Zum Inhalt springen

Neues Forum und Änderungen


Empfohlene Beiträge

Die alte Rubrik Pu-Erh Tee wurde geändert auf Pu-Erh Tee + Heicha Tee. Damit haben wir die Oberkategorie und den prominenten Vertreter zusammen gepackt. Für alle anderen Heicha Tees gibt es nun eine eigene Kategorie Heicha Tee Allgemein.

Damit auch keiner die dunklen Tees mit Schwarzen Tee verwechselt, wurden die Beschreibungen der anderen Teekategorien teilweise um die chinesischen Namen und deren Schriftzeichen ergänzt.

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Gleiche Inhalte

    • Von dawgt
      Hallo allerseits!
      Ich bin ganz neu im Forum und mich hergetrieben hat die Lust ein Level im Tee-Game aufzusteigen  Gerne trinke ich Grün- und Schwarztee. Letztens habe ich mir aber auch einen Pu-Erh-Tee gekauft (lose) und auch wenn er wahrscheinlich nicht der hochwertigste ist, hat er mir sehr gut geschmeckt und hatte insgesamt einen sehr positiven Effekt auf mich. Nach einer Tasse konnte ich echt gut konzentriert lernen. Nach einer kurzen Recherche habe ich verstanden, dass Pu-Erh ein deutlich tieferes Thema ist, vor allem durch die Geschmacksentwicklung während der Reifung. Ich würde mich gerne tiefer in die Materie einsteigen und bin auf der Suche nach einem guten Set mit möglichst vielen Tees in kleinen Portionen, um die Unterschiede genauer verstehen zu können und vielleicht persönliche Präferenzen herauszufinden.
      Ich bin auf der Suche auf folgendes gestoßen: tea-exclusive.de/Teeset-Pu-Erh-Entdeckungsreise
      Könnt ihr dieses Set empfehlen, oder vielleicht ein anderes? Was die Preise angeht bin ich auch noch nicht voll informiert und kann leider nicht sagen ob 30 Euro für 100 Gramm in Ordnung sind 
       
      Ich danke im Voraus!
    • Von Joaquin
      Das Forum Schwarztee wurde nun in drei Rubriken aufgeteilt um den gängigsten und bekanntesten Schwarztee-Sorten gerecht zu werden. So gibt es nun die übergeordnete Rubrik: Schwarzer Tee
      In dieser finden wir nun:
      Schwarzer Tee Allgemein
      Allgemeine Schwarztee-Themen, welche in kein anderes Schwarztee-Forum gehören. Assam Tee
      Assam Tee (Schwarztee) aus dem gleichnamigen Anbaugebiet in Nordostindien. Darjeeling Tee
      Darjeeling Tee (Schwarztee) aus dem indischen Distrikt Darjeeling.
    • Von Lateralus
      Ich bin trotzdem sehr unglücklich über den Abkürzungs- und Codenamengebrauch in diesem Forum.
      Vermutlich ist das kein Feature der Forensoftware, aber es wäre schon sehr praktisch wenn man diese Geheimsprache irgendwo hinterlegen könnte und mit einem speziellen Anfangszeichen, ähnlich dem @ bei Usernamen, kennzeichnen könnte. Mit einem simplen click oder mouse-over wird dann der dechiffrierte Inhalt angezeigt.
      Wie gesagt vermutlich unmöglich, aber träumen darf man ja...
    • Von Toha0652
      hallo ich hätte gerne eure erfahrungen mit folgenden tee-shops. welche davon könnt ihr empfehlen, welche nicht? welche haben bessere qualität, welche weniger gute.

      und als zweites würde ich gerne von euch wissen, welche speziellen pu-erhs ihr von der seite bereits gekauft habt bzw. empfehlen könnt.
       
      https://puerhtea.eu/en/
      https://www.the-puerh.com/en/index.html
      https://www.teamania.ch/
      https://goodtea.eu/en
      https://zhaozhoutea.com/
      https://thetea.pl

       
    • Von Paul
      Ich bin gerade daran interessiert herauszufinden, wann die ersten Pu-erhs in Europa aufgetaucht sind. Mir fallen da die Tuos von Xiaguan ein, die ich, wenn meine Erinnerung mich nicht trügt, zuerst in den 80 iger Jahren in Frankreich und dann auch schon sehr schnell in deutschen Teeläden gesehen und gekauft habe.
       
  • Neue Themen

×
×
  • Neu erstellen...