Joaquin

Wer will zur Teezui 2016 nach Buchenau (bei Marbug) kommen?

Empfohlene Beiträge

Da unser Gastgeber sehr darum bemüht ist, uns ein besonders abwechslungsreiches Programm anbieten zu können, wird es evtl. nötig sein, ein bis zwei Benutzer explizit einzuladen, wozu wir ja einen entsprechenden Puffer an Plätzen vorgehalten haben. Hierbei wird noch geprüft, ob und wie weitere Vorträge und Ausstellungen, räumlich und terminlich möglich und durchführbar sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist sehr schade, dass wir dieses Jahr nicht dabei sein können, aber wir sind auch tatsächlich wie vermutet da nicht verfügbar ...

Vielleicht ist sie 2017 ja Anfang oder Ende Juni, das würde bei uns viel besser passen :thumbup:

 

Ich wünsche auf jeden Fall allen ganz viel Spaß, neidisch bin ich ja schon :-)

bearbeitet von Entchen19

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Entchen19:

Vielleicht ist sie 2017 ja Anfang oder Ende Juni, das würde bei uns viel besser passen :thumbup:

 

Soweit ich weiß, haben wir uns darauf verständigt, dass die Teezui immer am dritten vollständigen Wochenende im Juni ist.

Wenn sich daran nichts ändert, wird die Teezui 2017 von FR, 16.06. bis SO, 18.06.2017 stattfinden :)

bearbeitet von TeeStövchen
Tippfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Damit wäre ich es jedes Jahr raus, auch gut zu wissen :P

Dann muss ich da keine Zeit mehr drauf verwenden bei Vorbereitung oder so :ph34r:

bearbeitet von Entchen19

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich ja einer der Nachrücker bin, würde ich gerne wissen, ob sich mittlerweile die Lage absehen lässt. Ich müsste mich dann ja auch langsam um eine Unterkunft und Anreise kümmern. Ich gehöre da eher zu den langfristigen Planern ^_^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 34 Minuten schrieb Joaquin:

Du bist einer der Nachbucher aber kein Nachrücker. Alle die ich zuletzt auf der Liste geführt habe sind somit dabei.

Dann sind ja jetzt alle Klarheiten beseitigt :D Danke, freue mich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, ich traue es mich ja fast nicht zu schreiben. Ich habe drei Wochen hin und her überlegt, bevor ich mich entschieden habe. Ich hoffe daraus könnt ihr nachempfinden, wie schwer mir die Entscheidung gefallen ist. Ich habe eine ganz, ganz, ganz blöde Teeterminkollision an genau dem Wochenende der Teezui. Atong kommt dann zu uns, und nicht nur zu seinem Oolong Seminar, auch zu anderen Treffen mit ihm bin ich eingeladen. Und letztlich wegen einem ganz bestimmten Argument habe ich mich dafür entschieden: Er sei wirklich alt geworden und nicht mehr so fit, es ist vielleicht das letzte Mal, dass er kommt. Und ich weiss nicht, ob ich es jemals zu ihm nach Taiwan schaffe. Zudem kommt, dass er sein Geschäft demnächst an einen oder mehrere seiner Schüler abgibt. D.h. für mich tatsächlich eine wenn nicht die letzte Chance, ihn in seiner aktiven Position in der Teewelt zu treffen. Wie ihr vielleicht wisst, sind ca. 40% aller Tees, die ich trinke, Oolongs von ihm. Ich habe von ihm ca. 70 Sorten von vielen Jahrgängen. Ich kenne sogar einen Tee, die er noch als Jungspund gekauft und seit dem gelagert hat, bevor er in den 60er mit der Arbeit im und am Tee begonnen hat. Das Ganze ist also nicht ganz belanglos für mich. Euch zu treffen würde mir viel bedeuten, aber ich denke, dass das z.B. im nächsten Jahr noch nachzuholen ist, zudem durfte ich ja einige von euch schon bei tollen und bereichernden Teerunden treffen!

@Diz: Sorry! Wir wollten ja gemeinsam hinfahren ... <_< Vielleicht ist Rootie doch dabei und rückt auf meinen Platz nach, was ja ein Gewinn für die Teezui wäre. :thumbup:

@Dao Mensch, ich hab ja noch was für dich, was ich dir bei der Gelegenheit mitbringen wollte. Vielleicht kann ich es Diz mitgeben ... ist auf jeden Fall bei mir im Teesack gut aufgehoben zwischenzeitlich.

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uiii, ja sowas! Es ist aber verständlich, manchmal muss man da eben unbequeme Entscheidungen treffen. Wir Teetalker sind ja noch alle jung und knackig, und es werden sich noch viele Gelegenheiten ergeben, uns zu treffen. Ich wünsch dir ein wunderbares Treffen mit Atong und freu mich drauf, dich ein andermal zu treffen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@GoldenTurtle Ich kann's gut nachvollziehen. Bin auch über Atongs reise informiert und hab mich in den Hintern gebissen, dass das zeitlich so blöd beieinander liegt.

Du kannst das gerne Diz mitgeben und falls er das nicht mitnehmen kann oder selbst verhindert sein sollte, dann sagste bescheid und du zeigst mir mal an einem Wochenende die Züricher Teeszene ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...war nur Spaß!

Aber den Atong würde ich mir auch nicht entgehen lassen, gerade wenn ich so viel Tee von ihm hätte...

Es gibt also noch ein paar inoffizielle Treffen für Eingeweihte :thumbup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Diz Ahh! Du bist also wieder im Lande! :thumbup:

Blöd, dass das Wetter sich die nächsten Tage von seiner tristeren Frühlingsseite zeigt - ich müsste da nämlich dringend ein paar deiner selbsterstandenen und gepressten Teelein ordentlich unter die Lupe nehmen! :):thumbup:

@Tobias82 Also zum Seminar ist Atong ja auch das Wochenende zuvor beim Schnorr in Frankfurt, @RobertC geht doch meinte ich? Wegen der Familie kann ich aber nicht gleich zwei Wochenenden weg, plus sind hier ein paar Termine ohne Ausweichmöglichkeit am und ums Teezui Wochenende rum, kann ich leider einfach nicht kombinieren.

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...bei "Schnorr" in Frankfurt war ich zu dem Vortrag von Yu vor 2 (?) Jahren?

Weißt Du um was es thematische gehen wird? 

Die Gebühr für die Teilnahme ist vermutlich nicht gerade ein Schnäppchen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich meinte bei der Teerunde neulich gehört zu haben, aber nagle mich nicht darauf fest, zudem war ich ausserordentlich teahigh, bei euch ginge es um den Einfluss vom Welken im Oolong - hört sich für den geneigten Teesammler vielleicht simpel an (so zumindest mein Eindruck im ersten Moment), aber dann dachte ich, was ich bisher von Atong und seinem Buch kenne, breitet er das Thema bestimmt aus wie ein eigenes Buch mit sieben Siegeln, und bestimmt ordentlich unterlegt mit prächtigem Beispielmaterial und Raritäten zum Abwinken (=Dinge, hinter welchen ich sonst her bin wie der Teufel hinter der armen Seele). Ich denke das könnte sehr spannend werden und teewissenstechnisch in weiten Bereichen Neuland für uns.

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb GoldenTurtle:

@Diz Ahh! Du bist also wieder im Lande! :thumbup:

Ja, muss aber noch diverse Pendenzen abarbeiten und da ist auch noch die AC bedingte Erkältung... :sick:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.