• Ankündigungen

    • Joaquin

      WICHTIG: Regeln für die Tee-Kleinanzeigen   15.11.2015

      Hier kann und darf jedes Mitglied Private Kleinanzeigen zu und rund um das Thema Tee einstellen. Es müssen jedoch die folgenden Regeln und Bedingungen dazu beachtet werden: Pro Anzeige nur ein Thread. Passender Betreff/Titel und ausführliche Beschreibung/Beitrag mit aussagekräftigem Inhalt zum Tee-Angebot. Kennzeichnet im Betreff/Titel Angebote und Gesuche voneinander, indem ihr dort zusätzlich die Wörter "Suche:", "Verkaufe:" oder "Verschenke:" verwendet. Private Kleinanzeigen (Gelegenheitsverkäufe von Privat an Privat) mit ordentlicher Relevanz zum Thema Tee. Keine Angabe von Email oder Telefonnummer. Kontakt gerne über private Nachricht im Forum.  
shavior

Verkaufe: Teeutensilien: Kyusus, Gaiwane, Matchaset, Tees der Teekampagne

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

da ich mein früheres Hobby Tee nun vollends aufgebe, möchte ich den Rest meiner Teeutensilien gerne in gute Hände abgeben.

Alle Sachen sind gut und pfleglich behandelt worden. Wir sind ein Nichtraucherhaushalt.

1. Gaiwan Blau/Weiß

Ich habe ihn  ca. 2015 gekauft. Die kleinen Reiskörner sind lichtdurchlässig. Fassungsvermögen randvoll (= effektiv nutzbar weniger) 247 ml.

sam_1964n3sxc.jpg sam_1965ltsf2.jpg sam_1966f7s8t.jpg  sam_1968j8smv.jpg sam_1969ens5y.jpg
 sam_1970v6siz.jpg sam_1971t0sbx.jpg
Preis (exkl. Versand): 7 Euro.

2. Gaiwan rot

Ich habe ihn  ca. 2015 gekauft. Fassungsvermögen randvoll (= effektiv nutzbar weniger) 250 ml.

sam_1972rpuim.jpg sam_1973qxu3v.jpg sam_1974xxu5e.jpg sam_1975y9ux5.jpg sam_1977pdujs.jpg
sam_19782fu48.jpg sam_1979p0u0z.jpg

Preis (exkl. Versand): 12 Euro.

3. Japanische Kyusu unglasiert

Ich habe sie ca. 2015 gekauft und sie hat ein Fassungsvermögen von ca. 340 ml. Ich hab sie nur mit gefiltertem Wasser und mit Sencha verwendet. Gereinigt wurde sie nur mit kochendem Wasser und niemals mit Spülmittel.

sam_1989btssu.jpg sam_1990t1smd.jpg sam_1991wys1a.jpg sam_1993rxs3b.jpg
sam_1994pgs00.jpg sam_1995lqs2s.jpg

Preis (exkl. Versand): 20 Euro.

4. Japanische Kyusu glasiert mit 360° Sieb

Ich habe sie ca. 2016 gekauft und sie hat ein Fassungsvermögen von ca. 310 ml. Ich hab sie nur mit gefiltertem Wasser und mit Sencha verwendet. Gereinigt wurde sie nur mit kochendem Wasser und niemals mit Spülmittel.

sam_19813jqd0.jpg sam_19828erzc.jpg sam_1983ukprr.jpg sam_1984u8se2.jpg
sam_198502sg1.jpg sam_19879nsnk.jpg

Preis (exkl. Versand): 20 Euro.

5. Japanisches Matchaset

Ich verkaufe das auf den Bildern gezeigte Matchaset bestehend aus Teelöffel (Chashaku), Teebesen (Chasen) und der Matchaschale. Das Set ist auch aus ca. 2015 (nicht 100% sicher, war ein Geschenk damals) und war keines der billigen Ebaysets die man heute bekommt. Es wurde nur Matcha damit zubereitet und daraus getrunken. Ich hab noch eine Dose Matcha, ich kann aber nicht mehr sagen welcher drin ist (wurde mal ein anderer eingefüllt, ich vermute einer der günstigeren von Maiko aus 2016). Den gibts auf Wunsch gratis dazu, ohne Garantie dass er noch gut ist (wurde durchgehend im Kühlschrank gelagert).

sam_1997vak3w.jpg sam_1998rujhx.jpg sam_1999srjbk.jpg sam_20021oo1g.jpg sam_1996kkkuy.jpg

Preis (exkl. Versand): 30 Euro.

 

Es kommen Versandkosten in Höhe von 5 Euro dazu (versichert, DHL Paket).

Falls wer alle 5 Artikel nimmt, bekommt der den o.g. Versand umsonst, außerdem lege ich dann gratis die Reste meiner trinkbaren Teesammlung dazu:

- Einen Sencha Kamo von Maiko Tee (Alter unbekannt, ich vermute 2016), ca. 30-50% voll (Wert ca. 5 Euro)

- Eine 250g Packung Grüner Darjeeling der Teekampagne ca. 60% gefüllt aus 2017 (Wert ca. 10 Euro)

- Eine 1000g Packung Darjeeling FF  FTGFOP1 der Teekampagne ca. 60%-70% gefüllt aus 2017 (Wert ca. 20-25 Euro)

Bevor jetzt jemand denkt ich bin bekloppt: Der Aufwand nur ein Paket zu packen zu müssen ist mir das wert. Die Tees stehen hier sonst eh nur noch herum.

 

Falls jemand tauschen will: Seit 1-2 Jahren heißt meine Leidenschaft Espresso/Kaffee/Rösten, falls ihr da was loswerden wollt kämen wir sicher ins Geschäft ;)

 

Viele Grüße,

shavior

bearbeitet von shavior

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Folgende Artikel sind verkauft (kann nicht mehr editieren):

1. Gaiwan Blau/Weiß
2. Gaiwan rot
4. Japanische Kyusu glasiert mit 360° Sieb
Sencha Kamo von Maiko Tee

Für den Rest gilt weiterhin wer alles nimmt bekommt Versand und die beiden Teekampagne Tees dazu.

 

bearbeitet von shavior

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 14.1.2018 um 16:15 schrieb shavior:

Hier das aktuelle Update was es noch zu haben gibt inklusive Preisupdates:

3. Japanische Kyusu unglasiert

Ich habe sie ca. 2015 gekauft und sie hat ein Fassungsvermögen von ca. 340 ml. Ich hab sie nur mit gefiltertem Wasser und mit Sencha verwendet. Gereinigt wurde sie nur mit kochendem Wasser und niemals mit Spülmittel.

sam_1989btssu.jpg sam_1990t1smd.jpg sam_1991wys1a.jpg sam_1993rxs3b.jpg
sam_1994pgs00.jpg sam_1995lqs2s.jpg

Preis (exkl. Versand): 18 Euro.

5. Japanisches Matchaset

Ich verkaufe das auf den Bildern gezeigte Matchaset bestehend aus Teelöffel (Chashaku), Teebesen (Chasen) und der Matchaschale. Das Set ist auch aus ca. 2015 (nicht 100% sicher, war ein Geschenk damals) und war keines der billigen Ebaysets die man heute bekommt. Es wurde nur Matcha damit zubereitet und daraus getrunken. Ich hab noch eine Dose Matcha, ich kann aber nicht mehr sagen welcher drin ist (wurde mal ein anderer eingefüllt, ich vermute einer der günstigeren von Maiko aus 2016). Den gibts auf Wunsch gratis dazu, ohne Garantie dass er noch gut ist (wurde durchgehend im Kühlschrank gelagert).

sam_1997vak3w.jpg sam_1998rujhx.jpg sam_1999srjbk.jpg sam_20021oo1g.jpg sam_1996kkkuy.jpg

Preis (exkl. Versand): 25 Euro.

Es kommen Versandkosten in Höhe von 5 Euro dazu (versichert, DHL Paket).

Falls wer beide Artikel nimmt, bekommt der den o.g. Versand umsonst, außerdem lege ich dann gratis die Reste meiner trinkbaren Teesammlung dazu:

- Eine 250g Packung Grüner Darjeeling der Teekampagne ca. 60% gefüllt aus 2017 (Wert ca. 10 Euro)

- Eine 1000g Packung Darjeeling FF  FTGFOP1 der Teekampagne ca. 60%-70% gefüllt aus 2017 (Wert ca. 20-25 Euro)

Bevor jetzt jemand denkt ich bin bekloppt: Der Aufwand nur ein Paket zu packen zu müssen ist mir das wert. Die Tees stehen hier sonst eh nur noch herum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von Tessa
      Hallo ihr Lieben!
      Nachdem ich ja eine ganze Weile recht ruhig war, habe ich mal eine echt dumme Frage. 
      Und zwar:
      Wie genau mache ich am besten eine Art "Tea-Tasting"?
       
      Hintergrund:
      Inzwischen habe ich ja doch so manchen Tee angesammelt (zuletzt habe ich im Teeladen ein paar sehr interessante Oolongs gefunden, ich bin schon sehr gespannt). Einige Freunde von mir trinken genauso gerne Tee. Und da ich bald umziehe war der Gedanke: "HA! In der neuen Wohnung setzt ihr euch gemütlich hin und macht mal ein cooles Tea-Tasting!"
      Ähm. Ja. Das "Wie?" stellt sich mir deshalb, weil es mir bei zig Sorten irgendwie dumm vorkommt, pro Sorte eine Kanne westlich zuzubereiten - nach der dritten Kanne müssen eh alle aufs Klo und schlafen kann an dem Wochenende dann auch keiner mehr. Allgemein beschränkt sich mein Sortiment an Tee-Equipment nur auf zwei Kannen (500 ml und 900 ml (oder so ähnlich)) und einige Schalen, Becher und Tassen. Leider habe ich mich noch nicht getraut mir so schicke Sachen (Kyusus usw.) wie von vielen hier verwendet zuzulegen.
      Wie haltet ihr sowas ab? 1 Aufguss, auf die Trinkgefäße verteilen, nächste Sorte? Jeder eine kleine Probe zum selber Aufgießen pro Tasse / Becher / Schale?
      Ich komme mir wirklich dumm vor, sowas zu fragen, aber ich habe nicht wirklich Lust aus Unwissenheit große Mengen an Tee zu verschwenden.
       
      Und bevor jemand fragt: Nein, ich war noch nie auf einem Tasting. Nichtmal zur Weinprobe.
       
      Lieben Gruß,
      Tessa
    • Von Timo
      Auf diesem Wege möchte ich mich von einer meiner ersten Kyusu trennen, die meinen Teeweg nur wenige Male aktiv begleitet hat. Es handelt sich hierbei um eine Banko Kyusu der 陶山窯-Töpferei in Yokkaichi. https://banko.or.jp/teapot/touzan/ Sie kann 240 ml aufnehmen und verfügt über ein Keramiksieb. Seinerzeit kostete sie umgerechnet rund 30 Euro.

      Gerne möchte ich sie gegen japanischen Tee - vorzugsweise grünen und schwarzen - tauschen. Es muss keineswegs viel Tee sein. Schließlich verkleinere ich meinen eigenen Bestand kontinuierlich. Dafür gerne Proben etwas höherwertigerer. Höher aufgelöste Fotoaufnahmen sende ich gerne auf Anfrage.
        

       
    • Von wilshire
      Meint ihr Tee und Zigarren passen zusammen?
      Der Grund meiner Frage ist, dass ich noch ein Geschenk für einen Bekannten brauche und der sich ein Teeset wünscht.
      Da er aber auch gerne mal eine Zigarre raucht, dachte ich, dass ich ihm diese dazu kaufen kann!
      Dann ist es auch vom Geschenkwert nicht zu wenig.
      Oder ich schenke ihm einfach die Zigarren und dazu noch eine Zigarrenschere, z.B. diese hier
      Was meint ihr ist ein runderes Geschenk?
    • Von miig
      In den nächsten Tagen werd ich mal ein besonderes Fass entkorken: Einen Sencha von 2007, der in der ganzen Zeit originalverschweißt herumag. Ich bin gespannt, was mich da erwartet.
       


    • Von Fisheyes
      Am 23.11.2019 wird zum zweiten Mal in Berlin in der Heilig-Kreuz-Kirche , Zossener Str. 65, das Berlin-Tea-Festival festfinden.
      Beim Hauptevent gibt es Verkostungen, eine Messe, Seminare, Workshops, Aufführungen u.v.m.
      Zudem wird die Berlin Tea Week vom 15. bis 24. Nov. 2019 mit diversen Veranstaltungen durch Tee-Partner in Berlin ausgerichtet.
      Außerdem findet im Rahmen des Berlin Tea Festivals ein Fachteil statt, die Details werden auf der Homepage demnächst veröffentlicht.
      Als Aussteller / Künstler / Experte könnt Ihr Euch in der Zeit vom 1. – 31. Aug. 2019
      anmelden.
      Ab dem 1. Sep. 2019 startet der Ticketverkauf für die Besucher.
      Weiteres unter: Internetseite des Veranstalters
  • Neue Themen