Empfohlene Beiträge

Am 28.12.2016 um 17:16 schrieb KlausO:

@Paul ich mag einen sehr guten Earl Grey immer noch :lol:

Du darfst das @KlausO, wer Matcha mit Aquarellpinsel aufschäumt der darf alles!:lol:

@Sir Ooli, Uelzen, ihr hab doch diesen schrecklichen Hundertwasserbahnhof, da muß man ja nett zu Dir sein, um das wiedergutzumachen.

Ich gebe zu ich bin einer dieser Puristen, von denen @luke gesprochen hat. Wir treffen uns immer in geheimen Höhlen, streichen über unsere langen Bärte und grummeln von den guten alten Zeiten. Die Earl Greys mit ihrem Scheißöl versauen einem jedes Teegeschirr. Ich muß aber zugeben, daß Jiri Melzer bei einer Verkostung einen Schwarztee mit Bergamotteschalen vorgestellt hat, der wurde anschließend sehr gut verkauft. Ich weiß nicht mehr was der gekostet hat, ich habe keinen gekauft.

Der Preis alleine ist kein ausreichendes Kriterium für anständigen Tee. Anständiger Tee ist ein Tee, der nach den Regeln der Erfahrung und nicht nach den Wünschen des Marktes hergestellt wird; bei dem alle Produktionsstufen richtig durchlaufen werden, der richtig gelagert wird und der Dir beim trinken gut tut. Das findet man im Bereich Oolong sicher bei Atong Oolongs und im Bereich Pu-erh bei den Tees von Yu. Daneben gibt es auch noch einige wenige andere Händler die anständigen Tee kaufen und verkaufen, aber glaub nicht, daß die einfach zu finden wären. Mehr als zwei kannst Du für euren schrecklichen Bahnhof von mir nicht erwarten.;)

Kauf Dir mal ein paar preiswerte Yu und Atong Tees und probier mal mit den Aufgußzeiten/arten/themperaturen rum und dann kauf Dir bei einem "InHändler" moderne (also sehr grüne) TGY und Du wirst am eigenen Magen sehr schnell spüren, was ein anständiger Tee ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie soll man sich ein eigenes Urteil bilden, wenn man die Parameter seiner Umwelt und seiner Vergangenheit nicht kennt? Selbsterkenntniss im Vakuum?

Ein höchst interessantes Problem der Erkenntnisstheorie (ich kann den Artikel auf Wikipedia nur empfehlen) @Manfred

Natürlich kann jeder trinken was er will solange er anderen damit keinen Schaden zufügt (bei Blut des Mitmenschen ist das relativ einfach, bei Milch wird es schon schwieriger ;)) aber sowie er auf den Marktplatz/Foren geht und dort sagt: Schaut her, das mache ich so, muß er damit rechnen, daß es Leute gibt die das toll finden und andere, die das nicht toll finden. Eine alte Lebensregel sagt: Hüte Dich vor Leuten, die ja sagen vor dem was Du tust. (gab es in dieser Geschichte nicht einen Teehändler der EG gut findet, warum wohl?)

Klüger ist es  die "Gegner" als Chance zu sehen und durch sie mehr zu lernen.

Nun sind wir ja hier im Forum Gott sei Dank keine Gegner sondern äußerst hilfsbereit, aber wenn der 100. mit seinem Seepferdchenausweis kommt und Michael Phelps das Schwimmen erklären will, wird man es verständlich finden und nachsehen, daß der Amerikaner in's Wasser hüpft und einfach wegschwimmt:)

Das der Häuptling dieses Forums mal mit "parfümierten" Tees angefangen hat und nun schon bei der genußreichen Verkosten alter Shengs gesehen wurde - steht auf einem ganz anderen Blatt

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Paul Schön, dass du dich mit Phelps vergleichst. Das lässt Vorstellungen und Erwartungen an einen jungen, durchtrainierten Körper aufkommen. 

Sir Ooli wandte sich mit einer höflich formulierten Frage an dieses Forum, in der Hoffnung auf eine Hilfestellung von den sogenannten Profis hier. Dass z.T. schon fast in aggressiver Weise und völlig unangemessen reagiert wird ist echt krass. Ich hab mir mal deine Seepferdchen-Fragen und -Kommentare aus deiner Anfangszeit hier um Forum angeschaut. Ja, da kam mir z.T. auch ein Schmunzeln übers Gesicht. Hat man da auch so reagiert, wie du in den letzten Wochen auf Neulinge hier?

Wenn dich Fragen von Anfängern hier nerven, dann lies die Threads nicht. Und schluck bitte deine bissigen Kommentare mit einem guten, perfekt zubereiteten Shu runter. Davon kannst du dann gerne berichten, das ist dann interessant.

Mir wurdest du hier in meinem Vorstellungsthread als echter Kenner genannt. Es wäre schade, wenn wir hier nicht alle von deinem Teeweg und -wissen profitieren könnten, denn du hast bestimmt viel zu erzählen. Jeder möchte mal da ankommen, aber das geht nur über das Seepferdchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo @Ann, hast Du Deutsch schon vor der Mittleren Reife abgegeben?
Sonst kann ich mir nicht vorstellen, wie Du darauf kommst daß ich mich mit M.  Phelps vergleiche; ich halte es eher mit Spazierengehen.

Bisher hatte @GoldenTurtlePfeil und Bogen von Robin Hood hier im Forum, aber falls Du Dich bewerben willst als Retter der Enterbten + Neulinge, machen wir eine Ausschreibung des Postens: Nicht ausgelebte Mutterschaftsgefühle reichen alleine natürlich als Qualifikation nicht aus; Du mußt mindestens  so schöne Beine wie GoldenTurtle in  den obligatorischen grünen Strumpfhosen haben;)

Übrigens scheint @Sir Ooli einen freundlichen Scherz zu verstehen, er hat sich sogar für ausdrücklich für meine Tips bedankt, das versteht man sogar, wenn man des Deutschen nicht so mächtig ist.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Paul. Ich finde das geht echt zu weit jetzt. Du kennst mich überhaupt nicht und gehst jetzt in Beleidigungen über.

Ich schlage aber gerne eine Kommunikation jenseits eines der Threads hier vor, um das zu besprechen/lösen. Meine Erfahrung ist, dass es viel Missverständnisse in schriftlicher Form gibt, da oft die Hälfte der Message falsch verstanden oder interpretiert wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 41 Minuten schrieb Paul:

Hallo @Ann, hast Du Deutsch schon vor der Mittleren Reife abgegeben?
Sonst kann ich mir nicht vorstellen, wie Du darauf kommst daß ich mich mit M.  Phelps vergleiche; ich halte es eher mit Spazierengehen

@PaulIch finde das unverschämt von Dir, Du hast wohl gutes Benehmen vor der mittleren Reife abgegeben! Und das von jemand, der nicht einmal "Erkenntnistheorie" richtig schreiben kann!

bearbeitet von Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Ann, meine Liebe, man geht zu Beleidigungen über, nicht in Beleidigungen über ;). Natürlich liegt es mir fern Dich zu beleidigen, dazu habe ich auch keinen Grund. Falls Du mit mir plaudern willst, meine PN steht Dir offen.

@Manfred sieh's mir nach ich dachte Epistemologie oder Gnoseologie kennt er sicherlich nicht versuchs ichs  mal einfach und das ging nach hinten loß :); los schreibt man wie jeder weiß mit s, aber mit ß finde ich es in diesem Fall besser weil es sowas selbstgerechtes aufgeblähtes hat. Näheres dazu: Ethymtheorie bei Arno Schmidt http://www.arno-schmidt-stiftung.de/Prosakunst/Etymtheorie.html

Der Arno hat gerne Beuteltee getrunken, wenn ihm seine Schwester welchen aus Amerika geschickt hat. Den solltest Du aber nicht lesen Manfred, erstens ist er witzig, manchmal schwierig und immer unverschämt - diese Beschreibung wird ihm auf seiner Wolke sehr gefallen und mir ein paar Pluspunkte einbringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Kristin:

digitalray: Du kannst nicht einmal Twinings richtig schreiben, was willst du da für ein fundamentales Urteil abgeben.

Geht's eigtl noch?? 

Entweder die ist mehr als ein wenig dumm vom Hirn her (allein schon einen Beitrag zu schreiben der nur davon handelt dass hier eh alles Scheisse ist man das nicht nötig hat hier im Forum zu sein) oder einfach nur frech. 

Sorry aber so jemand der eh schon Tschüß sagt und daraufhin nochmal rein kommt um so eine Unterstellung bzw dumme Beleidigung los zu lassen hat doch hier nichts zu suchen.

Administrator @Joaquin, bitte raus damit. 

Brauchts wirklich nicht. 

Hab keine Lust mich hier weiter von so nem dummen Mädel provozieren und anmachen zu lassen. 

bearbeitet von digitalray

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@digitalray Nur weil Du Dich ärgerst und in den Angiffsmodus wechselst wurde das Ziel doch schon erreicht. Schalt runter, ignorieren und alles läuft. Wer Dir nicht passt, es gibt die Ignorierliste zum Anpassen in Deinem Profil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 58 Minuten schrieb Cel:

@digitalray Nur weil Du Dich ärgerst und in den Angiffsmodus wechselst wurde das Ziel doch schon erreicht. Schalt runter, ignorieren und alles läuft. Wer Dir nicht passt, es gibt die Ignorierliste zum Anpassen in Deinem Profil.

nee sorry, ich bin in ner gegend aufgewachsen, wo keiner den anderen einfach so blöd anmachen konnte.

das internet scheint ein ganz toller raum zu sein für solche kranken menschen, die einfach mal drauf los jeden dumm anmachen und beleidigen wie es ihnen passt.

das passt nicht nur mir nicht, das ist ne gesellschaftliche sache. solche leute braucht hier keiner.

ich wechsel auch nicht in den angriffsmodus, das hast du falsch aufgefasst. ich hab lediglich in den zurechtweismodus gewechselt.

ich muss mich hier nicht öffentlich beleidigen lassen, und dazu gibt es ganz klar regeln.

würd dir sicher auch nicht passen wenn ich dir jetzt unterstelle dass du hier den besserwisser spielen musst (was ich aber nicht tue und meine) nur weil du hier eh immer recht hast (was ich auch nicht sagen würde und meine). da will ich dich sehen wie du runterschaltest und das ignorierst. da würde sicher auch eine antwort folgen.

das kann nicht sein dass ich jetz derjenige sein soll der mundtot gemacht wird damit ruhe einkehrt und die beleidigende person den status quo behält, die der auslöser ist.

nicht in meiner welt. sorry, aber für solche leute hab ich GAR NICHTS übrig, die haben es wirklich verdient dahin verwiesen zu werden wo sie hingehören, damit sie sich ihre gedanken drüber machen können.

ich hab das HIER wirklich nicht nötig mich beleidigen zu lassen in so ner dummen art. ich als admin in anderen gruppen und ehemaligen foren hab solche leute spätetens bei der zweiten frechen antwort rausgeworfen wenn sie neu waren. toleranz ist ok, aber irgendwann wird es nur noch naiv wenn man den fehler bei den beleidigten sucht. 

dazu sind solche leute recht einfach zu identifizieren.

vom ignorieren dieser person hab ich gar nichts, wenn es sonst noch jeder andere sehen kann und das womöglich noch weitergeht ohne dass man ein statement dazu abgeben kann.

nee sorry, jeder der beleidigt wird dem reichts dann auch.

ich hab das mein leben lang so gehandhabt und solchen leuten nichts durchgehen lassen und bin immer gut damit gefahren am ende.

ohne angriff, aber mit zurechtweisen. im internet ist das leider etwas schwieriger, aber dafür gibts eben auch board regeln.

im normalen leben wär das ne sache die ich mit der person ausmachen kann.

da ich keinen streit will hab ich darum gebeten die person rauszuwerfen, ob das passiert liegt nicht in meiner hand, aber ich werd mich hier sicher nicht weiter blöd anreden lassen.

ignorier doch du einfach das ganze oder bitte einen admin klar schiff zu machen, so wie ich es auch getan habe.

und ja ich bereu es jetz schon überhaupt IRGENDWAS hier dazu geschrieben zu haben.. 

ich hab meine meinung und fertig, und hab null lust mich wegen so ner person mit anderen hier anlegen zu müssen nur weil ich was dazu schreibe.

bearbeitet von digitalray

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@digitalray Kann ich gut nachvollziehen. Ich bin trotzdem gespannt, wie @Kristin den nächsten Beitrag schreibt, bisher hat sie den jeweils vorangegangenen wiederholt und um ein paar Wörter ergänzt. Möglicherweise hätte das alles ein Beitrag werden sollen und sie hat nur nicht richtig zwischengespeichert.

Ich habs ja schon an anderer Stelle gepostet, dass ich früher auch viel Bewleys trank, wenn man aber die Beschaffungskosten (Warenwert, Porto etc.) betrachtet, bekommt man für denselben Preis auch in deutschen Supermärkten vergleichbaren Tee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wollt mich mal entschuldigen bei den Foren Mitgliedern dass ich da ein wenig ausgetickt bin letzten Mittwoch aufgrund der persönlichen Provokation des Mädels.

Ist mir inzwischen peinlich hier, auch wenn ich zu dem Inhalt meiner Aussage stehe und das im normalen Leben so vertreten kann, kommt sicher auch anders rüber in echt als hier in geschriebener ausführlicher Form ohne die andere Person direkt vor einem zu haben.

Hatte an dem Tag auch meinen US Youngtimer nach 6 Monaten von der Werkstatt abgeholt und n Haufen Geld bezahlt in der Zeit und er lief dann nicht richtig und Kabel waren wild mit Heißkleber an die Buchsen fixiert anstatt neue Stecker zu kaufen (die es in US Teile Läden zu bestellen gibt), wahrscheinlich aus Zeitmangel. Habs dann grad so nach Hause geschafft mit dem Ding auf halber Drehzahl mit Zündproblemen.

Da war ich dann eh nicht in bester Laune, die kam dann auch grade noch recht mit ihrer Art hier mir ggü.

Also sorry nochmal. Ist eigtl. nicht meine Art. Ignorieren fällt mir bei solchen Leuten die mir "öffentlich" ins Gesicht sagen dass ich meinen Mund halten soll und ja kein fundiertes Wissen habe usw, aber leider generell nicht so einfach, und das sollte es nach deutscher Rechtsprechung auch gar nicht. Öffentliche DIffamierung und üble Nachrede (Ehrverletzung die hier in Deutschland sogar strafbar ist) ist kein Kavaliersdelikt, sogar eine einfache Beleidigung ist in diesem Land absolut nicht in Ordnung nach geltendem Recht. Das nur mal nebenbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hui, das hatte ich vor lauter Matchacocktails ganz verpasst! :D

Paul hat dazu sogar Arno Schmidt wiedermal aus der Versenkung geholt! :o

Am 1.3.2017 um 23:08 schrieb digitalray:

nee sorry, ich bin in ner gegend aufgewachsen, wo keiner den anderen einfach so blöd anmachen konnte.

Das Internet ist in der Hinsicht doch auch interessant.

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast956

@digitalray Jetzt habe ich mir tatsächlich auch diesen "Schund" noch einmal durchgelesen...
Ich finde es ehrenhaft von Dir, Dich zu entschuldigen, aber Du musst es m. M. nach schon durchziehen.
Tatsächlich konnte ich in den auslösenden Posts keine Beleidigungen erkennen. "Twinings" war halt von Dir falsch geschrieben. 

vor 17 Minuten schrieb digitalray:

Also sorry nochmal. Ist eigtl. nicht meine Art. Ignorieren fällt mir bei solchen Leuten die mir "öffentlich" ins Gesicht sagen dass ich meinen Mund halten soll und ja kein fundiertes Wissen habe usw, aber leider generell nicht so einfach, und das sollte es nach deutscher Rechtsprechung auch gar nicht. Öffentliche DIffamierung und üble Nachrede (Ehrverletzung die hier in Deutschland sogar strafbar ist) ist kein Kavaliersdelikt, sogar eine einfache Beleidigung ist in diesem Land absolut nicht in Ordnung nach geltendem Recht. Das nur mal nebenbei.

 

Ich nehme die Angelegenheit aber für mich zum Anlass, um in gewisser Weise mein Bedauern auszudrücken:
Als ich hierherkam gab es diese negativen Stimmungen - nach meinem Empfinden - so nicht.
Über Tee reden oder "streiten", okay.
Aber in einem Teeforum sich gegenseitig niedermachen, ist für mich einfach so unschön, dass ich mich nicht damit belasten möchte.
Ignorieren ist schwierig, irgendwie kriege ich den Ärger immer mit...
Ja, wo Menschen sind menschelts, aber schon die Tatsache, dass der "Ärger-Thread" immer noch länger als der "Schön-Thread" ist, spricht für mich Bände.

Am liebsten wäre ich raus und würde meinen Account löschen oder löschen lassen.
Mir war bei der Anmeldung nicht bewusst, dass das gar nicht so einfach ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb Paul:

Probier es halt mal mit Bier, das wird fix und fertig in Flaschen angeboten.

Das Öffnen der Flaschen hat zwar auch so seine Tücken, aber mit youtube solltest Du es schaffen.

Joa, is das perfekte getränk fürn Primaten wie mich, nech? Wer hat dir denn ins müsli gepisst? Solche gehässigen und unfreundlichen kommentare kannst du dir in zukunft sparen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist an Bier gehässig und unfreundlich?

Vielleicht der Preis von ca. 85 Cent/pro Flasche?;)

Komm mal runter, Deine Art des Ausdrucks ist hier im Forum schon ungewöhnlich; aber es bleibt dabei: you get what you pay for (auf Deutsch: wenn Massa wenig Gold gibt, bekommt er wenig gutes Tee)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es sind alle Mitschreibenden über Seiten und Threads hinweg ausgesprochen freundlich und hilfsbereit dem Ratsuchenden gegenüber, während ich lesend die Zutaten aus meinem Genmaicha knabbere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Mocha:

Mediamarkt

? Wie war doch gleich nochmal deren Grundgesetz, ähm, Slogan?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Mocha ich habe mir Sorgen gemacht um Deine unsterbliche Seele, deswegen habe ich vorsichtig auf die Gefahren von Avaritia hingewiesen. Die Übersetzungen dieses Wortes sind kompliziert und Gier ist nur eine davon. Falls Du es genauer wissen willst: 

http://mp3.bildung.hessen.de/hr2/2011/20110618_mxUser453_01046cf2_11_071_1308397785503.mp3

@Cel findest Du es dem Umgangston im Forum zuträglich bei Missverständnissen sofort auf die Ignorier-Funktion hinzuweisen? Wenn mir etwas unverständlich ist oder nicht gefällt ignoriere ich es einfach? Interessantes Verständnis von Demokratie; Rosa Luxemburg und ihre Meinung zur Meinung anderer gab es nicht?

Cel, mein Bester, ich sorge mich um Dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 29 Minuten schrieb Paul:

Interessantes Verständnis von Demokratie; Rosa Luxemburg und ihre Meinung zur Meinung anderer gab es nicht?

Das Forum ist keine Demokratie, sondern ein Rechtsraum für den der Forenbetreiber gerade stehen muss. Das wiederum bedeutet das seine Regeln einzuhalten sind. Dazu zählt eine Netiquette. Damit manches nicht ausartet ist es sehr hilfreich die Funktionen des Forums zu kennen. Dazu gehört die Ignorierfunktion. Diese kann man auch nur zeitweise anwenden um den Konflikt sich setzen zu lassen.

Du bist aber ab und an gerne jemand der auf Konflikt geht. Das macht aber auch Dein recht trockener Ton, den man auch erst kennen lernen muss.

Und für Dich zum Dritten, es geht nicht um die Meinung sondern wie diese dargeboten wird. Zur Demokratie gehört auch Respekt, dieser war für mich und andere scheinbar nicht erkenntlich.

Komischerweise sind die von Dir genannten Missverständnisse nicht von Seiten von TuckFramp versucht worden zu klären, sondern andere Mitglieder haben versucht alles zu relativieren. Die Randparteien TuckFramp und Mocha haben sich keinen deut angenähert sondern eher mehr verhärtet.

Paul, Du bist aber gerade auch kein Konfliktlöser;)

bearbeitet von Cel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden