Empfohlene Beiträge

Liebe Teeliebhaber,

 

wir, vier junge Teeenthusiasten aus München, betreiben nun seit einigen Tagen unseren eigenen Onlineshop. Wir bieten ein kleines ausgewähltes Sortiment an Oolongs, Grüntees und weißen Tees aus China, Japan und Taiwan, sowie passendes Zubehör.

Es würde uns freuen wenn Ihr uns auf www.nisima.de besucht. 

 

Bis Ende Januar gibt es mit dem code nisima10teetalk  einen Eröffnungsrabatt von 10%.

Wir freuen uns auf Feedback, konstruktive Kritik und natürlich auch eure Bestellungen.

 

Bei weiteren Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

 

Eine frohe Weihnachtszeit mit vielen schönen Teestunden

wünscht euch

Marcel 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein schön gestalteter Webshop, gerade beim Teezubehör gibt es Dinge, die ich momentan noch auf meiner Liste habe und auch bei den Teeas sind ein paar interessant dabei.
Mal sehen, wie mein Teelager Ende Januar ausschaut, ich bin auf erste Erfahrungen von anderen auf jeden Fall gespannt :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für deinen Beitrag Entchen19,

beim Zubehör wird in nächster Zeit sicherlich noch einiges dazukommen, bis jetzt ist erstmal alles Grundlegende für Einsteiger vorhanden inklusive Zubereitungssets.

Ich bin auch auf weiteres Feedback gespannt :) 

 

Marcel

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für die Auswahl der Webshop Software schon mal ein :thumbup:
Sie erlaubt ein schnelles intuitives Manövrieren und man muss nicht erst überlegen, unter welchem Stichwort man wohl das findet, was man gerade sucht.

Wenn ich mir einen Webshop ansehe, guck ich mir zuerst das dort angebotene Zubehör an. Dies sagt für mich viel über das Tee-Verständnis des Händlers aus.
Auch dafür ein :thumbup: für Euch von mir. Bereits jetzt ist dort alles Wesentliche enthalten, was man als Basisausstattung bezeichnen könnte. Jedenfalls zeigt es mir, dass ihr Euch über das Angebot ordentlich Gedanken gemacht habt und dass Ihr Erfahrung in der Zubereitung guter Tees habt.

Da kann ich jetzt davon ausgehen, dass Ihr bei der Auswahl Eurer angebotenen Tees die gleiche Sorgfalt habt walten lassen und viel von Eurer Erfahrung nicht nur im Umgang mit guten Tees, sondern auch in der Auswahl Eurer angebotenen Tees mit eingeflossen ist.

Bei den von Euch angebotenen Tees müsst ihr Euch allerdings die Stammkundschaft erarbeiten. Jeder macht so seine Erfahrungen mit Händlern und weiß, welchen Tee er bei welchem Händler kauft, weil dieser diesbezüglich den eigenen Geschmack trifft. Und wenn man das für sich herausgefunden hat, bleibt man in der Regel auch bei seinem Händler/seinen Händlern des eigenen Vertrauens und experimentiert nicht mehr großartig herum. 

Und dann kommt jetzt noch die Zeit vor Weihnachten dazu, wo man von Weihnachtssonderangeboten erschlagen wird. Von daher finde ich es auch recht geschickt, Euern Eröffnungsrabatt bis auf Ende Januar nächsten Jahres auszudehnen. Da gelten die Weihnachtsrabatte der anderen Händler nicht mehr und bei dem Ein oder Anderen haben die Weihnachtsfeiertage ein Wenig zusätzliches Geld in die Kasse/Geldbörse gespült, was dann sicherlich zum Teil auch für eine Teebestellung zum Einsatz kommt.

Ich persönlich finde bei Euren Teeutensilien das Angebot des "Sieb - Edelstahl" sehr interessant. Es scheint sehr fein zu sein. Die Angabe ob es nun die Doppellagige Ausführung ist fehlt mir allerdings. Es ist ein Verschleißteil, um dass man sich i,d,R, in einem ausländischem Shop bemühen muss. 
Die "Präsentationsschale - Bambus" mit den von Euch angebotenen Maßen hatte ich lange gesucht und dann mehr oder weniger einem Händler meines Vertrauens abgequatscht. Meine Begeisterung für dieses Teil ist groß, gerade weil ich darauf großblättrige Tees nicht nur gut präsentieren, sondern auch gut abwiegen kann. Meine sonstigen Abwiegeschälchen sind für großblättrige Tees zu klein und ich musste bisher 2x abwiegen, um auf die gewünschte Menge zu kommen. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich stimme Charyu zu, gerade die beiden Zubehörteile waren bei mir auch direkt im Fokus, weil mein Sieb auch nicht mehr ansehnlich ist ;-)

 

Ich habe gerade mein teelager ordentlich aufgefüllt, daher weiß ich nicht, ob ich bis Ende Januar dazu komme, etwas zu bestellen, aber ich hoffe einfach, dass es zu einer passenden Zeit noch einmal ein Angebot geben wird :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@drunken_monkey

Räusper ... ihr habt Wuyi Oolong aus Mingjian ... o.O
http://www.nisima.de/wuyi-formosa-oolong.html
Den Kultivar hat doch Atong nach Taiwan geschmuggelt. :D
Habt ihr auch Tees von ihm oder vielleicht von einem seiner ehemaligen Schüler?
Kenne eine 14er Winterernte Wuyi aus Mingjian ... nach knapp einem Jahr Lagerung
hat der sich toll entwickelt, ganz frisch war er noch etwas unschlüssig und nicht so
viel sagend.

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Charyu

Vielen Dank für dein ausführliches Feedback. :) Zum Sortmiment, gehen wir wohl eher in Richtung minimalistischem Gongfu-Cha, und das aus persönlicher Erfahrung und Überzeugung.

Bei der Auswahl der Tees steckt auch viel Mühe dahinter und wir hoffen den Geschmack Vieler zu treffen, was sicherlich, trotz vier Beteiligten (und mehr oder weniger unterschiedlichen Geschmäckern), nicht ganz möglich ist. 

Zum Sieb, es ist in der Tat die doppellagige Variante, ich habe mich gerade selber nochmal davon überzeugt:

Wenn man es gegen das Licht hält sind Intefferenzmuster zu sehen.

Es ist auch sehr stabil und blitzt nach jeder gelegentlichen Spühlmaschinenwäsche.

Vielen Dank für den Hinweis werde es alsbald zur Beschreibung hinzufügen.

@Entchen19

Wir werden sehen ob wir nach Januar weiter Rabattaktionen machen, eine gewisse Wirtschaftlichkeit ist nun dann doch irgendwann ein Faktor hehe.

Aber das mit dem privaten Teelager kenne ich nur allzu gut. Der Schrank füllt sich bei mir trotzdem stetig und es wird wohl kaum weniger werden.

Nur bei japanischem Tee lagere ich gekühlt und trinke konsequent auf.

Gerade in letzter Zeit wo auch noch viel Probieren für den Shop dazu kam, kommen viele Tees zu kurz, und man ist aber trotzdem oft zu neugierig um irgendwo nicht zu bestellen ;) . Tee ist nunmal für Viele ein Lust getriebenes Hobby und das ist ja auch ein Aspekt der es gerade so toll macht.

 

@GoldenTurtle

Ob der Tee wirklich von Atong oder seinem Schüler ist kann ich dir leider nicht genau sagen, ist aber gut möglich. 

Das Storytelling wird in unserem Shop sicherlich mit der Zeit dazukommen :)

Ich habe bis jetzt wissentlich nur einen Tee von Atong besessen: Einen sündhaft teuren 2012er Oriental Beauty, genial spritzig, erinnerte mich leicht an Phoenix Dan Congs (Lecker)

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von sna.zimmermann
      "Tee Jansen ist das älteste und dadurch das traditionsreicheste Teegeschäft aus Aachen. Wir setzen seit dem Jahr 1949 auf Qualität und verkaufen nur von uns sorgfältig ausgewählte Teesorten mit Stolz.
      Damals als Süßwarenwarengroßhandlung angefangen, danach mit einer eigenen Kaffeerösterei und verschiedenen Filialen in Aachen, wurde später das Teeangebot kräftig ausgebaut und zum Teefachhandel entwickelt."
      Das Teegeschäft hat wirklich sehr ausgewählte Ware und eine unfassbare nette Beratung. Seit Kurzem gibt es auch einen Onlineshop unter www.tee-jansen.de , dann muss man auch nicht mehr per Telefon bestellen  
    • Von Fisheyes
      Seit Dezember 2016 gibt es einen Teeladen namens "TEEWALD" in der Martin-Luther-Straße 37 in 01099 Dresden/Neustadt.
      Öffnungszeiten: Mo bis Fr. jeweils 10.30 Uhr bis 18.00 Uhr, Sa. 12.00 bis 18.00 Uhr.
      Dazu gehört der Online-Shop: siehe Link
      Es gibt eine breite Ausswahl über alle Teesorten mit Schwerpunkt auf chinesischen Tees (weiß, gelb, Oolong, Pu-Erh), aber auch jap. Grüntee und Matcha sowie Buchweizentee, Gerstentee und Kräutertee, z.B. Chrysantheme. Dazu Yixing und Nixing-Kannen und weiteres Zubehör.
      Aktuell im Juli 2019 auch einen reduzierten Sampler mit Frühlingstees und reduzierter Yashi Dancong Oolong (Entenmist) im Verkauf.
      Meine Erfahrung: Der Laden ist sehr schnell im Versand und es lagen natürlich auch gleich ein paar Proben bei. Muss allerdings erst noch testen...
    • Von Christoph
      Hallo liebe Teefreunde,
      ich habe die "Kleinste Grün Tee Maschine der Welt" erfunden.
      Erklärende Videos und Bilder dazu!
      Jetzt bei tmate alle Infos   Ich freue mich wenn Ihr reinschaut!
      Kleinste Grün Tee Maschine der Welt 
      Grünen Tee kinderleicht immer perfekt zubereiten! Grüner Tee ist bekanntermaßen sehr gesund und schmeckt hervorragend. Dies stimmt jedoch nur wenn er auch richtig zubereitet wurde. Das Wasser muss zuerst einmal gekocht haben und darf beim Brühen weder zu heiß noch zu kalt sein.
      GREEN TCULT ist mit den Gehäusemaßen von 70x42x36mm die “Kleinste Grün Tee Maschine der Welt”. Die Stuttgarter Manufaktur TMATE fine teatools hat dieses handliche Gerät entwickelt, welches einem auf einfachste Art und Weise dabei hilft, zu Hause, am Arbeitsplatz oder im Urlaub perfekten Grünen Tee zu brühen.
      GREEN TCULT wird einfach mit einer handelsüblichen Teezange oder dem TMATE Teebeutelhalter bestückt und an einer beliebige Teetasse oder Glaskanne eingehängt. GREEN TCULT überwacht sofort nach dem Einschalten die fallende Wassertemperatur. Diese wird auf dem großen LCD-Display angezeigt. Sobald die Temperatur mit dem im Memory gespeicherten Wert übereinstimmt wird die Teezange automatisch entriegelt. Sie gleitet ins Wasser und der Brühvorgang beginnt. Ein Countdowntimer mit der gewünschten Brühzeit wird gestartet. Nach Ablauf der Brühzeit gibt es einen Signalton und man nimmt die Teezange oder den Teebeutelhalter wieder heraus.
      GREEN TCULT ist Akkubetrieben und kann aufgrund der Größe überall hin mitgenommen werden. Das Gehäuse besteht aus hochwertigem ABS-Kunststoff. Der fest mit dem Gehäuse verbundene Edelstahl-Haken ist so konstruiert dass er optimal an nahezu jede Tasse oder Kanne passt. Innerhalb dieses Hakens befindet sich ein Temperatursensor für die Wassertemperaturmessung. Am Gehäuseboden befinden sich 2 Ladekontakte. Zum Aufladen wird das Gerät einfach auf die mitgelieferte Ladestation gestellt und wieder aufgeladen. Eine Akkuladung reicht für mehrere hundert Mal Tee kochen.
      Die zusätzlich mit einem Gewicht beschwerte Ladestation ist ebenfalls aus hochwertigem ABS-Kunststoff gefertigt und steht sicher auf Gummifüßen. Für optimalen Ladekontakt befinden sich an der Oberseite 2 eingelassene Messingkontakte.
      Das zur Produktgattung „Haushaltsgeräte“ zählende Gerät ist patentiert und wird seit dem 24.01.2013  60 Tage lang auf der Internetplattform kickstarter.com vorgestellt. Komplett mit Ladestation gibt es die ersten 500 Geräte für nur 79.- US Dollar. Kickstarter selbst ist eine Internet-Plattform welche es Erfindern ermöglicht, Produkte noch vor Verfügbarkeit zu verkaufen um so die Herstellung zu finanzieren. GREEN TCULT wird bei erfolgreichem Erreichen des Finanzierungszieles ab November 2013 ausgeliefert.
      Jetzt bei tmate alle Infos!   Auf eure Hilfe kommt es an!
       





    • Von Gefa
      Hallo Zusammen,
      ich bin schon seit längerer Zeit im Online-Business tätig, habe zum Beispiel einen Online Shop in dem ich Trauringe von einem Großhändler verkaufe. Jetzt würde ich gerne Tee online verkaufen. Das heißt: Tee bei einem Großhändler in Deutschland einkaufen, diesen in kleine Päckchen umfüllen und verkaufen (nicht selbst mischen). Nur leider werde ich im Internet nicht wirklich schlau, ob es hierfür Bestimmungen gibt (Sachkundenachweis, Hygienebestimmung, etc.). Kann mir hier jemand weiterhelfen? Oder einen Tipp geben, an wen ich mich hier wenden kann? IHK vielleicht? Vielen Dank schon mal für die Hilfe.
      Liebe Grüße 
    • Von nannuoshan
      Nannuoshan ist ein gut etabliertes Teeunternehmen, welches durch einen Online Shop und ein Teehaus in Berlin-Mitte vertreten wird. Tee und Teegeschirr gehobener Qualität werden direkt von den Erzeugern gekauft und importiert. Damit ist Nannuoshan das einzige Tee-Gourmet Fachgeschäft Deutschlands, welches sein komplettes Sortiment vor Ort auswählt und importiert, ohne Vermittlung Dritter. Das Teehaus besteht aus Laden- und Gastronomiebereichen. Der Tee steht zum direkten Kauf bereit, kann aber auch am Tisch zusammen mit Kuchen und Gebäck verzehrt werden. Weiterhin werden im Teehaus regelmässig Events wie Tee-Zeremonien und Verkostungen angeboten.   Zum weiteren Ausbau des Geschäftes sucht Nannuoshan eine Kooperation mit einem/einer selbständigen UnternehmerInnen, um das Nannuoshan Tea House in Berlin-Mitte zu betreiben. Der Geschäftspartner wird die operative Führung des Teehauses selbständig ausüben. Die Übergabe ist risikoarm und mit minimaler Anfangsinvestition verbunden. Nannuoshan stellt Einrichtung und Sortiment zur Verfügung, kümmert sich weiterhin um die Beschaffung von Tee und Geschirr und bietet Ausbildung und Vermittlung von Know-how. Der Geschäftspartner ist rechtlich Händler im eigenen Namen und auf eigene Rechnung. 
  • Neue Themen