Hund, Katzen und dem Teeladen regeln müssen, könnten wir erst etwas kurzfristiger die genauen Tage und ob 1 oder 2 Personen zu 100% anmelden. Garantiert komme ich aber zur Not alleine und allermindestens am Samstag. Ich hoffe aber auf mehr Tage und auf meinen Gatten, der viel besser Tee aufgießen kann als ich.   ^_^


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Na dann mal alles rein hier, was so auf der Teezui 7 abläuft
    • Von Joaquin
      Heute geht es los, die Teezui 6 darf beginnen und hier kann nun jeder Teilnehmer alles zu den Tees, Teeutensilien, Räumen, Schnapsleichen usw. einstellen. Bitte beachtet das Persönlichkeitsrecht, falls ihr hier Fotos einstellt wo Personen zu erkennen sind.
    • Von Joaquin
      Die Teezui 7 findet in Kassel, am Freitag den 21.06.2019 und Samstag den 22.06.2019, statt. Um die Kosten zu decken wird eine Tagesgebühr von 10,- Euro erhoben.
      Der genaue Veranstaltungsort ist das Bürgerhaus Nordshausen, in der Korbacher Str. 235, 34132 Kassel.
      Wer Interesse hat, schreibt hier einen Beitrag mit den Tagen an denen er/sie teilnehmen möchte.
      Die bisherigen Voranmeldungen sind wie folgt:
      Ann doumer Joaquin miig Paul teekontorkiel TeeStövchen Tobias82
    • Von Joaquin
      Teezui 6
      Teezui 6 - Augenzeugensammelthema Teezui 6 – Interview mit Joaquin Teezui 5
      Teezui 5 - Interview mit DrunkenMonkey Teezui 5 - Interview mit Sebastian Teezui 5 - Interview mit Teelix Teezui 5 - Interview mit Nasenpapst Teezui 5 - Interview mit Ann Teezui 5 - Interview mit Pazuzu Teezui 5 - Interview mit HardwareShinobi  
      Teezui 4
      Teezui 4 - Ein Augenzeugenbericht Teezui 4 Videotagebuch Teezui 4 - Interview mit Tobias82 Teezui 4 - Interview mit Stephanie Teezui 4 - Interview mit Rene Teezui 4 - Interview mit Tee Kontor Kiel Teezui 2016 Live Bilder und Album:
      Teezui 2015
      Teezui 2015 - Ein Augenzeugenbericht Teezui 2015 - Auftakt und Chá Dào Teezui 2015: Interview mit Geroha Teezui 2015: Interview mit Anima Templi Teezui 2015: Interview mit Gerhard M. Thamm vom Chá Dào – China Tea & Art Teezui 2015 - Chá Dào – China Tea & Art Teezui 2015 - Ein kleiner Nachtrag Bilder und Album:
      Teezui 2014
      Eindrücke zum Event:
      Teezui 2014 - Ein Augenzeugenbericht in Teilen - Teil 1 Teezui 2014 - Von Kunst und dem Teestein - Teil 2 Teezui 2014 - Mahlzeit - Teil 3 Teezui 2014 - Bürgermeinungen - Teil 4 Teezui 2014 - Rundgang durch Rotenburg an der Fulda - Teil 5 Teezui 2014 - Die Jadequell Teestation und Jadequell Tees Teezui 2014 - Ein kleiner Nachtrag Interviews mit Teekennern:
      Teezui 2014 - Interview mit Soltrok (von Teefreund zu Teefreund) Teezui 2014 - Interview mit Recorim (von Teefreund zu Teefreund) Teezui 2014 - Interview mit Christian Menné von Chenshi China Tee (von Teefreund zu Teefreund) TeeTalk Test: Jadequell Teestation von Jadequell Bilder und Album:
      Teeverköstigungen:
      teetreffen 2014 Blütenlese  
      Teezui 2013
      Das Teewochenende mit Tee-Verkostung, Gong Fu Cha, Alkohol und vieles mehr
    • Von Joaquin
      Das Forenmitglied Cony zeigte uns schon auf der Teezui 2013 erste Bilder der Jadequell Teestation. Im vergangenem Jahr, auf der Teezui 2014 brachte sie dann persönlich diese mit und alle waren recht begeistert von diesem Stück Technik.
      Schon am Freitag demonstrierte Conny, wie die Jadeuquell Station funktioniert.

       

       

       

       
      Dabei probierten wir aus ihren Tees den Grüntee Frühligstau.  
       
       
       
      Und den Schwarztee Keemun Goldknospe.

       

       
      Auch die anderen Tees aus ihrem Sortiment, wurden noch später verköstigt.  
       
       
       
       

       

       

       
      Auch andere Mitglieder durften die Jadequell Teestation auf Herz und Nieren Testen. Das Ergebnis dieses Tests und das Interview mit Conny, folgt in Kürze
  • Neue Themen