Empfohlene BeitrÀge

Danke! Ich habe es mir angesehen. Aber das Format der Sendung mit den Unterbrechungen nervt. In der kurzen verbliebenen Zeit konnte Herr Thamm dann auch nicht mehr viel machen. Schade, denn man kann viel von ihm lernen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefĂŒgt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rĂŒckgĂ€ngig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfĂŒgen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von Frankfurt Bub
      Gude, 
      ich bin junge 22 Jahre alt und komme aus dem schönen Frankfurt am Main.
      Trinke schon seit einigen Jahren leidenschaftlich Tee.
      Seit kurzem habe ich vor allem mein Faible fĂŒr Pu Erh entdeckt, der erste Anfang ist gemacht.
      Sprich, erste Tees wurden schon verköstigt. Momentan tendiere ich, und jetzt bitte nicht erschlagen, eher zu Shou's... 
      Naja kann sich mit der Zeit alles noch sehr stark Àndern...
      Liebe GrĂŒĂŸe aus FFM
    • Von Ann
      Hallo zusammen,
      ich fahre Anfang August nach Kassel fĂŒr ein paar Tage und wollte gerne auf dem Weg dahin im Cha Dao vorbeischauen. Dies betrifft konkret Montag, den 31.07.2017. Hat jemand Lust auf ein Treffen vor Ort? @Raku @Tobias82?
    • Von KlausO
      Oft erwÀhnt, aber keiner hat ihn hier verlinkt.
       
      Chá Dào – China Tea & Art
       
      Gerhard M. Thamm (gmt)
      ChĂĄ DĂ o Teehaus und Galerie
      Friedrichstraße 10-12
      60323 Frankfurt am Main
    • Von Paul
      Kommt noch jemand zu der Eröffnung des Cha Dao am Samstag?
      Tobias?
      Die Jungs aus Frankfurt? Eine schöne Gelegenheit sich mal offline kennenzulernen.
      Ich wollte gerne hin (falls die Gattin es erlaubt) - als Eröffnungsgeschenk dachte ich an ein Pfund TschiboKaffee
      P.S. Wir mĂŒĂŸten natĂŒrlich noch ein geheimes Erkennungszeichen fĂŒr Teetalkmitglieder ausmachen; vielleicht ein grĂŒnes TT auf der Stirn?
    • Von Joaquin
      Hier will ich dann noch ein paar Bilder nachreichen. Aufgrund des Veranstaltungsortes boten sich einem gute Motive an, die allesamt liebevoll und geschmackvoll in Szene gesetzt waren, was unter anderem auch fĂŒr Herrn Thamm und das ChĂĄ-DĂ o spricht. Die hier gezeigten Bilder sind unter anderem als ErgĂ€nzung zum Beitrag Ein Augenzeugenbericht oder dem Video ChĂĄ DĂ o – China Tea & Art.
      Aufgrund der vielen Fotos und um das Datenvolumen fĂŒr jene, die ĂŒber ihren mobilen Netzbetreiber sich das anschauen nicht unnötig zu strapazieren, sind die Bilder hier nur in der zweithöchsten Auflösung aufgefĂŒhrt. Wer mehr Details zu einem Foto sehen will, kann sich das Foto noch einmal in besserer Auflösung im Album anschauen:

      Zum einen hatten wir da unter anderem auch diese leckere Tee von Tee Kontor Kiel zum Testen und Trinken bekommen.

       
      Im ChĂĄ-DĂ o gab es dann so nette Figuren und andere Dinge zu entdecken.




       
      So bewahrt mal Tee auch fĂŒrs Auge auf.

       
      Geht Tee auch ohne Bonsai?

       
      Wasserzubereiter oder Teespender?

       
      Es gab auch tollen Kaffee/Espresso

       
      Und die schönen Figuren, welche die uns den Weg vom Teestrauch zum Teetrinker zeigen.








       
      Die schönen Tassen zu TeeKeramik und das Referat von Luke dazu.






       
      Und dann diese Vielfalt an gusseiserne Eisenkannen / Wasserkannen.


















       
      Auch mit passend stylischen Kocherfeld.

       
      Der gelungene Matcha Vortrag von Luke.













       
      Und noch mehr Teezeug.


       
      Auch gab es sehr schöne Tee-Kannen zu bestaunen.






       
      Tee-Schalen und noch mehr Utensilien.



       





       
      Nicht zu vergessen Geros Nepal-Tee-Vortrag.

       
      Und noch mehr Teeutensilien und Beiwerk.











       
      Und dann die Teetische mit all ihren Teeutensilien.





















       
  • Neue Themen