Empfohlene Beiträge

Hallo, nach langer Pause melde ich mich zurück und habe gleich ein Rätsel mitgebracht. 

Könnt ihr mir sagen um welchen Tee oder Sorte es sich bei diesem Tee handelt? Ich selber kann leider kein japanisch und es steht auch nichts dabei, was sich entziffern lässt. Ich tendiere stark auf Gyokuro. Die edle Verpackung, die dunkle Farbe und der Geruch nach Gras/Heu und Umami verstärken meine Vermutung. Würde gerne wissen was ich da geschenkt bekommen habe. Wird sicher nicht der teuerste sein, dafür ist zu viel Bruch vorhanden. Aber billig sicher nicht... 

Liebe Grüße,

Marius 

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel hilft das nicht, aber es ist ein Tee, der in der Nähe des Flusses Ooigawa gewachsen ist und unter kawane-cha (als Herkunftsbezeichnung, liegt in Shizuoka) vertrieben wird. Von Gyokuro les ich auf der Verpackung nichts. Laut Beschriftung handelt es sich um einen "Spitzen-Tee", was ja nichts heißt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann wird's ein Sencha sein "Kawane Cha Sencha"

immerhin :)  Wie hast du das herausgefunden? 

bearbeitet von Suiramchá

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also doch relativ günstig. 8€ und dann so eine aufwändige Verpackung? Da denkt man ja sonst was :D also dann vielen dank. Werde ihn morgen testen und berichten. Vllt ist er ja ein echter Preis-Leistungsknaller. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Preis bezog sich auf einen 100g Beutel. Die Geschenkverpackung wird extra kosten. Ändert ja am Tee selber aber nichts. ;) 

In Japan ist das preislich schon (gehobene) Mittelklasse. 

bearbeitet von seika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 10. Mai 2016 um 17:39 schrieb seika:

 Dein Sencha ist wie bereits genannt der Kawane-cha (in Geschenkdose), ein Futsu-Sencha. Kostenpunkt 1000 Yen für 100g. 

Futsu-Sencha bedeutet die reguläre Dämpfungszeit von 30 sek?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von Paul
      Was ist eigentlich aus dem Neuling (ich meine es wäre eine Dame gewesen) geworden, die den Teemarkt mit Koreanischen Tees aufrollen wollte? Name? Die ist doch in die Schweiz gefahren zu einem total überteuerten Seminar um die Grundlagen zu lernen - und wart nie mehr gesehen?
      Und wenn man solchen Träumerchen freundlich und höflich aufzeigt wie diffizil das Teegeschäft ist, werden sie gleich zickig.
      Wobei an gutem (!) Tee aus Korea wäre ich schon sehr interessiert, falls jemand eine gute Adresse kennt, oder jemanden kennt, der Cäsars Cousine dritten Grades kennt, oder.......
    • Von Alexandra.alli
      Hallo, ich habe eine dringende und wichtige Frage bzw. Aufgabe die nicht etwas überfordert.Wir sollen in unserer Berufsfachschule Rezepte mit Tee für Frühstück raus suchen.Er meinte das jede Tee Art gehen würde.Als wenn das nicht schon genug Überforderung für mein kleines köpfevhen wäre sagt er das es ja ganz leicht sei und das man ja nur ein Ding braucht um etwas aus Tee zu machen.Acg so und ich weis das man ganz normalen Tee aufkochen oder wie auch immer machen kann....das will er nicht 😂BITTE BITTE HELFT MIR ...ich brauch es bis morgen früh 😢
    • Von Paul
      Beuteltee - man fragt sich was aus ihrem Haar wird nähme sie einen anständigen Shu?
       
    • Von Joaquin
      Der "TeeTalk" ist die größte, deutschsprachige Tee-Communitys im Internet. Hier tauschen sich zahlreiche Teebegeisterte über das Thema Tee in all seinen Facetten aus und nutzen darunter das Forum, Blogs und die Bilder-Galerie.
      Schalten Sie Werbung im TeeTalk
      Wenn sie auf dem TeeTalk werben, erreichen Sie moderne und interessierte Menschen mit einem überdurchschnittlichen Interesse an Tee. Unter den Lesern befinden sich viele Studenten, Hochschulabsolventen und Selbstständige die ihre Begeisterung am Tee teilen.
      Der TeeTalk ist in den Suchmaschinen ganz weit vorne zu finden
      In Google, Yahoo und Bing steht der TeeTalk bei zahlreichen Tee-Begriffen und bei Tee-Suchphrasen weit vorne oder belegt sogar die Spitzenposition.
      Werbung im TeeTalk ist preiswert
      Zur Zeit gibt es zwei einfache, effektive und preiswerte Möglichkeiten, gezielt im TeeTalk zu werben:
      Werbung durch Testberichte zu Teeprodukten
      Werbung im Tee-Marktplatz + Händler-Informationen
    • Von Manfred
      Der 25 Jahre alte Alishan-Tee
  • Neue Themen