1. Ahasja

    Ahasja

  • Gleiche Inhalte

    • Von Dunk
      Hallo liebe TeeTalk Mitglieder,
      Der Markt wird ja gerade überschwemmt von Matcha Anbietern, deshalb hoffe ich, dass ihr mir bei dem
      Wirrwarr helfen könnt.
      Ich suche einen Matcha für den täglich Genuss. Das heißt, dass Preis/Leistungsverhältnis sollte stimmten.
      Ich hätte da an maximal ca. 16-17 EUR für 30 g gedacht. Die Spitzenklasse ist für diesen Preis natürlich
      nicht zu bekommen, aber vielleicht gibt es hier User, die einen guten Matcha für einen Preis, der im
      Rahmen liegt kennen.
      Vielen Dank schon 'mal! 
    • Von linda_leniem
      Ich mag diese Schale sehr gerne, aufgrund dem Farbzusammenspiel :)
    • Von matcha
      Hallo,
       
       
      wir betreiben in 69117 Heidelberg zwei Onlineshops:
       
       
       
       
      Teelirium
       
       
       
      teelirium . de
       
       
      Hier gibt es Premium Blatt Tee in Bio Qualität sowie original japanischen Matcha inklusive allem benötigten Zubehör zur Zubereitung von Tee und Matcha.
       
       
       
      matchashop . de
       
       
       
      Der Spezialist für original japanischen Matcha Tee und das dazu passende Zubehör.
       
       
       
      Nach vorheriger telefonischer Absprache können Bestellungen auch gerne in der Hauptstraße 80 in Heidelberg abgeholt werden.
       
       
       
       
      Wir versenden europaweit :-)
       
       
       
       
      Viele Grüße
       
       
       
      Florian
       
    • Von matcha
      Auf der Suche nach gutem Matcha und dem dazu passenden Zubehör in Berlin? Seit dem 31. März 2014 gibt es matchashop . de nun auch mit stationärem Ladengeschäft in Berlin, Belforter Straße 18, 10405 Berlin.
       
       
      Alle Infos dazu hier: matchashop.berlin
       
       
       
       
      Viele Grüße
       
       
       
      Florian
       

    • Von tomnag
      Ich hab heute mal den Matcha Pinnacle von Hibiki-an geöffnet und getestet. Meine Erfahrung mit dem Tee würd ich hier gern teilen. Von der Verpackung her kommt dieser Matcha in einer stabilen verschweissten Alu Dose mit einem gut verschliessbaren Gummi Deckel. Sehr schön finde ich den Satz auf der Rückseite mit der Endung: „ it must be by the very grace of G o d ! “  Nach entfernen des Gummi Deckels und dem verschweissten Alu Deckel erscheint zuerst ein Beutel Trockenmittel unter dem sich die Tüte mit dem Matcha befindet. Beim ersten Blick in die Tüte strömt einem direkt ein frischer Geruch von gutem Matcha in die Nase und ein leuchtend lebendiges grün strahlt einem entgegen Ich hab mich entschlossen die Hälfte( 15g ) gleich zu sieben und die andere Hälfte kommt erstmal mit zusätzlichem Zip Beutel in ein Einmachglas in die Kühlung. Beim sieben fällt mir dann erst richtig auf dass es ein wirklich sehr saftiges strahlendes Grün ist. Von der Farbe schonmal echt mehr als begeistert. Hoffe der Geschmack entspricht dem optischen Eindruck. Zuerst hab ich einen Usucha mit zwei gut gehäuften Löffeln ( Chashaku ) und einer Schöpfkelle ( ca 100 ml ) Wasser zubereitet. Erster Eindruck beim aufschlagen: Schöne Schaumbildung und starker kompakter Geruch. Von der Farbe her hat der Schaum ein schönes helles und zartes aber lebendiges grün. So nun zum Geschmack. Ob er der Erwartung gerecht werden kann ? Schale angesetzt, einen grossen Schluck genommen und was soll ich sagen. JA! Sehr kräftiges Aroma aber dennoch dezent süss im ersten Moment. Im Vergleich zu einem sonst sehr oft frisch grasigen Touch geht dieser hier durch das volle Aroma zusätzlich eher in Richtung Seegras mit einem Hauch Gyokuro Aromen. Ganz dezent zartbitter und leicht nussig bleibt der Geschmack danach im Mund und des weiteren ein Geschmack den ich so noch nicht kannte und auch nicht wirklich beschreiben kann. Sehr vollmundig und auf jeden Fall lecker. Man verlangt nach mehr Nach der ersten Schale bleibt ein sehr langanhaltender Nachgeschmack vorhanden der einem ein Lächeln auf´s Gesicht zaubert Werde ihn der nächsten Zeit mal mit verschiedenen Dosierungen und Wassermengen probieren um ihn besser kennenzulernen. Im zweiten Durchlauf kam jetzt ein Koicha mit 4 - 4,5 sehr gut gehäuften Löffeln und knapp einer halben Schöpfkelle ( ca 40 ml ) Wasser ca. 75° in die Schale. Beim schlagen / kneten des Tees fällt sofort die sehr intensiv dunkelgrüne lackartige Farbe ins Auge. Geruch wie vorher beim Usucha nur weitaus intensiver. Erster Schluck: OHA!  Eine dichte Explosion aus komplexen Aromen von frischem dickem Teebrei breitet sich im Mund aus und wird mehr und mehr. Hat was von einer ganz geringen edlen Bitterkeit, auch wieder wenig Süsse aber fast schon unerhört intensives Umami. Man denkt man steht im Regenwald. Ja vielleicht doch ein bisschen zu gut gehäufte Löffel gewesen Lässt sich aber trotzdem ganz gut trinken auch mit dieser geballten Ladung an Geschmack. Der Nachgeschmack auch wieder grasig aber eher würzig in Richtung Seegras und in der Tiefe von Zartbitter Schokolade ( die mit 99,9 % ) Sehr langanhaltend im Mund zu spüren. Meiner Meinung nach ein sehr feiner Tee. Ich finde ihn sogar so gut dass er unter die Top 3 kommt und evtl. nach mehrmaligen testen mein bisheriger neuer Favorit in Sachen Matcha werden könnte Da jeder ja einen individuellen Geschmack hat und vor allem auch bei Tee / Matcha kann man schlecht sagen ob dieser Tee was für jeden ist. Denen die gerne Matcha ( Usucha & Koicha ) trinken und auch gerne  stärkeren Tee und viel Umami mögen kann ich ihn durchaus weiter empfehlen. Definitiv ein starkes Gebräu. Hab schon oft andere  getrunken die wesentlich mehr Süsse enthalten haben aber kaum einen wenn überhaupt mit so wuchtigem Umami und dichtem Geschmack. Mal sehen wie er schmeckt wenn ich die optimale Dosierung für mich heraus gefunden habe. Von der Wirkung kann ich nicht so viel sagen da ich nicht so stark auf das Koffein im Grünen Tee reagiere. Aber man spürt schon einen belebenden Effekt. So das war es erstmal mit diesem kleinen Testbericht. Hoffe meine Beschreibung war soweit ok.  Habe in meine Galerie noch eine Serie an Bildern dieser Verkostung geladen ( Im Tee / Matcha Album ) Wer Fragen hat kann sich gerne melden. Würd mich auch freuen über Empfehlungen eurer Matcha Favoriten. Wünsche allen noch ein schönes WE.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               P.S. : Welcher Matcha mich zB noch echt reizt auch wenn der Preis eher abschreckend ist da stark limitiert http://www.kolodziej-lieder-shop.de/epages/61009178.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61009178/Products/505
       
       ;http://www.matchashop . de/Takeno-Joo-Uji-Matcha.html
       
  • Neue Themen