Jump to content

Suche unglasierte Kyusu


Funkpferd

Recommended Posts

Nachdem ich mit meiner ersten Suche (auch dank der netten Mitglieder hier) erfolgreich war, möchte ich nun gern noch eine weitere Suchanfrage starten.

Diesmal ist es noch ein wenig komplizierter. Allerdings liegt da wohl auch gerade der Reiz :D

Ich suche eine UNGLASIERTE Kyusu mit Tüllensieb aus Edelstahl und einem Fassungsvermögen von mindestens 300ml. Ich habe schon diverse Shops durchforstet und bin leider nicht wirklich fündig geworden.

Für Vorschläge und Links wäre ich wiedereinmal sehr dankbar :)

Edited by Funkpferd
Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Funkpferd:

Ich suche eine UNGLASIERTE Kyusu mit Tüllensieb aus Edelstahl und einem Fassungsvermögen von mindestens 300ml. Ich habe schon diverse Shops durchforstet und bin leider nicht wirklich fündig geworden.

Für Vorschläge und Links wäre ich wiedereinmal sehr dankbar :)

Wenn Du die Frage gestattest: warum Edelstahlsieb? 

Link to comment
vor 15 Minuten schrieb Cel:

Weil es sehr feine Tees gibt, die davon profitieren. Es sei denn man übt das gaaaaanz langsame abgießen, dann kann das Sieb trotzdem verstopfen. Langsam abgegossen schmecken Tees auch angenehmer.

@Cel: Hehe, das war genau der Hintergrund meiner Frage. Verstopfte Siebe kenne ich zur Genüge, aber der Edelstahl ist so stilbrüchig...  B)

Edited by Magic Jenny
Link to comment

Es gibt Zeiten da muss man einen Pakt schließen, den man sonst ablehnen würde, nur um das Maximale zu erzielen. 

Man kann auch den Pakt ausschließen und einen Weg um das Produkt machen, oder sich jedes Mal aufs Neue ärgern.

Letztendlich gibt es aber auch genügend Leute die es schaffen mit jedem beliebigen Sieb hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Man muss dem Tee halt Zeit lassen und langsam abgießen. Einfacher als gesagt...

Früher war auch nur ein Loch in vielen Kannen und trotzdem konnte man Tee trinken, echt interessant, wir leben im reinsten Luxus.

Link to comment

Der Grund meiner Entscheidung für ein Edelstahlsieb liegt einmal darin begründet, dass ich bereits eine schöne Kyusu mit einem Keramiksieb besitze.

Außerdem habe ich, wie hier schon erwähnt, festgestellt, dass die Edelstahlsiebe meistens eben doch noch ein wenig feiner sind als welche aus Keramik und ich somit vermeiden kann, dass mir kleine Stücken mit in die Tasse gelangen beim Eingießen.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...