• Ankündigungen

    • Joaquin

      WICHTIG: Regeln für die Tee-Tauschbörse   15.11.2015

      Hier kann jedes Mitglied private Tausch-Angebote und Tausch-Gesuche für Tee(s) einstellen, ebenso auch für Tee-Utensilien und Tee-Zubehör. Bitte beachtet dabei aber die folgenden Punkte: Pro Angebot/Gesuch nur ein Thread. Passender Betreff/Titel und ausführliche Beschreibung/Beitrag mit aussagekräftigem Inhalt zum Tee. Kennzeichnet im Betreff/Titel Angebote und Gesuche voneinander, indem ihr dort zusätzlich die Wörter "Suche:", "Biete:" oder "Verschenke:" verwendet. Keine kommerziellen oder monetären Angebote. Keine Angabe von Email oder Telefonnummer. Kontakt gerne über private Nachricht im Forum.  

Empfohlene Beiträge

Hey! Ich musste als Neuling leider feststellen, dass dieser Tee garnicht meinen Geschmack trifft. Habe 2x100 Gramm Gyokuro Karigane (Japan) bestellt (blöderweise) und nur einen Aufguss von knapp 20 Gramm gemacht. Habe Interesse an anderen Grünteesorten oder auch an allem anderen aus der Familie (Schwarz, Weiß, ....). 

Ein 100 Gramm Beutel hat auf jeden Fall 10 Euro gekostet. Der Tee ist frisch bestellt und direkt in hochwertigen Dosen gelagert worden. Ich weiß zwar noch nicht wie man das jetzt am besten verschickt, da ich meine Dosen behalten möchte, aber da habt ihr bestimmt mehr Erfahrung :)

Bei Interesse einfach melden!

 

Gruß Benni

bearbeitet von benni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Benni,

willst du uns sagen, wo der Tee gekauft wurde? Sind beide Packungen schon offen, und wenn ja, wie lang? Wurden sie in Dosen umgefüllt oder kam der Tee in diesen Dosen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von benni
      Hey!  Bin gerade neu dazu gestoßen und wie schon oben angemerkt ein Neuling in Sachen Tees. Die Leidenschaft war schon immer da, aber jetzt wurde sie langsam endlich mal ausgebaut (Basisequipment besorgt, kein Beuteltee mehr und etwas eingelesen).
      Ich habe mir Gyokuro Karigane als meinen ersten grünen Tee bestellt und habe sehr viel unterschiedliches gelesen. Ich kann ja einmal durchgehen was ich hier gerade gemacht habe  :
      Das Wasser habe ich gefiltert, etwa einen Liter. Danach habe ich es in einer Glaskanne gekocht und mit einem Thermometer gewartet, bis die Temperatur auf 60 Grad gefallen ist. Dann habe ich das Wasser kurz in meine Thermoskanne gefüllt, den Filter mit 20 Gramm Tee in die Glaskanne eingesetzt und den Tee aufgegossen. Nach 2 Minuten in der Kanne habe ich ihn wieder in meine Thermoskanne gefüllt und dann verschlossen bzw. schonmal 2 Tassen verkostet.
      Der Hersteller und auch andere Seiten sagen, dass das so in der Art eigentlich richtig sein müsste. 2 Minuten Ziehzeit, 55-60 Grad, 20 Gramm auf einen Liter. (Vielleicht nicht unbedingt eine Glaskanne, sondern eine spezielle Kanne für Geld das ich leider nicht habe aber was solls). Auf jeden Fall ist der Tee relativ schwach im Geschmack und das Wasser fast durchsichtig. Ich habe auch öfter gelesen, dass Teetrinker Unmengen an Tee verwenden, also deutlich mehr als 20 Gramm auf einen Liter. Andere sagen es wieder anders. Mein Verpackungshinweis stimmt mir zu. Ich bin verwirrt. Vielleicht ist das ja auch normal oder meine Geschmacksknospen noch zu verkorkst. 
      Kann mir da vielleicht ein Kenner helfen? Habe ich irgendwo etwas falsch gemacht? Was wäre richtig? Darf man Grüntee überhaupt in eine Thermoskanne gießen und in der Uni genießen um auch schön wach zu werden?  Alle Tipps und Vorschläge willkommen. 
      Danke schonmal!
       
      Gruß Benni
      btw: ich glaube die 2 Tassen kicken grad schon ein wenig  reagier aber auch sehr sensibel
  • Neue Themen