Zum Inhalt springen

Neues Forum: Tee-Anfänger und Einsteigerfragen


Empfohlene Beiträge

vor 7 Stunden schrieb GoldenTurtle:

Tee kann ab einer bestimmten Qualität schon eine interessante, begleitende und reflexierende Rolle im Leben einnehmen. Für gewisse Westler ist Wein auch schon fast etwas spirituelles.

Reflektierst Du Dich mit der Aussage selbst? War rein rhetorisch, machst Du;)

Link zum Beitrag

Vielleicht phasenweise.

Ich habe mir erst gestern vorgenommen, wieder tiefer in eine Art meditativen Teegenuss einzutreten (der sich aber nicht nur um den Tee dreht, dieser ist eher wie ein Einstieg in eine meditative Haltung zu betrachten). Alkohol (und auch der Kaffeegenuss) ist im Gegensatz doch eher plump und oberflächlich begeisternd konzipiert, auch wenn man sich nicht betrinkt.

Bearbeitet von GoldenTurtle
Link zum Beitrag
Am 21.4.2017 um 23:01 schrieb GoldenTurtle:

Tee kann ab einer bestimmten Qualität schon eine interessante, begleitende und reflexierende Rolle im Leben einnehmen. Für gewisse Westler ist Wein auch schon fast etwas spirituelles.

Das sehe ich ganz genau so. Mir hat er auch schon das ein oder andere Mal bei der Meditation unterstützt. Dieses Empfinden ist aber natürlich sehr individuell.

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Das Forum Schwarztee wurde nun in drei Rubriken aufgeteilt um den gängigsten und bekanntesten Schwarztee-Sorten gerecht zu werden. So gibt es nun die übergeordnete Rubrik: Schwarzer Tee
      In dieser finden wir nun:
      Schwarzer Tee Allgemein
      Allgemeine Schwarztee-Themen, welche in kein anderes Schwarztee-Forum gehören. Assam Tee
      Assam Tee (Schwarztee) aus dem gleichnamigen Anbaugebiet in Nordostindien. Darjeeling Tee
      Darjeeling Tee (Schwarztee) aus dem indischen Distrikt Darjeeling.
    • Von Zip
      Hallo liebe Teefreund*innen
      Gelegentlich habe ich neben meinem Fable für japanische Grüntees auch mal über den Tellerrand zu Oolong und Puerh geschielt, insbesondere da hier ja fast täglich von der Geschmacksvielfalt zu lesen ist. Meine Versuche blieben bislang immer vereinzelt. Nun ist es mal wieder so weit: Ich hätte Lust, zwei, drei Oolongs auszuprobieren. Und da wollte ich einfach mal fragen, ob nicht wer hier von Euch was übrig hat, was er*sie mir als Probierset zuschicken könnte Im Gegenzug biete ich bei Interesse verschiedene japanische Grüntees, aber Einzelheiten gerne dann per PN.
      Wonach suche ich? Geschmacklich interessieren mich mal Tees, die dem Schwarzteespektrum näher kommen, damit ich einen guten Kontrast zu den Japanern bekomme Wenn ich wählen könnte gerne süß, kräftig, nicht zu rauchig/holzig. Vielleicht etwas, was Ihr gerne nachmittags/abends trinkt, um Gemütlichkeit einzuläuten.
    • Von cordyceps
      Hallo zusammen,
      ich habe bisher eigentlich vor allem japanische Grüntees und selten mal einen Oolong oder Schwarztee getrunken.
      Zuletzt habe ich aber einen Bio Shou Pu Erh aus Yunnan, China von TEZEN bekommen. Der Pu-Erh ist in Mini Tuo verpackt.
      Mein erster Versuch mit diesem Tee hat aber dazu geführt, dass ich den Tee nicht wirklich trinken konnte. Trotz Waschdurchgänge hat er für mich immer noch fischig und sehr dumpf geschmeckt.
      Bevor ich die Welt der Shou und Sheng Pu-Erh verlasse würde ich gerne noch einen Versuch starten. Ich habe die Testpakete bei TKK entdeckt:
      https://www.tee-kontor-kiel.de/tee/multipackssetsprobieren/sheng-shou-by-yu-schnupperpaket-5x-10g
      https://www.tee-kontor-kiel.de/tee/multipackssetsprobieren/2er-set-bing-cha-junge-vs-alte-baeume
      Wäre das ein besserer Einstieg für einen Anfänger oder habt ihr andere Empfehlungen?
      Danke im Voraus. LG, Robert
    • Von Joaquin
      Habe soeben ein Problem beim Hochladen von Bildern in die Galerie festgestellt. Das Problem scheint in Teilen behoben zu sein, liefert aber dennoch Fehlermeldungen aus und wurde daher an den Support der Software weiter geleitet. Mag evtl. sein, dass es nur einen Teil meiner Bilder betrifft, aber evtl. sind auch andere davon betroffen. Also wenn jetzt bei euch dieser Fehler auftaucht, einfach etwas Geduld haben, ich gehe mal davon aus, dass man morgen die Beseitigung des Fehlers angeht und dann auch fix behoben wird.
    • Von MrTGrey
      Liebe Tee-Gemeinde,
      welchen Tee empfindet ihr als konzentrationsfördernd?

      Mir ist bewusst, dass es hierzu wohl keine/wenig wissenschaftlich bzw. empirisch belegten Daten gibt.
      Aus diesem Grund ziele ich mit der Frage auf eure subjektive Wahrnehmung ab.
      Wenn ihr mir dann noch den Online-Händler eures Vertrauens für diesen benennen würdet, sofern ihr einen solchen habt,
      dann wäre ich mehr als glücklich.
      Ich hoffe, dass ist das richtige Unterforum für eine solche Frage. 
      Falls nicht, verzeiht mir dies.

      Grüße

       
       

       
  • Neue Themen

×
×
  • Neu erstellen...