• Ankündigungen

    • Joaquin

      WICHTIG: Regeln zu den Foren Tee Geschäfte, Läden + Shops   15.11.2015

      Bitte beachte die folgenden Punkte: Hier dürfen nur Tee Geschäfte, Läden und Tee Shops behandelt und eintragen werden, wo man primär Tee und Teeutensilien kaufen oder auch trinken kann. Pro Geschäft nur ein Thread. Maximal ein Link/URL. Die Zuordnung der Geschäfte in den einzelnen Foren, erfolgt bei physikalischen Geschäften aufgrund ihres geographischen Standortes und bei Internetshops aufgrund der Ortsangabe im Impressum. Titel: In den Foren mit Postleitzahlen, sollte der Titel so gestaltet werden: Stadtname - Geschäftsname Das Pushen des eigenen Threads wird der Fairness wegen mit Schließung geahndet. Links mit Ref-IDs werden kommentarlos gelöscht.  

19 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

vor einiger Zeit, es ist bestimmt schon ein halbes Jahr her, hat jemand eine Homepage für Tees aus HongKong
gepostet. Es ging um Tee, wie er in HK üblicher Weise verkauft und getrunken wird. Es gab nach geröstete
Steintees und auch pu´erh. Wenn sich noch jemand erinnert, bzw. die Person, die das damals gepostet hat diesen
Post ließt, wäre es sehr nett, den Link, oder den Namen des Shops noch mal zu posten.

Grüße aus Buchenau

Tobias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich war es bestimmt nicht. Aber vielleicht interessiert es dir diese website von ein relativ neuen Verkäufer.  http://www.tealifehk.com   ich wollte mal von ihn was probieren, hatte aber noch nicht denn Mut dazu. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ha, ha...!

ist genau die Seite, die ich gesucht habe:thumbup:

ich schau´ mir die mal an, eventuell willst Du eine Kleinigkeit mit bestellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da würde ich auch etwas mit bestellen!

 

Lustig, was der Besitzer des Shops schreibt.

Zitat

While I always enjoyed it, my real passion was coffee. I started drinking espressos when I was seven or eight years old, and started brewing my own drip coffee by twelve!

 

bearbeitet von Kri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, ich würde auch eine kleine Menge mitbestellen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WIe sieht es denn aus mit einer Sammelbestellung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...sorry, ich werde erst mal nichts bestellen, muss mich noch um ein paar andere Sachen kümmern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wäre auch dabei falls es später was wird :)

Mein Kopf hat es sich festgenommen, den 2004 teji von Yang Qin Hao nicht entkommen zu lasen. Daher frage ich mal einfach, hat jemand vielleicht 100g zu viel oder ein sample davon davon das ich abkaufen könnte? Ich habe emmett gefragt aber er hat es bestimmt schon wieder vergessen. 

Schönen Sonntag euch alle!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein neues Video über TeaLife Hong Kong gibt es jetzt auf Youtube.

 

bearbeitet von Joaquin
Video eingebettet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb GoldenTurtle:

Der Typ hat(te) keinen wirklichen Teemeister, sehe ich sofort. Impliziert viele Irrwege.

Braucht man jetzt einen Meister um Tee zu verstehen? Deine Nachrichten in letzter Zeit wirken etwas überheblich auf mich...

Ich kann vielen was über Tee zeigen, bin kein Meister, werde nie einer sein, will ich auch nicht. Ich bin meinen Weg gegangen, bin mir auch bewusst eigentlich nichts über Tee zu wissen. Komm mal wieder runter von Deinem Berg ins reale Leben.

Man kann viele Wege gehen, wer anderen folgt wird keine eigenen Fussspuren hinterlassen.

bearbeitet von Cel
tatea, Ann und Kri gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Cel:

Braucht man jetzt einen Meister um Tee zu verstehen? Deine Nachrichten in letzter Zeit wirken etwas überheblich auf mich...

Cel, es ging bei der Bemerkung überhaupt nicht um Tee, sondern um gewisse Grundverhaltensmuster am Teetisch, die man schnell lernt, wenn man öfters mit fachkundigen Teetrinkern zu tun hat.

Cel gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16. Februar 2017 um 21:19 schrieb GoldenTurtle:

Impliziert viele Irrwege.

Impliziert? :P

Was bemängelst du denn konkret?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, du wieder! :lol:

Wo warst du überhaupt letzten Montag? Diz und ich waren in der Cocktailbar und mussten deinen und Gabriele's Drink auch noch leeren. 9_9

Ich möchte mich zu dem Thema hier lieber nicht weiter auslassen, es wird mit hoher Wahrscheinlichkeit zu angeberisch aufgefasst. Schauen wir lieber, wie @Helmi's Testbestellung ihm schmeckt:

vor 4 Stunden schrieb Helmi:

TeaLife Hong Kong:

  • Spring 2016 BaiYe Osmanthus Aroma Dancong Oolong Tea
  • Hong Kong-Roasted High Fire Three Stamp Shuixian
  • Hong Kong-Roasted High Fire Tieguanyin Oolong

20170217_172133_2.jpg

Wobei ja, das mit dem Geschmack alleine auch wieder so eine Sache ist. 9_9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb GoldenTurtle:

Ach, du wieder! :lol:

Wo warst du überhaupt letzten Montag? Diz und ich waren in der Cocktailbar und mussten deinen und Gabriele's Drink auch noch leeren. 9_9

Ich möchte mich zu dem Thema hier lieber nicht weiter auslassen, es wird mit hoher Wahrscheinlichkeit zu angeberisch aufgefasst. Schauen wir lieber, wie @Helmi's Testbestellung ihm schmeckt:

Wobei ja, das mit dem Geschmack alleine auch wieder so eine Sache ist. 9_9

..."ich möchte mich lieber nicht weiter dazu auslassen"... :D

Echt niedlich, dieser Rückzug in immer ungreifbarere, aber doch höhere Gefilde, die ..."mit hoher Wahrscheinlichkeit zu angeberisch aufgefasst" werden.

..."Wobei ja, das mit dem Geschmack alleine auch wieder so eine Sache ist", denn wahrscheinlich kannst nur Du darüber richtig urteilen, oder was wolltest Du damit sagen?

Na dann schwurbel mal schön weiter in Deinen unantastbaren Gefilden herum! Geht es tatsächlich noch angeberischer als das, was Du hier lieferst???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt seid doch nicht gleich so angefressen... ich bin mir sicher dass GoldenTurtle niemanden beleidigen wollte. 

Eigentlich hätte es mich ja interessiert woran du deine Beobachtung festmachst, Jay ist ja auch ein recht junger Kerl und Quereinsteiger. Hab hier noch einen Ter von ihm, den muss ich gleich mal probieren :)

tatea, Cel und Paul gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.2.2017 um 00:10 schrieb tatea:

..."Wobei ja, das mit dem Geschmack alleine auch wieder so eine Sache ist", denn wahrscheinlich kannst nur Du darüber richtig urteilen, oder was wolltest Du damit sagen?

Leider ist nicht alles, was einem schmeckt, auch gut für einen. Beim Tee ist das leider genauso.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb GoldenTurtle:

Leider ist nicht alles, was einem schmeckt, auch gut für einen. Beim Tee ist das leider genauso.

Von dieser Perspektive aus gesehen kann man dann wohl nur noch zu nach europäischen Richtlinien zertifizierten Bio-Tees raten.

Ansonsten stecken wir da wohl alle nicht drin. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die "Hong Kong" Tees, die Jay aussucht, der Gesundheit wesentlich abträglicher sind, als so manches andere, was in unseren Tassen landet. Oder hast Du einen Anhaltspunkt dafür?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von Tricki
      Der gefällt mir sehr gut muss ich sagen, also falls mal jemand in Neuruppin ist, macht ruhig einen Abstecher hin. Es gibt wirklich eine große Auswahl und Kaffee und Kuchen auch noch.
       
    • Von Mocha
      Hallo zusammen,
      da mein Weib und ich in letzter Zeit wieder etwas koffeinempfindlicher geworden sind,
      steigen wir wieder zunehmend auf grünen Rotbusch um. Der Tee bietet einfach viele Vorteile.
      Natürlich hat er nicht die Nuancenvielfalt und die Aromenfülle eines gutes Senchas, aber dafür ist er unkompliziert.
      Unkompliziert in der Ziehzeit und eben durch das vollkommene Fehlen von Koffein, unkompliziert im Konsum.
      Und wir beide mögen unkomplizierte Dinge
      Ich wollte euch hier mal den Shop vorstellen auf den ich gestoßen bin, vielleicht ist der jemandem noch unbekannt..
      http://www.rooibos-project.de
    • Von Cel
      Siehe hier
      http://www.cuppabox.de/
    • Von theroots
      Gerne möchte ich auf dieses Geschäft in der französischen Hauptstadt hinweisen: Maison des Trois Thés.
      Auf diesen Shop bin ich schon ein paar Mal per Zufall gestossen, leider jedoch erst nach meinem letzten Besuch in Paris. Es handelt sich um eine der besten Adressen für chinesische und taiwanesische Tees (insb. für Pu-Erh u. Oolong) ausserhalb Chinas. Die Betreiberin Yu Hui Tseng geniesst darüber hinaus ein ausgezeichnetes Re­nom­mee. Das Geschäft scheint jedoch im Gegensatz zu anderen guten Teeadressen in Paris weniger bekannt zu sein, da man v.a. als Zwischenhändler fungiert. 
      Auch die Lokalität ist architektonisch mehr als ansprechend. Aus rechtlichen Gründen sei an dieser Stelle auf die Google-Bildersuche verwiesen. Im Kellergeschoss der Lokalität soll sich ein äusserst umfangreiches und schon fast sagenhaftes Lager befinden. Zu finden ist das gute Haus an der 1 Rue Saint-Médard in Paris (5tes Arrondissement), Frankreich. Wen es demnächst dorthin verschlagen sollte, dürfte einen verpassten Besuch bitter bereuen. Eine dicke Geldbörse scheint nach dem, was ich so gelesen habe, aber nicht schaden!
      Zur Ergänzung noch ein englischer Artikel (oder dieser Bericht) sowie ein französisches Video (mehr oder weniger Verständlich mit einigen Grundkenntnissen):
       
       
       
       
    • Von ChaQi
      Chawangshop
      Hässliches Design kombiniert mit undurchschaubaren Versandkosten, die erst nach dem Bestellvorgang per Mail mitgeteilt wird. Layout auf den Informationsseiten sind völlig aus dem Ruder gelaufen. Bitte nicht zuviele Proben bestellen, sonst wird der König böse!
      Tea Urchin
      Tolles Design der Website kombiniert mit schön gestalteten Wrappern der Eigenmarke. Alles sehr übersichtlich und einfach verständlichen Versandkosten. Kein Gelaber. Allgemein eher teuer.
      White2Tea
      Krasses Marketing-Genie aber sehr amerikanisch. Aufgeräumtes Design, angemessene und knappe Beschreibungen. Beim einzelnen Cake spricht nicht etwa das Alter des Teebaums und die Region/Dorf, sondern er wird zu einer Marke. Ähnlich einer Schallplatte bekommt er einen eigenen Namen jenseits der Tradition. Oft buntes Design, eben wie bei Platten oder einem amerikanischen Supermarkt. Weiß mit Vereinfachung zu überzeugen!
      Yunnan Sourcing
      Riesige Auswahl mit langen Beschreibungen, die noch zur Verwirrung beitragen. Dort wird dann meistens das Blaue vom Himmel versprochen. Vor "pure", "amazing", "unique" und "favorites" kann man sich kaum retten. Nicht unerfolgreich: So wie Scott in den Wald hineinruft schallt es auch heraus! Überschwänglich und meist auf russisch. Für dieses Kunden gibt es dann auch eine eigene Informationsseite über Teebetrunkenheit. Wie es sich für einen Mall mit Vollsortiment gehört gibt es auch am laufenden Band Sonderangebote. 
       
      Bitte nicht zu ernst nehmen und die Reihe fortsetzen!
  • Neue Themen