Empfohlene Beiträge

vor 21 Stunden schrieb Joscht:

@Joaquin ich bin absolut d'accord.  Trotzdem erwarte ich einfach keine fein abgelichteten Teeblätter in 90Grad. Wie wäre es denn mal mit ein bißchen Atmosphäre? 

Nun laß es mal gut sein @Joscht mit "Atmosphäre";  komm einfach das nächste Mal vorbei, dann hast Du "Atmosphäre" genug.:)

Es war übrigens nett wie immer - nur ein wenig Frauenlastig. :ph34r:

bearbeitet von Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Bericht, sieht super aus :) Leider hat es bei mir zeitlich nicht gepasst, wäre aber gern gekommen, vielleicht beim nächsten Mal :D 

@Joaquin finde das mit den Bildern super, man braucht die Leute nicht sehen, reicht so völlig. Verstehe auch nicht, wieso Leute so viele Bilder von sich ins Internet stellen.... warum auch immer man sowas macht.... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein herzliches Dankeschön an @Joaquin für die Organisation der tollen Räumlichkeiten. Ein besonderes Danke geht an unsere liebe @Frau Mahlzahn für die gebackenen Leckereien. An @Paul für das gute Wasser und an viele weitere Teilnehmer für die spannenden Tees. Generell möchte ich meinen Dank an alle Teilnehmer aussprechen, das Event hat uns wieder große Freude bereitet. Die Teezui ist nicht nur eine schöne Möglichkeit neue Tees zu entdecken, nette Teemenschen zu treffen und sich auszutauschen, sondern beständige Teefreundschaften zu knüpfen die über Jahre hinweg weiter wachsen, diese zu pflegen und zu vertiefen. Es ist sehr spannend die Entwicklung der unterschiedlichen, auch der eigenen, Teewege zu erleben und zu sehen wie sich die Netzwerke kreuzen und verknoten.  Tee verbindet auf eine einmalig schöne und harmonische Art. <3 

Auf der einen Seite ist das Gehirn anschließend immer irgendwie platt von den vielen Menschen, Geräuschen und Inputs ... aber das Herz ist leicht vom Glück und etwas wehmütig, dass die Teezui schon wieder vorbei ist. Ich freue mich auf jeden Fall schon wieder auf die nächste. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Paul hat völlig Recht: Ehre, wem Ehre gebührt. Sie hat sich sehr gefreut, dass alles bis auf den letzten Krümmel wegging und daß auch die Hefezopf-Kenner sie sehr gelobt haben. Daraufhin hat sie gestrahlt wie ein  Honigkuchenpferd und sich in Gedanken schon vorgenommen, den Nachschub für die nächste Teezui zu sichern ... manchmal ist es ein toller Job, der Überbringer zu sein, egal in welche Richtung :love:.

Die Teezui war eine tiefergehende Erfahrung für mich. Eine, die einem so "durch geht" und irgendetwas innen drin "umstellt" ... 

Ich bedanke mich ebenfalls sehr bei allen Mit-Wirkenden ( und somit auch Nach-Wirkenden), die jeder auf seine Weise an den vielen Begegnungen beigetragen haben, auf die unterschiedlichste und vielfältigste Weise.

Besonderen Dank an @Joaquin für die meiste Arbeit (Vor- und Nachbereitung).

Verbindlichen Dank auch an @doumer , sowohl für die souveräne Fahrerei als auch die weiterführenden Gespräche dabei. Es war mir eine Ehre.

Ich wünsche mir, dass all die Begegnungen ( mit Mensch und Tee) noch lange nachhallen und die Teezui "die Wege kürzer gemacht" hat.

DANKE.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was muss das für ein lieber Mensch sein, dem die Schwiegermutter für fremde Menschen Kuchen und Hefezöpfe backt? Und dann noch diese tolle Idee für die Teeabfälle.

Nicht zu vergessen Ringelmaus, welche u.a. Knapperzeug für alle mitgebracht hatte.

Stiefelkante welche u.a. uns ganzheitlich mit Alkohol desinfiziert hat.

Ann, die mich aus ihrer Tasse ohne Lippe hat trinken lassen, ebenso wie Ringelmaus aus der Goldleuschttasse.

Pauls Wasser, welches seinesgleichen in der Welt sucht und der Maßstab auf jeder Teezui ist.

TKK u.a. mit ihren Kaltaufgüssen an diesen heißen Tagen.

Tobi, der großzügig Tee verschenkt hat.

Ebenso wie alle anderen Teilnehmer, wo ein jeder auf seine Art zum Gelingen beigetragen hat.

Und so gelobe ich Besserung und werde für das nächste mal an Erdbeersahne denken, nebst Milch und Zucker :devil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Felix, daß Du es geschafft hast, hier ein Photo zu zeigen, das die wirkliche Stimmung auf der Teezui zeigt! Dieses Photo motiviert vielleicht mehr als alles andere, selber an der Teezui teilzunehmen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Die Teezui 7 findet in Kassel, am Freitag den 21.06.2019 und Samstag den 22.06.2019, statt. Um die Kosten zu decken wird eine Tagesgebühr von 10,- Euro erhoben.
      Der genaue Veranstaltungsort ist das Bürgerhaus Nordshausen, in der Korbacher Str. 235, 34132 Kassel.
      Wer Interesse hat, schreibt hier einen Beitrag mit den Tagen an denen er/sie teilnehmen möchte.
      Die bisherigen Voranmeldungen sind wie folgt:
      Ann doumer Joaquin miig Paul teekontorkiel TeeStövchen Tobias82
    • Von Joaquin
      Teezui 6
      Teezui 6 - Augenzeugensammelthema Teezui 6 – Interview mit Joaquin Teezui 5
      Teezui 5 - Interview mit DrunkenMonkey Teezui 5 - Interview mit Sebastian Teezui 5 - Interview mit Teelix Teezui 5 - Interview mit Nasenpapst Teezui 5 - Interview mit Ann Teezui 5 - Interview mit Pazuzu Teezui 5 - Interview mit HardwareShinobi  
      Teezui 4
      Teezui 4 - Ein Augenzeugenbericht Teezui 4 Videotagebuch Teezui 4 - Interview mit Tobias82 Teezui 4 - Interview mit Stephanie Teezui 4 - Interview mit Rene Teezui 4 - Interview mit Tee Kontor Kiel Teezui 2016 Live Bilder und Album:
      Teezui 2015
      Teezui 2015 - Ein Augenzeugenbericht Teezui 2015 - Auftakt und Chá Dào Teezui 2015: Interview mit Geroha Teezui 2015: Interview mit Anima Templi Teezui 2015: Interview mit Gerhard M. Thamm vom Chá Dào – China Tea & Art Teezui 2015 - Chá Dào – China Tea & Art Teezui 2015 - Ein kleiner Nachtrag Bilder und Album:
      Teezui 2014
      Eindrücke zum Event:
      Teezui 2014 - Ein Augenzeugenbericht in Teilen - Teil 1 Teezui 2014 - Von Kunst und dem Teestein - Teil 2 Teezui 2014 - Mahlzeit - Teil 3 Teezui 2014 - Bürgermeinungen - Teil 4 Teezui 2014 - Rundgang durch Rotenburg an der Fulda - Teil 5 Teezui 2014 - Die Jadequell Teestation und Jadequell Tees Teezui 2014 - Ein kleiner Nachtrag Interviews mit Teekennern:
      Teezui 2014 - Interview mit Soltrok (von Teefreund zu Teefreund) Teezui 2014 - Interview mit Recorim (von Teefreund zu Teefreund) Teezui 2014 - Interview mit Christian Menné von Chenshi China Tee (von Teefreund zu Teefreund) TeeTalk Test: Jadequell Teestation von Jadequell Bilder und Album:
      Teeverköstigungen:
      teetreffen 2014 Blütenlese  
      Teezui 2013
      Das Teewochenende mit Tee-Verkostung, Gong Fu Cha, Alkohol und vieles mehr
    • Von Joaquin
      Das Forenmitglied Cony zeigte uns schon auf der Teezui 2013 erste Bilder der Jadequell Teestation. Im vergangenem Jahr, auf der Teezui 2014 brachte sie dann persönlich diese mit und alle waren recht begeistert von diesem Stück Technik.
      Schon am Freitag demonstrierte Conny, wie die Jadeuquell Station funktioniert.

       

       

       

       
      Dabei probierten wir aus ihren Tees den Grüntee Frühligstau.  
       
       
       
      Und den Schwarztee Keemun Goldknospe.

       

       
      Auch die anderen Tees aus ihrem Sortiment, wurden noch später verköstigt.  
       
       
       
       

       

       

       
      Auch andere Mitglieder durften die Jadequell Teestation auf Herz und Nieren Testen. Das Ergebnis dieses Tests und das Interview mit Conny, folgt in Kürze
    • Von Joaquin
      Hier noch das Interview mit HardwareShinobi auf der Teezui 5.
      Alle Videos zur Teezui 5 kann man sich hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=3ZDkH7TyQvU&list=PLzcEOGWGI6sx7KeK0De8Cijh7KZQ1znSK
    • Von Joaquin
      Interview mit dem jetzigen Besitzer des Bamboo Tea Room in Köln, dem Mitglied Pazuzu. Neben seinem Leben in Honkong nimmt er auch Bezug zur offenen Frage welche schon Ann beschäftigte, das Thema Frauen und Tee. Wobei die Thematik informativ auf homo- und heterosexuellen Männern ausgedehnt wird.
      Alle Videos zur Teezui 5 kann man sich hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=3ZDkH7TyQvU&list=PLzcEOGWGI6sx7KeK0De8Cijh7KZQ1znSK
  • Neue Themen