Jump to content

Tee-/Matchadose reinigen


Guest Gast1704

Recommended Posts

Guest Gast1704

Guten Morgen ihr Lieben,

ich bin ja ein Mensch, der sich eh immer viel zu viele Gedanken über unnützen kram macht ^^ und da ich leider nicht viel hierzu gefunden habe komme ich nicht umhin nochmals ein neues Thema aufzumachen.

Und zwar geht es um die Reinigung von Teedosen insbesondere von den Match Dosen. 
Ich möchte zum einen Match aus den Tüten in die kleinen 20g Döschen umfüllen und mir teils auch Tee aus der größeren Packung in die kleinen Döschen füllen um nicht immer die größeren Packungen aus dem Kühlschrank zu nehmen und zu öffnen. Durch den Gummirand schließen die ja recht luftdicht ab.

Problem: Wie bekomme ich das hin ohne dass Fremdgerüche vom Vorgänger in der Dose bleiben?

Ich habe eine kleine Dose von Koyamaen und von Magic Matcha. Beide Dosen habe ich ordentlich gereinigt mit heißem Wasser und auch mit Sodalauge. Ich habe das Gefühl, dass hier immer noch Fremdgerüche (zumindest in der Magic Matcha Dose) sind und ich habe keine Lust mir den guten Tee zu verhunzen :) 

Ich hatte mal gelesen, dass der eine oder andere diese Matcha Döschen ebenfalls wiederverwendet. Spült ihr die einfach nur mit heißem Wasser aus oder geht ihr da mit härteren Mitteln heran? :)

Viele Grüße und einen schönen Samstag :)

Edited by Gast1704
Link to comment
Guest Gast1704
vor 10 Minuten schrieb Cel:

Manchmal hilft die Suche.

Ja aber manchmal auch nicht ;)

Wenn ich auf das Forum gesamt gehe und nach "Dose reinigen" Suche. Da finde ich nur drei Threads (inklusive meinem). Unter Matchadose reinigen habe ich auch nichts gefunden. Den von Dir verlinkten Thread finde ich nur dann wenn ich explizit nach Teedose suche. 

Aber danke für den Link :) 

Link to comment
Guest Gast1704

War auch nicht böse gemeint :) 

Ich bin selber etwas irritiert dass die Suche auch nicht nach Wortteilen sucht sondern wirklich nur nach den Schlagworten die in der Suchseite eingetragen wurden -_- Na fürs nächste mal weiß ich es besser :)

Link to comment

Ich spüle meine Metalldosen ganz normal mit Geschirrspüler im Waschbecken von Hand. Nach dem abtrocknen mit Trockentuch kommen diese dann in den Backofen bei max. 100° bei Umluft zum trocknen wegen möglichem Flugrost. Nicht zu viel Hitze wegen der Beschichtung auf den Dosen.

Link to comment
vor 42 Minuten schrieb KlausO:

Ich spüle meine Metalldosen ganz normal mit Geschirrspüler im Waschbecken von Hand. Nach dem abtrocknen mit Trockentuch kommen diese dann in den Backofen bei max. 100° bei Umluft zum trocknen wegen möglichem Flugrost. Nicht zu viel Hitze wegen der Beschichtung auf den Dosen.

Mach ich ähnlich, nehme aber meist Backpulver und heißes Wasser zum ausspülen; danach ist in fast allen Fällen jeglicher "Vorgängerduft" verduftet ;)

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...