Empfohlene Beiträge

Moin ihr,

 

ich wollt mich mal vorstellen. Ich bin Jens und bin Exilostfriese und wohne in Saarbrücken. 

Ich bin durch zufall über das Forum gestolpert und hab mich kurzerhand angemeldet. Aufgrund meiner friesischen Natur gehört Tee für mich zum Grundnahrungsmittel ;)

 

zumeist trinke ist Ostfriesentee (Was auch sonst^^)

ich hab da einige aromatisierte Mischungen (Mit Vanille, Orange oder auch eine mit Grüntee) sowie noch Blatt und Brokenmischungen.

Dazu trinke ich für mein Leben gerne Lapsang Souchong (Wow, ohne googeln richtig geschrieben;)) mit etwas Rohrzucker. Dazu kommen nocht einige Früchtetees.

Selten trinke ich auch grünen Tee. Ich hab hab noch eine Packung Genmaicha (Geschenk aus Japan) und noch eine andere Sorte. Ich werd mich die nächste Zeit wieder etwas mehr auf grünen Tee trinken. Hierzu ist ein Heißwasserspender mit Temperaturkontrolle in Planung.

 

Teegarniturmäßig ist bei mir volles Haus. Ich hab ein komplettes Ostfriesenteegeschirset, sowie mehrere andere Porzellankannen. Dazu noch asiatische doppelwandige Teetassen, und eine alte Bredemeijerkanne von meiner Oma.

Auf der Arbeit ist es nicht anders, mehrere Teetassen, ein Tassen/Kannengespann und eine 0,5er Bredemeijerkanne.

 

Was das trinken angeht so bin ich da gemischt traditionell/pragmatisch. Bislang habe ich mich wenig um Wasserhärten gekümmert, und nur beim Grüntee versucht möglichst die passende Temperatur zu nutzen. Im Gegensatz dazu ist für mich eine traditionelle ostfriesische Teezeremonie wichtig und etwas besonderes, das aber nur in der Freizeit. Auf der Arbeit ist Tee für mich Grundnahrungsmittel und Wasserlieferant. 

 

Beruflich sitze ich in einer Notruf- und Serviceleitstelle, da ist ein guter ruhiger Tee wichtig :)

In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit:

  • Fahrradfahren
  • Quadfahren
  • Taschenlampen
  • Messer
  • Lederbasteleien
  • LARP
  • Battletech
  • Konsolenzocken
  • Automatikuhren
  • uvm.

 

Öh, das wars dann auch ^^‘

 

Grüße

Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Herzlich Willkommen", auch von mir.

Und gleich noch zwei Nachfragen an Dich:
- Magst Du vielleicht etwas über Deine traditionelle ostfriesische Teezeremonie schreiben oder Dein Ostfriesenteegeschirrset zeigen? Fänd ich mal sehr spannend zur Abwechslung :)

- Batteltech "nur" TT oder auch online? Wenn´s auch die HBS/paradox-Onlineversion ist, würd ich mich freuen, wenn wir uns mal auf eine Partie treffen könnten. Hab bislang nur in Singleplayer gespielt und den Schritt zum PvP noch nicht gewagt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Jens, 

siedle Dich doch hier mal ein bisschen an :thumbup: wir haben (zumindest keine Bekennenden) Rollenspieler hier... in was für eine Richtung gehen denn
Deine ganzen Live-Cons? Irgendwas mittleralter-mäßiges?

Teetechnisch musst Du Dich natürlich ran halten, mit ner großen Kanne und diesen Ostfriesentees wirst Du nicht allzuviel Themen besetzen können...

Am Besten gleich mit pu´erh anfangen, 120ml Kanne kaufen und bei You eine erste Auswahl bestellen!

Alter Heuschreck ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin ihr :)

 

Ich spiel Shadowrun P&P, und Live im Fantasybeteich. Früher hab ich viele kleinere Vons besucht, meist im norddeutschen Raum, mittlerweile besuche ich nur die Großvons wie Drachenfest und Epic Empires. Einige meiner Bekannten sind noch in anderen Sparten wie Endzeitcons und Star Treklarp unterwegs.

was Battletech angeht so spiel ich zwar TT und Computer, aber ich besitze keinen PC mehr, nur eine PS4. Mein letztes Battletech war Mercenarys auf einem Pentium 4 ;)

Beim Tee bin ich probierfreudig, da wird nochmehr kommen. Auf der Arbeit wird demnächst Grüntee hinzu kommen. Ich hab hier zwei formidable Teeläden die kompetent beraten können.

hier meine Porzellansammlung daheim:

37E76A65-CA32-4B78-AC93-E70416418FBB.thumb.jpeg.d857f7ac3697257ba33a8535960972c3.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin, klar gern :)

 

Ich mach sie später wenn ich daheim bin, erstmal sitz ich 12 Std in der Notrufzentrale. Aber das ist natürlich auch keine Teefreie Zone.

Derzeit trink ich einen Ostfriesentee mit einer Vanillearomatisierung. Dazu ein Kandis und Gebäck :D

5BCF67C2-DC34-42CE-91DC-48CA13847109.thumb.jpeg.92fab2a92eab86f7c66a94a219f150da.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Knautschfriese:

Derzeit trink ich einen Ostfriesentee mit einer Vanillearomatisierung. Dazu ein Kandis und Gebäck :D

eieiei, soviel Courage hat hier schon lange keiner mehr besessen :lol:

Zeiten sind das B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Tobias82 Noch habe ich mich nicht im Forum über die gängigen Tees, und Zubereitungen eingelesen, aber generell bin ich eine sehr flexible und offene Person.

In militanten Fahrradfahrerkreisen geb ich gerne mal zum besten das gewisse Autos tolle Gefährte sind, oder als eine liberale und weltoffene Person trage ich Klamotten von Lonsdale (Einfach mal um zu testen ob die andere Richtung so vorurteilsfrei ist wie sie es den anderen vorwirft nicht zu sein ;) )

 

Bezüglich Tee hab ich schon immer alles mögliche getrunken. Mit oder ohne Aroma, meist mit Zucker und ab und zu ohne.

Ich hab daheim einen Sencha Earl Grey, den trink ich immer ohne Zucker. Voll lecker :)

 

Achja, ich hab jetzt mal etwas gesucht, konnte die Forumsnetiquette nicht finden. Habt ihr da einen Link?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...aber mit "Londsdale" hast Du dann schon steil los gelegt :lol: in bestimmten Kreisen wirst Du vermutlich mindestens einmal etwas kritisch begutachtet.

Aber Tee mit so viel Aroma geht gar nicht... Forumsnetiquette brauchst Du nicht, einfach gescheiten Tee kaufen :thumbup:
 

vor 17 Stunden schrieb Tobias82:

Am Besten gleich mit pu´erh anfangen, 120ml Kanne kaufen und bei You eine erste Auswahl bestellen!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 49 Minuten schrieb Tobias82:

mit "Londsdale" hast Du dann schon steil los gelegt :lol:

Lonsdale ist schon okay. Dank dieses Herrn hier (kennt den von den Jungspunden hier eigentlich noch jemand?):

alilonsdalepp-1_large.jpg?v=1496263050

... aber deswegen:

vor 54 Minuten schrieb Knautschfriese:

Ich hab daheim einen Sencha Earl Grey

erstmal auf Bewährung gesetzt ... ist selbstredend nicht ernst gemeintB) . Willkommen im Forum!

_()_

bearbeitet von SoGen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@KlausO Dankesehr. Mit vernünftigem Verhalten und gesundem Menschenverstand kommt man eh am weitesten. :)

 

@Tobias82 Klar, aber da kann ich mit Leben. Ich hab auch hinten „Satanist“ auf meinem Rucksack stehen ;)

Ich seh das als eine „unaufdringliche“ Provokation an. Ab und zu entwickeln sich dadurch interessante Gespräche. Und wenn man es überspitzt betrachtet:

Wenn du ein Engel bist, dann erwartet jeder das du dich gut und korrekt verhältst. Denkt jeder nur das schlechteste von dir weil man dich für einen Teufel hält(Vorurteile), dann sind alle überrascht wenn man gutes tut. :D

 

Bezüglich des Pu-ErhTees, da werd ich mich noch näher mit befassen. Die Beschreibung bei Wikipedia ist schonmal interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Minuten schrieb Knautschfriese:

Bezüglich des Pu-ErhTees, da werd ich mich noch näher mit befassen. Die Beschreibung bei Wikipedia ist schonmal interessant.

Wikipedia ist da die falsche Adresse... musst mal hier schauen: https://www.chenshi-chinatee.de/de/pu-erh-tee-wissen/

der Vorteil ist, dass es entsprechende Tees auf der selben Seite zu finden gibt :thumbup:

man kann natürlich mal ne Tasse Grüntee trinken (mache ich ja auch manchmal)... aber aromatisierte Tees??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar gehen aromatisierte Tees. Man kann das mit dem Hobby Whisky, oder vielem anderen Genussinteressen vergleichen.

Es gibt die Normalos die sich in Teebeuteln den aufgewischten Krempel vom Band Tee aufkochen, dann die etwas bewussteren die sich losen Tee kaufen und sich für lebensbewusst und ökologisch halten und dann die Personen die sich mit der Materie auskennen und in den Tiefen des Hobbys die wahren Schätze gefunden haben.

Ich bin vermutlich irgendwo mittendrin. Teebeutel gehen garnicht, bin abervielleicht etwas profan mit diversen aromatisierten Teesorten, aber ich fühl mich wohl. Ich kann da mit Grüntee und Pu-Erh meinen Horizont etwas erweitern :) 

 

Und um vielleicht bevorstehende Fettnäpfchen jetzt schon mit Schwung zu betreten: Es gibt einige Schwarzteesorten die schmecken mir mit einem Schuß rauchigem Laphroaig ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Knautschfriese:

Es gibt einige Schwarzteesorten die schmecken mir mit einem Schuß rauchigem Laphroaig

Jeder, wie er's mag. Ich bevorzuge derzeit (wenn schon) Schwarztee mit Inländer-Rum (auch als Jagatee berüchtigt) und an meinen Laphroaig Quarter Cask mit dem typischen Aroma eingelegter Moorleichen kommen allenfalls ein par Tropfen Teewasser ...

_()_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wilkommen im Club. Bin auch ein Friesenteefreund und finde das Geschirr Megageil ( hätte ich auch gerne ). 

bearbeitet von MB77
Fehler aufgrund von T9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.