Empfohlene Beiträge

Seit dieser Woche sind neue handgepflückte Matchas (u.a. ein neuer Wettbewerbs-Matcha) und Gyokuros angekommen:

 

Kobayashi handgepflückter Gyokuro "Gokô"

 

2017-04-20%2019.05.27.jpgKobayashi.jpg

Ein handgepflückter Premium-Gyokuro aus der Top-Region Kyotanabe vom nationalen Champion (2014), Herrn Kobayashi.
Das würzig-kräftige Umami vom und eine elegant-süßen Geschmack vom Cultivar verleihen diesem Gyokuro ein unvergleichlich fruchtig-süßes Aroma, welches stark an Pfirsich erinnert.

 

Kobayashi handgepflückter Gyokuro Zairai

2018-11-23%2021.44.47.jpgKobayashi.jpg

Schattentee aus dem Cultivar Zairai (eigentlich kein Cultivar, sondern aus Samen gezogene Teebäume, wo sich verschiedene Cultivare vermischt haben) ist eine absolute Rarität und wird heutzutage so gut wie kaum noch angebaut. Ein Grund dafür ist, dass jeder Zairai-Strauch etwas anders schmeckt und Zairai sehr schwierig per Hand zu pflücken ist (im Vergleich zu Cultivar-Sträuchen).
Dieser Zairai-Gyokuro ist in den ersten Aufgüssen erstaunlich elegant mit einer tollen Würze, starkem Umami und einer fruchtigen Süße. Nach und nach tritt die Würze in den Vordergrund, die dem Tee immer mehr Körper und ein "dunkles" Aroma verleihen, welches diesen Gyokuro so unglaublich spannend macht.

 

Kobayashi handgepflückter "Gyokusen"

2017-10-26%2018.39.43.jpgKobayashi.jpg

Bei diesem Tee handelt es sich um einen Blend aus einem Gyokuro des Cultivars Saemidori (aus Uji-Tawara, Kyoto) und einen Senchas wiederum des Cultivars Saemidori (Wazuka, Kyoto). Alle Tees sind handgepflückt und Tees absoluter Spitzenklasse.
Wir haben diesen Tee zusammen mit Meister Kobayashi vor Ort geblendet und hatten die innovative Idee, Gyokuro und Sencha zu blenden. Wir haben ihn daraufhin "Gyokusen" (jap. 玉煎) getauft ("Gyoku" von Gyokuro und "Sen" von Sencha) und ihn gibt es exklusiv bei uns.
Der erste Aufguss ist unglaublich süß, extrem kraftvoll, aber ausbalanciert. Hier wirkt das feine Umami des Gyokuros und das kräftige Umami der Sencha zusammen, welches ein ganz neues Geschmackserlebnis erlauben. Auch der zweite und dritte Aufguss haben noch ein starkes Umami, ab dem vierten Aufguss geht der Gyokusen dann langsam in Richtung Sencha über, wo aber stehts die Süße des Gyokuros dem Tee eine perfekte Balance gibt.

 

Kobayashi Wettbewerbs-Matcha "Uji-Hikari"

2018-11-23%2012.52.42.jpg2018-11-23%2012.54.03.jpg

Ein handgepflückter Wettbewerbs-Matcha aus dem Top-Anbaugebiet Kyotanabe. Kyotanabe ist für dafür bekannt, den besten Gyokuro Japans zu produzieren, aber auch Matcha der absoluten Spitzenklasse werden in dort produziert.
Herr Kobayashi hat mit seinem Tencha (Ausgangsmaterial für Matcha) schon den nationalen Wettbewerb gewonnen und holt jedes Jahr Top-Platzierungen mit seinen Tees. Dieser Matcha ist der beste aus dem Hause Kobayashi und wir sind stolz, neben unserem Wettbewerbs-Matcha von Herrn Tsuji einen weiteren Wettbewerbs-Matcha der absoluten Spitzenklasse in unser Sortiment aufnehmen zu können.
Das seltene Culitvar "Uji-Hikari" verleiht diesem Matcha eine unglaubliche Süße und Umami, dazu ein leicht kakaoartiges Aroma und insgesamt extrem rund ohne auch nur einen Hauch bitter zu sein mit einer wunderbar cremigen Textur.

 

Kobayashi handgepflückter Matcha "Samidori"

2018-11-05%2018.45.27.jpg2018-11-05 18.45.55.jpg

Dieser Matcha hat ein sehr stark ausgeprägtes Umami und Süße, die mit einer hauch-zarten Herbe untermalt werden. Insgesamt sehr ausdrucksstark und elegant zugleich, dazu extrem cremig und leicht fruchtig.

 

Kobayashi handgepflückter Matcha "Premium Blend"

2018-11-23%2022.57.00.jpg2018-11-23%2022.57.33.jpg

Ein handgepflückter Matcha-Blend aus dem Top-Anbaugebiet Kyotanabe (Samidori) und Wazuka (Tenmyô).
Ein extrem ausgewogener Matcha mit einem angenehmen Umami und einer starken Süße. Leicht nussige Noten runden das Gesamtbild ab. Ein handgepflückter Top-Matcha zum fairen Preis!

 

Alle Tees sind ab sofort auf www.yutaka-tee.de erhältlich. Die bereits im letzten Monat angekündigten Oolongs sind nun auch im Shop verfügbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von Diz
      Guten Morgen!
      Für alle die es in dieser Jahreszeit lieber ruhig angehen gibt es per sofort und bis zum 27.2.2020 ganze 20% Karnevals-Rabatt auf unser Aracha Sortiment.
      Viel Spass beim Shoppen ! 
      LG, Diz
    • Von the.whopper
      Liebes Forum,
      bald ist es nun soweit und ich werde Ende Februar für 2 Wochen nach Japan reisen. Seit 2 Jahren habe ich japanischen grünen Tee für mich entdeckt – ganz traditionell vor allem Sencha und Gyokuru. Von daher die Frage hier im Forum, was ihr mir in Sachen Tee in Japan so empfehlen würdet. Unterwegs bin ich nur auf der Insel Kyushu, werde dort aber mit dem Zug zwischen Tokio und Hiroshima und den dazwischenliegenden Städten unterwegs sein. Interessieren würden mich eure Empfehlungen für gute Teeläden, Teeplantagen oder sonstige sehenswerte Orte in Sachen Tee die ich nicht verpassen sollte.
      Liebe Grüße
    • Von sirati97
      Heya,
      kennt ihr schon nanaya? Das ist eine kleine Kette in Mitteljapan, die auf Produkte mit eingearbeiteten Japanischem Tee spezialisiert ist. Sie ist vor allem für ihre sieben Matcha Einsorten berühmt, die teuerste besteht glaube ich aus 30% Matcha. Es werden aber auch Houji-Tee (ほうじ茶) und verschieden Premiumsorten von grünen Tee angeboten (Ich zähle Matcha nicht als grünen Tee, nur so). Sonst gibt es noch diverse Japanische und Westliche Süssigkeiten: zum Beispiel Daifukumochi (大福餅), Senbei (煎餅) oder 30% Matcha Weiße Schokolade. Natürlich kann man dort auch Tee direkt kaufen (lose Blätter, Im Teebeutel oder als Pulver).
      Der ursprüngliche Laden (本店) liegt im Randgebiet von Shizuoka Stadt, es gibt aber mittlerweile auch mindestens einen Ableger (支店) jeweils in Shibuya-Tokyo, Kyoto und im Zentrum vom Shizuoka Stadt. Ich wollte eigentlich die Laden in Google Maps verlinken, aber ich finde jetzt keinen "Teilen" Knopf. Wie auch immer ich denke Google Übersetzer ist gut genug um herauszufinden wo die ihre Läden haben.
      Sie haben eine Webseite: https://nanaya-matcha.com/, und sie bieten auch Waren ins Ausland zu versenden. Jedoch natürlich keine gefrorenen. Und leider ist die Webseite exklusiv in Japanisch. Wenn das mit Google Übersetzer zu schwierig ist, kann ich auch gerne behilflich sein, zumindest bis es mir lästig wird lol.
      Anbei ein Foto was der Eisauswahl und eins von mir.


      Cheers, sirati
      PS: Ich habe keine Affiliation mit dem Laden, ich bin einfach nur ein riesen Matcha und Houjicha Fan. Ich kann den Laden, weil meine Freundin von Shizuoka ist und ihn mir vorgestellt hat. Im Moment lebe ich in Tokyo und ich bin mir noch nicht sicher ob es gut ist, das es auch dort einen Laden gibt. Mein Portmonee leidet auch jeden Fall haha.

      PPS: Bitte verzeiht mir mein Deutsch. Ich bin zwar Deutscher, hab aber seit dem ich erwachsen bin nur im Ausland gelebt und benutze dementsprechend nur Englisch und Japanisch respectively. Ich muss hier echt in jedem Satz aufpassen nicht ausversehen wieder ins Englische zu wechseln. Auch benutzte ich keine offizielle Transkription für Japanisch. Sie ist angelehnt an den Standard in Japan. deswegen Unterschiede wie z.B.: Tokyo vs. Tokio
    • Von chenshi-chinatee
      Hallo zusammen, 
      Vor Weihnachten wollte ich Frau Chen eine Eisenkanne zum Wasser Kochen schenken und war bei einer Tetsubin hängen geblieben. Leider ist es für unsere Zwecke schlicht zu klein mit 0,65 L.
      Haben einmal Wasser gekocht, und meine Sohnemann hat das Sieb malträtiert. Der Originalverkäufer wollte mir daher nur noch 50% einräumen als ich vom Widerruf Gebrauch machen wollte. Da hab ich die Kanne dann doch lieber behalten, denn dafür war Sie mir dann doch zu schade. Hier gekauft mit Rechnung https://oryoki.de/gusseisen/teekanne-gusseisen/teekanne-wasserkessel-kombi-modell-nami-aomi-iwachu-0-65-l-mit-untersetzer 
      Anbei Fotos von Zustand, Promo pics im Link. 
      Höre gerne eure Gebote, unter 60 € wird es jedoch nichts. Fragen gerne via Mail, PM, etc...
      Privatverkauf, Gebrauchte Ware! 








       
  • Neue Themen